Weitere Meldungen
10:30 DKB Pharma Fonds: 01/2018-Bericht, Wertzuw.
09:00 Berenberg Strategy Allocation R: 01/2018-Ber.
08:30 AL Trust Stabilität-Fonds: Wertentwicklung vo.
16.02.18 Deep Express-Zertifikate auf den EURO STOX.
16.02.18 Allianz-Calls mit 204%-Chance bei Kursanstieg.
16.02.18 BayernInvest Total Return Corporate Bond Fon.
16.02.18 Long Mini Future auf Zucker: Anstieg setzt s.
16.02.18 Unlimited Turbo Long Zertifikat auf Gold: Rohs.
16.02.18 LBBW Dividenden Strategie Euroland RT-Fonds.
16.02.18 Wave XXL-Optionsscheine auf Tesla: Die Kalif.
16.02.18 Deka-TeleMedien TF-Fonds: 01/2018-Bericht, F.
16.02.18 Call-Optionsschein auf Henkel: Hier bleibt was .
16.02.18 Sauren Emerging Markets Balanced-Fonds: 01/.
16.02.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Sixt: Direk.
16.02.18 Berenberg-1590-Flexible-Allokation A: 01/2018.
16.02.18 AL Trust Wachstum-Fonds: Wertzuwachs von.
16.02.18 LBBW Rohstoffe & Ressourcen-Fonds: 01/201.
16.02.18 Deka-DeepDiscount 2y-Fonds: 01/2018-Bericht, .
15.02.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Airbus Gro.
15.02.18 UniNachhaltig Aktien Global-Fonds: Globaler Ak.


nächste Seite >>
 
Meldung
Luxemburg (www.fondscheck.de) - Der DKB Pharma Fonds (ISIN LU0102279501 / WKN 921869) setzt auf die Anlagen in Aktienwerte von weltweit agierenden Pharmakonzernen mit überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial, ergänzend auch in den Branchen Bio- und Gentechnologie sowie in Gesundheitsdienstleistungs- und Medizintechnologieunternehmen, so die Experten von BayernInvest Luxembourg S.A.


Der Start ins neue Jahr sei zunächst vielversprechend verlaufen. Die Kapitalmärkte scheinen einen "sweet spot" erreicht zu haben, in dem eine positive globale Konjunkturentwicklung, gepaart mit expansiver Notenbankpolitik den Risikoappetit der Anleger fördert, so die Experten von BayernInvest Luxembourg S.A. Dies spiegele sich z.B. in der Investorenstimmung wieder, die insbesondere an den amerikanischen Aktienmärkten Extremniveaus an Optimismus erreicht habe.

Die Zentralbanken würden derweil ein zurückhaltendes Bild malen. So sehe beispielsweise die Europäische Zentralbank zwar die Erfolge ihrer Politik - was Kreditvergabe oder Kapitalisierung der Banken angehe - jedoch sei man noch entfernt vom Inflationsziel von 2,0%. Derweil feiere die US-Administration ihre Steuerreform, blende aber den Haushaltsstreit und den drohenden "shut down" aller Behörden aus. Vor diesem Hintergrund gewinne der amerikanische Dow Jones Index im Monatsvergleich 2,5% (in EUR) und erreiche damit zwischenzeitlich erneut Höchststände. Der breitere S&P 500 Index beende den Monat ebenfalls mit neuen Höchstständen und einem Plus von 2,4% (in EUR).

Aus Sicht des USD-Investors gewinne der S&P 500 Index 5,7%. Der deutsche Aktienindex DAX gewinne im Berichtsmonat 2,1%. Der Euroland-Index EURO STOXX 50 lege 3,1% zu. Gesundheits-Aktien, gemessen am globalen Healthcare-Index, hätten den Berichtsmonat mit einem Plus von 2,0% (in EUR) beendet. Der europäische Healthcare-Index verliere dagegen 0,1%. Der amerikanische Nasdaq-Biotech-Index steige im Berichtsmonat um 3,6% ab (in EUR). Gesundheitsaktien seien auch zu Beginn des Jahres nicht die Überflieger an den internationalen Aktienmärkten gewesen. Sie würden als defensives Investment und als Anleihenproxi gelten und im aktuellen Marktumfeld steigender Kapitalmarktzinsen eine Underperformance gegenüber dem breiten Markt aufweisen. Trotzdem könne der Fonds im Berichtsmonat 2,3% zulegen. (Stand vom 31.01.2018) (19.02.2018/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DKB Pharma Fonds AL

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BayernInvest: Zeit für Rendite - V. (12.05.16)
BayernInvest Luxembourg meldet F. (04.03.11)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DKB Pharma Fonds AL

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?