Weitere Meldungen
14:30 DWS Akkumula-Fonds: Positive Überraschungen.
13:51 Deka-Technologie CF-Fonds: 12/2014-Bericht, W.
13:29 Deka-ConvergenceRenten CF-Fonds: 12/2014-B.
12:33 Wave XXL-Optionsscheine auf den DAX: Geht.
11:46 UniStrategie: Flexibel-Fonds: Q4-Bericht, Gewich.
11:22 UniKapital-Fonds: 12/2014-Bericht, Anleihen au.
11:07 UniEuroRenta-Fonds: 12/2014-Bericht, Anleihen.
09:55 ETF-Handel: Europa klar im Fokus
09:51 FT Emerging ConsumerDemand (PT)-Fonds: 12.
08:56 Call-Optionsscheine auf Facebook: Q4-Zahlen st.
08:41 Apple-Calls mit 50%-Chance bei Kurssprung au.
27.01.15 DekaLux-BioTech CF-Fonds: 12/2014-Bericht, W.
27.01.15 DWS Aktien Strategie Deutschland-Fonds: Milli.
27.01.15 Deka-Flex: Euro C-Fonds: 12/2014-Bericht, We.
27.01.15 UniStrategie: Dynamisch-Fonds: Q4/2014-Berich.
27.01.15 MINI-Zertifikate auf EUR/GBP: Nächste Unters.
27.01.15 Globale Rentenfonds: Chancen der Schwellenlän.
27.01.15 EUR MINI-Zertifikate auf RDX: Erneute Korrek.
27.01.15 UniEuropaRenta A-Fonds: 12/2014-Bericht, Bes.
27.01.15 DZ Bank hebt ThyssenKrupp auf "halten" - Fa.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Positive Gewinnüberraschungen könnten den US-Aktienmarkt unterstützen. Eine gute Verfassung der US-Konjunktur sollte die Unternehmensgewinne steigen lassen.
Anleger partizipieren an der Entwicklung der US-Aktien mit Fonds wie dem DWS Akkumula (ISIN DE0008474024 / WKN 847402 ), so die Experten von DWS Investments.

Die Berichtssaison für das vierte Quartal sei in den USA bisher besser angelaufen als es die meisten Analysten erwartet hätten. Dennoch sei es nicht zum Höhenflug an der Wall Street gekommen. Erneut sei ein Phänomen zu beobachten: Je näher die Zeit der Quartalsbilanzen rücke, desto skeptischer würden die Analysten. Dies werde an den Veränderungen der Gewinnschätzungen sichtbar.

So hätten die Analysten Ende September 2014 für die Gewinne der im S&P 500-Index notierten Unternehmen im vierten Quartal eine Steigerung um 9,6 Prozent erwartet. Seitdem sei die Erwartung der Gewinnsteigerung kontinuierlich zurückgegangen. Derzeit würden die Analysten nur noch ein Gewinnwachstum von einem Prozent prognostizieren.

Diese Vorsicht der Analysten sei in der Vergangenheit häufig zu beobachten gewesen. Die tatsächliche Gewinnentwicklung der Unternehmen habe dann aber doch den ursprünglichen Erstschätzungen entsprochen. Auch diesmal könnte es positive Gewinn-Überraschungen geben.

Langfristig sehe es ohnehin weiter positiv für den US-Aktienmarkt aus. Die gesunkenen Ölpreise dürften zumindest einen kleinen positiven Impuls für die US-Konjunktur bringen, denn günstige Benzinpreise zusammen mit einem robusten Arbeitsmarkt sollten den Konsum in den USA weiterhin stützen. Immerhin habe die Arbeitslosenrate im Dezember nur mehr 5,6 Prozent erreicht und die Löhne würden bereits beginnen zu steigen.

Dadurch sei auch die Zuversicht der US-Konsumenten, gemessen durch den Index der Universität von Michigan, auf den höchsten Stand seit 2007 geklettert. Der vorläufige Januar-Stand des Index für das Verbrauchervertrauen sei auf 98,2 Punkte und damit deutlich über die Erwartungen der Analysten von 94,5 Punkten gesprungen. Auch der Optimismus unter den kleineren Unternehmen sei im Dezember um 2,3 auf 100,4 Punkte gestiegen und damit auf den höchsten Stand seit Oktober 2006.

Die Auswirkungen des gefallenen Ölpreises für die Unternehmensgewinne in den USA seien für die Analysten schwer vorherzusagen. Die positiven Effekte in der Konsumbranche seien schwerer zu quantifizieren als potenzielle Gewinnrückgänge bei den Ölkonzernen. Dennoch könnten die S&P 500-Unternehmen (ohne die Gesellschaften der Ölbranche) 2015 zum ersten Mal mehr als 1.000 Milliarden US-Dollar an Gewinnen einfahren.

In einem Umfeld mit weiterhin niedrigem Zinsniveau seien Aktien nach wie Anleihen vorzuziehen. Anleger könnten mit Fonds wie dem DWS Akkumula an der Entwicklung der US-Börsen teilhaben. (28.01.2015/fc/a/f)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DWS Akkumula

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wozu Fonds (18.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SJB FondsEcho. Neuausrichtung. V. (02.10.14)
DWS Concept Kaldemorgen-Fonds . (29.11.13)
Morningstar stuft Rating von zwei. (13.11.13)
DWS ernennt Köttners Stellvertret. (30.04.13)
Andre Köttner übernimmt DWS-Fla. (21.12.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DWS Akkumula

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?