Weitere Meldungen
13:01 DKB Europa Fonds: 09/2014-Bericht, Wertentw.
12:35 Janus Opportunistic Alpha Fund: Potenzial von .
12:03 DKB Neue Bundesländer Fonds: 09/2014-Berich.
11:47 ETF-Handel: Verschreckte Investoren - Raus a.
11:43 UniCommodities-Fonds: 09/2014-Bericht, Preisbe.
11:25 UniSector: Klimawandel A-Fonds: Q3/2014-Beri.
11:23 Wave XXL-Optionsscheine auf Google: Kein Gr.
09:30 Brent Crude Oil-Stay Low-Schein mit 22%-Cha.
09:10 Gold-Discount-Calls mit 42%-Chance oberhalb v.
09:03 LBBW Rohstoffe & Ressourcen-Fonds: 09/201.
08:50 Infineon-Turbo-Calls mit 58%-Chance bei Erholu.
08:32 LBBW Renten Euro Flex Fonds: 09/2014-Beric.
08:30 Deutsche Telekom-Puts mit 221% Potenzial be.
21.10.14 Hedgefonds: Wilde Zeit an den Märkten bereite.
21.10.14 DWS Zinseinkommen-Fonds: Vorteilhafter Anle.
21.10.14 SPDR Gold Trust verzeichnet den höchsten Ta.
21.10.14 Equinet belässt Deutsche Post auf "hold" - Zie.
21.10.14 Jupiter Dynamic Bond-Fonds: Gut gerüstet für .
21.10.14 Global Challenges Index: Mit 275 Mio. Euro kle.
21.10.14 DKB Zukunftsfonds: 09/2014-Bericht, Wertzuw.


nächste Seite >>
 
Meldung
Luxemburg (www.fondscheck.de) - Der DKB Europa Fonds (ISIN LU0535527229 / WKN A1C3WK) ist ein Regionenfonds, der sich durch eine breite Streuung in Aktien europäischer Unternehmen mit Fokus auf überdurchschnittliche und nachhaltige Dividendenrendite auszeichnet, so die Experten von BayernInvest Luxembourg S.A.


Der traditionell eher kritische Börsenmonat September sei dieses Jahr in relativ ruhigen Bahnen verlaufen. Anfänglich habe sich dabei die Erholungsbewegung der zweiten Augusthälfte noch fortgesetzt, bevor es zum Monatsende zu Gewinnmitnahmen gekommen sei. Gestützt worden seien die Kurse durch die klarstellenden Kommentare der EZB zu ihrem geplanten Wertpapierankaufsprogramm.

Zudem seien die Märkte durch eine steigende Anzahl an Neuemissionen beflügelt worden. Insbesondere das IPO des chinesischen Internetriesen Alibaba sei hier zu erwähnen. Wie bereits in den Monaten zuvor seien dagegen die vorhandenen politischen und wirtschaftlichen Belastungsfaktoren von den Märkten weitgehend ignoriert worden.

Der Einschätzung des Fondsmanagements nach seien diese Faktoren aber gewichtig genug gewesen, um auch weiterhin keine Vollauslastung der Aktienquote im DKB Europa umzusetzen. So habe die Sicherungsquote im Fonds Ende September bei etwa 9% gelegen und somit das aktuell defensive Haltung des Fondsmanagements reflektiert.

Die Sicherungsstrategie habe man mit den steigenden Kursen zu Beginn des Monats angepasst und hier mittlerweile ausschließlich über günstig gepreiste Put-Optionen agiert, deren Laufzeit nochmals verlängert worden sei. Auf der Sektorenseite sei der zur relativen Schwäche neigende Bereich der Grundstoffaktien reduziert und hierfür das Engagement im Versicherungssektor aufgestockt worden.

Das Fondsmanagement sehe die europäischen Aktienmärkte auch weiterhin als korrekturgefährdet an. Die Zahl der Argumente, die in diese Richtung deute, nehme nach Auffassung des Fondsmanagements sogar noch weiter zu. Insbesondere die Entwicklung an den amerikanischen Aktienbörsen sei hier erwähnt. Die Zahl derer, die dort noch an fallende Kurse glauben würden, sei auf einen extrem niedrigen Stand gefallen. Ein derart überschäumender Optimismus, gepaart mit zahlreichen technischen Divergenzen, wäre nicht das erste Mal der Auslöser für eine Korrektur.

Entsprechend halte man zum Start des Oktobers eine defensive Positionierung bei. Für Zukäufe - möglichst antizyklisch ausgerichtet - werde man sich weiterhin an der Entwicklung der Markttechnik und des Sentiments orientieren. Bei der Auswahl der im Portfolio berücksichtigten Dividendentitel sei in diesem Monat mit einigen Anpassungen zu rechnen, die sich aufgrund der zurückliegenden Performance und der sich verändernden Kennzahlen der einzelnen Aktien ergeben würden. (Stand vom 30.09.2014) (22.10.2014/fc/a/f)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DKB Europa Fonds

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DKB Europa Fonds

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?