Weitere Meldungen
04.12.20 Weifang Yaxing Chemical: Das macht sprachlo.
04.12.20 China Nuclear Engineering: Da kann man nur n.
04.12.20 Anhui Guangxin Agrochemical: Tacheles!
04.12.20 Xinjiang Guannong Fruit & Antler: Wie wird d.
04.12.20 Jchx Mining Management: War die Aufregung .
04.12.20 Yoma Strategic: Ein Risiko?
04.12.20 Aspen: Kommt jetzt der Schock?
04.12.20 Yantai Zhenghai Magnetic Material: Ein sichere.
04.12.20 China Sunshine Paper: Damit hat das Unterneh.
04.12.20 KedaWas sagt man dazu, ?
04.12.20 Xin Yuan: Das kann keiner glauben
04.12.20 Harbin Hatou Investment: Hoch bewertet?
04.12.20 Changyou Alliance: Wo soll das nur hinführen?
04.12.20 Greendland: Was ist jetzt angebracht?
04.12.20 Guangdong Jiaying Pharmaceutical: Nicht verge.
04.12.20 Solargiga EnergyWas sagt man dazu, ?
04.12.20 Xinming China: Das ist schon in aller Munde!
04.12.20 Huachangda Intelligent Equipment: Das gibt’s ja.
04.12.20 Billion Industrial: Jetzt geht’s los!
04.12.20 Kingland: Das hätte keiner erwarten können!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Weifang Yaxing Chemical stehen per 04.12.2020, 23:29 Uhr 4.61 an der Heimatbörse Shanghai zu Buche. Weifang Yaxing Chemical zählt zum Segment "Commodity Chemikalien".

Nach einem bewährten Schema haben wir Weifang Yaxing Chemical auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Weifang Yaxing Chemical konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Weifang Yaxing Chemical auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.

2. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Weifang Yaxing Chemical-Aktie: der Wert beträgt aktuell 75, Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyseum eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist Weifang Yaxing Chemical hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Weifang Yaxing Chemical damit ein "Sell"-Rating.

3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Weifang Yaxing Chemical auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Weifang Yaxing Chemical in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Weifang Yaxing Chemical hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Weifang Yaxing Chemical?

Wie wird sich Weifang Yaxing Chemical nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Weifang Yaxing Chemical Aktie.



 

Breaking News


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?