Weitere Meldungen
11:53 Express-Zertifikat auf Nike: Erfolgswahrscheinl.
11:30 Bonus Cap-Zertifikat auf K+S: Ein Investment .
11:00 Capped Bonus-Zertifikat auf Citigroup höchst in.
10:30 Turbo-Zertifikat auf PAION: Hoch spekulativ! Z.
10:00 Indexzertifikat auf Solactive Dimax Deutschland.
10:00 Templeton Global Total Return Fund: 05/2016-.
08:35 DAX-Puts mit 76%-Chance am Wochentief - .
08:30 Daimler-Zertifikate mit 7% Seitwärtschancen in.
08:30 Templeton Growth (Euro) Fund: 05/2016-Berich.
29.06.16 Deutsche Invest II US Top Dividend-Fonds: Anl.
29.06.16 Brexit-Crash: So haben sich die Topseller bishe.
29.06.16 Baring German Growth Trust Fund: Investment.
29.06.16 Templeton Global Bond Fund: 05/2016-Bericht, .
29.06.16 Baring Euro Dynamic Asset Allocation Fund: I.
29.06.16 Faktor 4x Gold Index-Zertifikate: Gold - Nur e.
29.06.16 ETF-Handel: Talfahrt als Chance
29.06.16 Templeton Euroland Fund: 04/2016-Bericht, We.
28.06.16 LuxTopic-Fonds: Brexit, Sommerschlussverkauf .
28.06.16 Goldman senkt Ziel für Thyssenkrupp auf 17 .
28.06.16 FISCH Bond EM Corporate Defensive Fund: Em.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Express-Zertifikat (ISIN DE000DB2GXT8 / WKN DB2GXT ) der Deutschen Bank auf die Nike-Aktie (ISIN US6541061031 / WKN 866993 ) vor.


Wieder einmal sei der Sportartikelhersteller Nike den Erwartungen nicht gerecht geworden. Zwar hätten die Amerikaner ihren Umsatz im vierten Quartal um knapp sechs Prozent auf 8,24 Mrd. Euro steigern können, der Nettogewinn sei jedoch von 865 auf 846 Mio. Dollar gefallen, wie der Konzern am Dienstag nach Börsenschluss mitgeteilt habe. Dabei hätten mehrere Faktoren eine Rolle gespielt: Da sei zum einen der starke Dollar, der nicht nur die Auslandsumsätze schmälere, sondern gleichzeitig die Produktionskosten in Asien erhöhe. Hinzu komme der wachsende Konkurrenzdruck im eigenen Land, etwa durch Under Armour. Ablesen lasse sich das auch am Volumen der neuen Bestellungen für die nächsten Monate. Sie seien währungsbereinigt nur noch um elf Prozent gestiegen - Analysten hätten im Schnitt mit 13 Prozent gerechnet.

Die Reaktion der Anleger auf das Zahlenwerk sei unmissverständlich gewesen: Die Aktie sei nachbörslich um bis zu sieben Prozent gefallen. Ohnehin laufe es für den US-Wert seit längerem nicht mehr rund. Nachdem der Titel im November ein neues Rekordhoch bei rund 68 Dollar markiert habe, sei es kontinuierlich abwärts gegangen, auf aktuell 55,13 Dollar.

Dennoch: Auch wenn die Wachstumsdynamik etwas nachgelassen habe, die Zahlen sähen schlechter aus als sie eigentlich seien. Denn währungsbereinigt wäre der Umsatz im vierten Quartal um neun Prozent gewachsen. Zudem sei der Abstand zu den Verfolgern nach wie vor immens. adidas, seines Zeichens zweitgrößter Sportartikel-Hersteller der Welt, habe im Auftaktquartal 4,8 Mrd. Euro umgesetzt - also in etwa zwei Drittel dessen, was die Amerikaner erzielt hätten. Auch Analysten würden beschwichtigen: Zwar seien als Reaktion auf die Zahlen die Kurziele nach unten genommen worden, sie lägen aber durchwegs über der aktuellen Notiz. Die meisten würden zudem weiterhin zum Kauf raten.

Wer es dennoch ruhiger angehen lassen möchte, könnte einen Blick auf das Express-Zertifikat der Deutschen Bank werfen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Dabei sei selbst eine schnelle Tilgung in zwei Wochen nicht gänzlich ausgeschlossen - mit etwas Rückenwind vom Gesamtmarkt verstehe sich. Aber selbst wenn es damit nicht klappe: Die Erfolgswahrscheinlichkeit steige von Jahr zu Jahr. Denn das spätestens im Juli 2020 fällige Papier sei mit einer fallenden Tilgungsschwelle ausgestattet worden. (Ausgabe 25/2016) (30.06.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Nike

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

NIKE buy (29.06.16)
Call auf Nike von HSBC ... (02.10.13)
Good News from Nike (28.06.01)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nike-Aktie: Qualität lässt zu wüns. (29.06.16)
Nike-Aktie: den Problemen der Spo. (29.06.16)
AKTIE IM FOKUS: Bei Adidas ist. (29.06.16)
Nike-Aktie nähert sich rasant dem. (29.06.16)
Nike-Aktie: Kursrücksetzer bietet E. (27.06.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Nike

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?