Weitere Meldungen
01.08.14 DWS Invest European Small Cap-Fonds: Talsoh.
01.08.14 Templeton Global Total Return Fund: Q2/2014-.
01.08.14 Stabilitas Pacific Gold+Metals-Fonds: 07/2014-.
01.08.14 Stabilitas Gold+Resourcen-Fonds: 07/2014-Beric.
01.08.14 UniStrategie: Ausgewogen-Fonds: Q2/2014-Ber.
01.08.14 Templeton Global Total Return Fund: 06/2014-.
01.08.14 Wave XXL-Optionsscheine auf Apple: Gespann.
01.08.14 UniWirtschaftsAspirant-Fonds: 06/2014-Bericht,.
01.08.14 Franklin Natural Resources Fund: Q2/2014-Beri.
01.08.14 UniEuroRenta Corporates A-Fonds: 06/2014-Be.
01.08.14 Franklin Natural Resources Fund: 06/2014-Beri.
31.07.14 Baring ASEAN Frontiers Fund: Soohai Lim erh.
31.07.14 Turbo Long-Zertifikat auf SolarWorld: Chance .
31.07.14 Discount-Zertifikat auf SMA Solar: Chance auf.
31.07.14 Absolute Return Multi Asset Fund: Folgt Euro.
31.07.14 grundbesitz europa-Fonds: Großanleger kaufen .
31.07.14 Stay-High-Optionsschein auf Russian Depositary.
31.07.14 Wave XXL-Optionsschein auf Apple: Das Best.
31.07.14 MINI Long-Zertifikat auf AIXTRON: Anleger w.
31.07.14 Bonus-Zertifikat auf Linde: Trotz "Teuro" auf K.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Großbritanniens Wirtschaft wächst wieder deutlich. Am Arbeitsmarkt führt ein steigender Bedarf zu weniger Arbeitslosen.
Anleger können mit dem Fonds DWS Invest European Small Cap (ISIN LU0236146774 / WKN A0HMB5 ) profitieren, so die Experten von DWS Investments.

Das Königreich melde sich zurück. Nach den Aussetzern der vergangenen Jahre brumme jetzt der britische Wirtschaftsmotor wieder. So wachse das Bruttosozialprodukt des Vereinigten Königreichs seit sechs Quartalen ohne Pause.

Auch die Nachfrage nach Arbeitskräften und Wohnimmobilien steige. Unterdessen stehe die Londoner Börse vor neuen Rekordwerten. Rund sechs Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise präsentiere sich die britische Wirtschaft wieder so stark wie zuletzt im Frühjahr 2008.

Nach einem Plus von 0,8 Prozent im zweiten Quartal 2014 liege das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der drittgrößten Volkswirtschaft Europas nun 0,2 Prozent über dem Vorkrisen-Niveau. Das habe das Nationale Statistikamt Ende vergangener Woche mitgeteilt.

Die Talsohle habe Großbritannien Mitte 2009 durchschritten. Im Jahr eins nach der Finanzkrise sei das britische BIP im Vergleich zum Höchststand des Jahres 2008 um 7,2 Prozent abgesackt. Preisbereinigt sei die britische Wirtschaftsleistung 2009 um vier Prozent geschrumpft.

Großbritanniens Wirtschaft sei stark von der Finanzbranche geprägt. Auch in den folgenden Jahren bis 2013 sei kaum Wachstum zu verzeichnen gewesen. 2012 habe es sogar nochmals einen leichten Rückgang gegeben.

Jetzt nehme das Wachstumstempo wieder zu. Wie vergangene Woche berichtet worden sei, sei im zweiten Quartal 2014 die britische Wirtschaftsleistung mit einer Jahresrate von 3,1 Prozent gestiegen. Im ersten Quartal habe es eine Zunahme von 3,0 Prozent gegeben.

Auftrieb habe zuletzt vor allem der Dienstleistungssektor gegeben. Aber auch die Industrieproduktion habe zulegen können. Großbritanniens Premierminister David Cameron jubele: Das Land habe einen "Meilenstein" erreicht.

Auch am Arbeitsmarkt werde die Erholung bereits deutlich. Dies würden neue Zahlen des Statistikamts ONS zeigen. Demnach sei die nach internationalen Standards erhobene Arbeitslosenquote in den drei Monaten bis Mai um 0,1 Prozentpunkte auf 6,5 Prozent gefallen. Das sei der tiefste Stand seit Ende 2008.

Zugleich seien im selben Zeitraum 254.000 neue Arbeitsplätze hinzu gekommen. Mit 30,6 Millionen Menschen sei die Beschäftigung dadurch auf einen Höchstwert gestiegen.

Leicht nachvollziehbar, dass sich vor diesem Hintergrund auch der britische Aktienmarkt sehr gut entwickelt habe. Der Leitindex FTSE 100 notiere derzeit mit rund 6.800 Punkten so hoch wie zuletzt im Jahr 2007. Das Allzeithoch aus dem Jahr 2000 sei nicht mehr weit entfernt.

Anleger könnten mit einer Investition in den richtigen Aktienfonds profitieren. So investiere etwa der DWS Invest European Small Cap auch in zahlreiche kleinere Aktiengesellschaften aus Großbritannien. Nahezu ein Fünftel des Fondsportfolios entfalle auf britische Titel. Kein anderes Land sei in dem Fonds so stark vertreten. (01.08.2014/fc/a/f)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DWS Invest European Small Cap

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DWS Invest European Small Cap

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?