Weitere Meldungen
15:20 VV-Fonds-Ranking: Die Besten unter den Tops.
12:07 Edmond de Rothschild Bond Allocation-Fonds: A.
11:24 DAX-Zertifikat: Probleme lauern an allen Ecken.
11:10 SKAGEN Tellus-Fonds: Etwa Geld-Hubschraube.
10:30 Swisscanto (LU) Equity Fund Top Dividend Eu.
10:02 Lyxor UCITS ETF MSCI World: Marktbreite A.
02.05.16 Fielmann-Aktie: Schwache Q1-Quartalszahlen
02.05.16 Franklin Technology Fund: Beste Ausgangslage.
02.05.16 UniKonzept: Dividenden A-Fonds: 03/2016-Beric.
02.05.16 Allianz-Calls mit 181%-Chance bei Kurssprung .
02.05.16 US-Aktien-Index mit hohen Dividenden und nied.
02.05.16 GIS Absolute Return Convertible Bonds-Fonds .
02.05.16 UniKapital-Fonds: 03/2016-Bericht, Positionen m.
02.05.16 Optionsscheine auf USD/JPY: Japanische Noten.
02.05.16 UniStrategie: Offensiv-Fonds: Q1/16-Bericht, Eu.
29.04.16 DWS Investa-Fonds: Deutsche Wirtschaft bleib.
29.04.16 UniKonzept: Dividenden-Fonds: Ideale Alternative.
29.04.16 thyssenkrupp-Aktie: Verlust von U-Boot-Auftra.
29.04.16 apo Forte INKA-Fonds mit AA+ bewertet - F.
29.04.16 Franklin Biotechnology Discovery Fund: 03/201.


nächste Seite >>
 
Meldung
Wien (www.fondscheck.de) - RP Rheinische Portfolio Management unterzieht die Verkaufsschlager unter den vermögensverwaltenden Fonds regelmäßig einem Scoring.
FONDS professionell verrät, welche Manager dabei ganz oben landen, so die Experten von "FONDS professionell".

Der JPM Global Macro Opportunities habe es in den vergangenen Monaten erstmals auf die Bestseller-Listen im freien Fondsvertrieb geschafft - und sei gleich an die Spitze des Rankings mit vermögensverwaltenden Fonds geschossen, das der Kölner Vermögensverwalter RP Rheinische Portfolio Management jedes Quartal erstelle. Das Produkt von J.P. Morgan Asset Management lasse damit viele bekannte Namen hinter sich, darunter Bert Flossbach mit seinem FvS Multiple Opportunities, Frank Fischer mit dem Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen und Asbjørn Trolle Hansen mit dem Nordea-1 Stable Return.

Das Team der RP Rheinische Portfolio Management analysiere die Bestseller unter den VV-Fonds regelmäßig, weil es mit genau diesen Produkten eine standardisierte Fondsvermögensverwaltung bestücke. Die "Topseller Select Strategie Defensiv" habe den Anspruch, die zehn besten Verkaufsschlager in einem Produkt zu bündeln. "Unser Universum besteht aus Topsellern, die im Wesentlichen zwei Bedingungen erfüllen: Sie müssen seit mindestens drei Jahren am Markt sein und einen vermögensverwaltenden Ansatz verfolgen. Reine Aktien- oder Rentenfonds bleiben also außen vor", sage RP-Geschäftsführer Christian Roch. Um zu sehen, welche Fonds gerade angesagt seien, analysiere RP Topseller-Listen verschiedener Maklerpools, Finanzvertriebe, Direktbanken und Online-Broker. Auch die Bestseller-Auswertung von FONDS professionell finde dabei Beachtung.

Die Entscheidung, welche zehn Fonds gleichgewichtet im Portfolio landen würden, falle nach einem rein quantitativen Scoring-Modell. Dort würden neben der Performance über drei Jahre vor allem Kennzahlen wie die Information Ratio, der maximale Verlust und die Volatilität einfließen. Berücksichtigt würden außerdem das Momentum und das Verhalten des Fonds in verschiedenen Marktphasen. "Jedes Quartal überprüfen wir, ob unser Portfolio noch mit den Top Ten aus dem Scoring übereinstimmt", sage Roch. Im April seien daher drei neue Fonds in den Depots der Kunden gelandet: Neben dem JPM Global Macro Opportunities seien das der DJE - Zins & Dividende und der Rouvier Patrimoine gewesen.

Die Idee, eine Fondsvermögensverwaltung nur mit Topsellern zu bestücken, leuchte auf den ersten Blick nicht unbedingt ein, schließlich gebe es auch abseits der Verkaufsschlager gute Portfoliomanager, die zu entdecken sich lohne. "Früher hatte das Prädikat 'Topseller' in unserer Branche nicht den besten Ruf, doch das hat sich gewandelt", sage Roch. "Die Qualität vieler Topseller ist inzwischen eine ganz andere als früher, als auch bestenfalls durchschnittliche Produkte vertrieblich gepusht wurden. Heute gibt es häufig gute Gründe, warum ein Fonds oben auf den Absatzlisten auftaucht. Diese kollektive Intelligenz wollen wir nutzen."

Dazu komme ein für die Vermarktung der Strategie wichtiger Punkt: Die Vermittler und ihre Kunden würden viele der Fonds und ihre Manager kennen. "Lassen Sie zehn Top-Vermögensverwalter für sich arbeiten", laute der Slogan der RP.

Welche Bestseller unter den vermögensverwaltenden Fonds könnten derzeit besonders überzeugen?

JPM Global Macro Opportunities (ISIN LU0247992398 / WKN A0JK80 )
Fondsvolumen: 4.500,7 Mio. Euro
Manager: Talib Sheikh (Foto), James Elliot, Shrenick Shah
Strategie: Flexibler Mischfonds, makroökonomische Trends als Grundlage für Investition in breite Auswahl von Assetklassen
Stärken: Unkorreliert zu traditionellen Assetklassen
Schwächen: Deutliche Mittelzuflüsse könnten Performance bremsen
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 1 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: Neueinsteiger

Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen (ISIN DE000A0M8HD2 / WKN A0M8HD )
Fondsvolumen: 1.483,4 Mio. Euro
Manager: Frank Fischer
Strategie: Value-Aktienfonds mit Absicherungsstrategie, Fokus auf unterbewertete kleine und mittlere Unternehmen
Stärken: Hohe Sicherheitsmarge und dynamische Absicherung
Schwächen: Volumen nahe der Kapazitätsgrenze
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 2 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: -1

Nordea-1 Stable Return (ISIN LU0255639139 / WKN A0J3XL )
Fondsvolumen: 12.310,2 Mio. Euro
Manager: Asbjørn Trolle Hansen, Claus Vorm, Kurt Kongsted
Strategie: Defensiver Mischfonds, Stabilität des Portfolios steht im Mittelpunkt (z.B. ständige Absicherung)
Stärken: Positive Performance und Stabilität in schwachen Marktphasen
Schwächen: Ständige Absicherung könne langfristig Rendite kosten
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 3 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: +1

DJE - Zins & Dividende (ISIN LU0553164731 / WKN A1C7Y8 )
Fondsvolumen: 200,8 Mio. Euro
Manager: Jan Erhardt
Strategie: Flexibler Mischfonds, Absolute-Return-Ansatz basierend auf fundamentalen, monetären und markttechnischen Kennzahlen
Stärken: Stabil mit hoher Performance in Aufwärtsphasen
Schwächen: Hohe Assetklassen-Korrelation erfordere weiterhin gutes Markttiming
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 4 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: Neueinsteiger

Kapital Plus (ISIN DE0008476250 / WKN 847625 )
Fondsvolumen: 3.335,9 Mio. Euro
Manager: Stefan Kloss, Marcus Stahlhacke
Strategie: Defensiver Mischfonds (70 Prozent Renten und 30 Prozent Aktien)
Stärken: Stabil mit hoher Performance in Aufwärtsphasen
Schwächen: Starre Aktien/Anleihen-Quote schränke Handlungsfähigkeit ein
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 5 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: +2

Acatis - Gané Value Event (ISIN DE000A0X7541 / WKN A0X754 )
Fondsvolumen: 1.205,8 Mio. Euro
Manager: Hendrik Leber, Henrik Muhle, Uwe Rathausky
Strategie: Defensiver Mischfonds, modellbasierter Value-Ansatz, der um eine Event-Strategie ergänzt werde
Stärken: Geringe Drawdowns auch in schwierigem Umfeld
Schwächen: Schwächere Partizipation an Aufwärtsphasen
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 6 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: -4

Ethna - Dynamisch (ISIN LU0455734433 / WKN A0YBKY )
Fondsvolumen: 234,9 Mio. Euro
Manager: Peter Steffen
Strategie: Klassischer Mischfonds, Fokus auf Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung und Investment-Grade-Rating
Stärken: Langfristig hohes Alpha bei geringer Volatilität
Schwächen: Aktive Steuerung jüngst glücklos
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 7 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: -4

Rouvier Patrimoine (ISIN LU1100077442 / WKN A12GBS )
Fondsvolumen: 291,9 Mio. Euro
Manager: Guillaume Brisset
Strategie: Defensiver Mischfonds, niedrige Volatilität stehe im Vordergrund der anleihelastigen Strategie
Stärken: Durchweg sehr geringe Drawdowns bei niedriger Volatiltiät
Schwächen: Geringe Aktienquote schränkt Renditepotenzial ein
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 8 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: +3

Flossbach von Storch Multiple Opportunities (ISIN LU0323578657 / WKN A0M430 )
Fondsvolumen: 8.952,1 Mio. Euro
Manager: Bert Flossbach
Strategie: Offensiver Mischfonds, investiert flexibel in Qualitätsunternehmen, ständige Absicherung durch Goldposition
Stärken: Risiko werde durch starke Performance entlohnt
Schwächen: Höhere Schwankungen durch hohe Aktienquote
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 9 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: -1

Invesco Pan European High income (ISIN LU0243957312 / WKN A0J20E )
Fondsvolumen: 6.656,5 Mio. Euro
Manager: Paul Causer, Paul Read, Stephanie Butcher
Strategie: Felxibler Mischfonds, regionale Ausrichtung auf europäische Aktien und Unternehmensanleihen
Stärken: Stabile langfristige Wertentwicklung
Schwächen: Hoher Drawdown zu Jahresanfang zeige Risiken durch regionalen Fokus auf
Rang im RP-Scoring zum 31.3.2016*: 10 von 25
Veränderung (+/-) im Ranking zum Vorquartal: +/-0

*Das RP-Scoring basiere auf acht verschiedenen relativen wie absoluten Kennzahlen zu Wertentwicklung und Risiko des Fonds.
Quelle: RP Rheinische Portfolio Management (03.05.2016/fc/a/f)


 

Aktuell


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Kapital Plus A (EUR)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fonds-Geld lege ich i.d.n. 10 ... (10.06.04)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Die beliebtesten Fondsmanager 201. (20.01.16)
SJB FondsEcho. Stabilität. Bewies. (31.07.14)
SJB FondsEcho. Balance. Gehalten. (07.03.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Kapital Plus A (EUR)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?