Weitere Meldungen
00:33 First of Long Island: Bitte unbedingt beachten!
00:33 II-VI: Was jetzt noch zu tun ist?
00:32 Clarus: Wer hätte das für möglich gehalten?
00:32 Jiangsu Pacific Precision ForgingWirklich, ?
00:31 Orion: Da kann man nur noch staunen
00:31 DWS Strategic Municipal Income: Das Ende od.
00:30 GigCapital: Wer das nicht weiß, hat was verp.
00:30 Invesco Exchange-Traded II – Invesco S&P Glob.
00:29 SonoScape Medical: Da kann man nur noch sta.
00:29 First Bank-Hamilton NJ: Hoch bewertet?
00:28 Datang TelecomDas gibt’s ja gar nicht, ?
00:28 Superior Energy Services: Was DAS für den .
00:27 Guangdong Golden Dragon DevelopmentDamit h.
00:27 Panamax AG: Was tun?
00:26 Wuhan East Lake High: Das sind interessante .
00:26 Black Mammoth Metals: Nach so langer Zeit …
00:25 Aqua America: Hier sollten Sie genauer hinseh.
00:25 FuJian Anjoy Foods: Wer hätte das für mögli.
00:24 Adesto: Tief bewertet?
00:23 Precision BioSciences: Grund zur Sorge?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Am 20.07.2019, 00:33 Uhr notiert die Aktie First of Long Island an ihrem Heimatmarkt NASDAQ CM mit dem Kurs von 21.32 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Regionalbanken".

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analysefinden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. First of Long Island liegt mit einer Dividendenrendite von 3,17 Prozent aktuell nur leicht über dem Branchendurchschnitt. Die "Handelsbanken"-Branche hat einen Wert von 2,79, wodurch sich eine Differenz von +0.38 Prozent zur First of Long Island-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt First of Long Island mit einer Rendite von -13.51 Prozent mehr als 22 Prozent darunter. Die "Handelsbanken"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 8,72 Prozent. Auch hier liegt First of Long Island mit 22,23 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben First of Long Island auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um First of Long Island in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass First of Long Island hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.

Ist First of Long Island jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus First of Long Island?

Hier finden Sie die exklusive First of Long Island Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.

Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von First of Long Island kostenlos sichern



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Centamin

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Centamin Plc - Positioned for ... (04.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Centamin: Schluss mit der Unsiche. (17.07.19)
Centamin: Schon gehört? (26.06.19)
Centamin: Lohnt sich die Aufruhr? (04.06.19)
Centamin: Unmöglich! (15.05.19)
Centamin: Es wird immer turbulent. (24.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Centamin

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?