Weitere Meldungen
24.03.17 Franklin Biotechnology Discovery Fund: 02/201.
24.03.17 UniWirtschaftsAspirant-Fonds: 02/2017-Bericht,.
24.03.17 LBBW Rohstoffe & Ressourcen-Fonds: 02/201.
24.03.17 DNCA Invest - Value Europe-Fonds: 02/2017-.
24.03.17 Osram Licht-Calls mit 50%-Chance bei Erreiche.
24.03.17 6%-Chance mit EURO STOXX 50-Best in Exp.
24.03.17 Metzler Fonds-Vermögensverwaltung - Anlages.
24.03.17 Templeton Global Total Return Fund: 02/2017-.
24.03.17 Faktor-Zertifikate auf Silber: Wie schnell komm.
24.03.17 UniRak-Fonds: 02/2017-Bericht, Monsanto und .
24.03.17 LBBW FondsPortfolio Kontinuität-Fonds: 02/20.
24.03.17 Nordea-US Bond-Fonds: Ist dies das Ende des .
23.03.17 Templeton Global Bond Fund: 02/2017-Bericht, .
23.03.17 UniKapital -net-Fonds: 02/2017-Bericht, einige .
23.03.17 LBBW Geldmarktfonds R: 02/2017-Bericht, W.
23.03.17 AXA WF Global Inflation Short Duration Fond.
23.03.17 ETF-Markt: Die Inflation kehrt zurück
23.03.17 Discount Put-Optionsschein auf K+S: Abkassie.
23.03.17 Bonus Cap-Zertifikat auf BASF: Guter Ausblic.
23.03.17 Bonus Cap-Zertifikat auf LANXESS: Wassertre.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Franklin Biotechnology Discovery Fund (ISIN LU0109394709 / WKN 937444) USD) ist das Kapitalwachstum, so die Experten von Franklin Templeton.


Der Fonds investiere in erster Linie in Beteiligungspapiere von Biotechnologie- und Forschungsunternehmen in den USA.

Die Februar-Gewinne am US-Aktienmarkt seien generell Ausdruck robuster Unternehmensgewinne und veröffentlichter Daten, die über den Konsenserwartungen gelegen hätten, sowie der Zuversicht vieler Anleger gewesen, dass die neue wirtschaftsfreundliche Politik das Wirtschaftswachstum, die Inflation und die Zinssätze steigern dürfte.

Neun der elf großen Aktiensektoren hätten, angeführt von Gesundheit, zugelegt, während Energie und Telekommunikation im Minus gelegen hätten. Die Aktien von Large Caps, Mid Caps und Small Caps hätten eine Kursrally verzeichnet, die Renditen der beiden letztgenannten Kategorien hätten jedoch unter dem Durchschnitt der wichtigen Indices gelegen. Nach Anlagestil betrachtet hätten Wachstumsaktien unabhängig von der Größe generell fester als Substanztitel notiert.

Die Aktien der Biotech- und Pharmaindustrie hätten sich deutlich erholt und im Monatsverlauf generell noch höhere Renditen als der Durchschnitt des breiten Gesundheitssektors verzeichnet.

Vor dem Hintergrund einer robusten Neunmonats-Rendite habe sich der Fonds besser als der Referenzindex entwickelt, was auf die Auswahl an Biotechnologiewerten und eine Kombination aus günstiger Titelauswahl und Untergewichtung im Bereich Hilfsmittel und Dienstleistungen für die Biowissenschaften zurückzuführen gewesen sei, der mit seinen durchwachsenen Februar-Gewinnen hinter den meisten anderen Gesundheitsbranchen zurückgeblieben sei.

Die kleine Cashposition des Fonds habe sich im Vergleich zum Index nur geringfügig ausgewirkt. Gleiches gelte für eine Reihe übergewichteter oder nicht im Index geführter Biotechnologie- und Pharmatitel, die aufgrund unternehmensspezifischer Rückschläge niedriger notiert hätten. (Stand vom 28.02.2017) (24.03.2017/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Franklin Biotechnology Discovery Fund Class A (acc)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Franklin Templeton öffnet Top-Biot. (18.05.16)
Fondsbarometer: Die Gesundheit sc. (07.08.15)
Die besten Biotechnologie Aktienfo. (09.04.15)
Die besten Biotechnologie Aktienfo. (05.08.14)
Franklin Biotechnology Discovery F. (30.06.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Franklin Biotechnology Discovery Fund Class A (acc)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?