Weitere Meldungen
11:27 Inline-Optionsschein auf EUR/USD: Der Wechse.
11:15 Bonus Cap-Zertifikat auf Home Depot: Der Bau.
11:11 Discount-Zertifikat auf Steinhoff International H.
10:00 Capped Bonus-Zertifikat auf SGL Carbon: Verk.
10:00 Deutsche Invest II European Top Dividend-Fond.
09:30 JB Luxury Brands Fund: Luxusgüterindustrie - .
09:25 Europa Dividendenaktien Express-Zertifikat mit .
09:15 Bonus Cap-Zertifikat 130 2017/09 auf Munich.
09:10 DNCA Invest - South Europe Opportunities-Fon.
09:00 Express-Zertifikat auf Deutsche Börse: Gebrau.
08:50 Brent Crude Oil - Scharfe Erholung bietet gute.
08:50 Templeton Frontier Markets Fund: 07/2016-Ber.
08:48 WisdomTree UK Equity Income UCITS ETF: B.
08:30 Linde nach dem Ausbruch: Calls mit 76%-Chan.
08:30 grundbesitz global RC-Fonds: 07/2016-Bericht, .
08:30 Allianz-Investments mit 5%-Chance in einem Ja.
24.08.16 Goldminen ETFs: Chancen für taktische Investm.
24.08.16 DWS Deutschland-Fonds: So gut sind deutsche.
24.08.16 DNCA Invest - Convertibles-Fonds: 07/2016-Be.
24.08.16 WAVE XXL-Optionsscheine auf Linde: Linde &.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe den Inline-Optionsschein (ISIN DE000SE5SLV7 / WKN SE5SLV ) von der Societe Generale auf das Währungspaar EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) vor.


Mit großer Spannung seien an den Börsen die Protokolle der Sitzung der US-Notenbank vom Juli erwartet worden. So richtig schlau seien Börsianer zwar auch dieses Mal nicht geworden. Doch es sei zumindest klar geworden, dass unter den FED-Mitgliedern weiterhin unterschiedliche Auffassungen darüber bestünden, ob eine baldige Leitzinsanhebung gerechtfertigt sei und wie sie zu begründen wäre. Während die eine Fraktion dafür plädiert habe, abzuwarten, bis es deutlichere Anzeichen für ein Ansteigen der Inflation in Richtung des FED-Ziels von zwei Prozent gebe, vertrete eine andere Gruppe die Ansicht, dass der US-Arbeitsmarkt nahe an seiner vollständigen Erholung sei, was wiederum eine baldige Zinserhöhung stützen würde.

Letztendlich habe sich der Offenmarktausschuss daher alle Optionen offen gehalten. Die nächste Sitzung sei am 21. September. Eine Erhöhung zu diesem Termin sei aber eher unwahrscheinlich. An den Terminbörsen sei ein solcher Zinsschritt mit lediglich 22 Prozent eingepreist, für Dezember seien es 51 Prozent. Das passe auch zu den Aussagen von James Bullard, dem Notenbankchef von St. Louis. Kurz vor der Veröffentlichung der FED-Mitschrift habe er gesagt, er erwarte, dass die Leitzinsen in den kommenden zweieinhalb Jahren "im Wesentlichen unverändert" bleiben dürften.

Die Reaktion der Teilnehmer an den Devisenmärkten sei eindeutig gewesen: Mit mehr als 1,13 US-Dollar habe der Euro den höchsten Stand seit dem Brexit-Votum Ende Juni erreicht. Damit tendiere der Euro weiterhin in seiner von 1,06 bis 1,17 US-Dollar reichenden Handelsspanne - ein Szenario, das risikobereite Anleger mit einem Inliner von Société Générale ausnutzen könnten. Der Schein ermögliche im Oktober einen Maximalertrag von 32,1 Prozent. (Ausgabe 33/2016) (25.08.2016/oc/a/w)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (25.08.16)
Der EUR/USD 2,0 Thread (24.08.16)
SCHWER-Gewichte in SILBER (23.08.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD rutscht unter die 1,1300. (10:27)
Devisen: Euro erholt sich leicht (07:57)
EUR/USD-Analyse: Kräftesammeln. (24.08.16)
EUR/USD könnte sich über der 1,. (24.08.16)
EUR/USD: Der Euro scheint sich ü. (23.08.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?