Weitere Meldungen
20:11 Bavaria Industries: Das sollte man sich durch d.
20:10 Jiangsu Changshu Rural Commercial Bank: So .
20:10 L-konzept: Das dürfte für Aufruhr am Markt s.
20:09 Sun Peak Metals: Sind Sie dafür gewappnet?
20:09 Horizons BetaPro S&P/TSX 60 Inverse ETF: A.
20:08 Symphony Environmental Tech: Was noch auss.
20:08 Chengdu Xinzhu Road&bridge Machinery: Lohnt.
20:07 Napier Ventures: Kann das wirklich sein?
20:07 Zhuhai Enpower Electric: Augen auf!
20:06 Jessy Ventures: Was jetzt?
20:06 Jinan High-tech Development: Wer hätte das g.
20:05 Ladder Capital Corp: Das ist mal eine Nummer.
20:05 Calamos Global Total Return Fund: Dass es da.
20:04 Invesco Dynamic Media ETF: Gut oder schlech.
20:04 Ambow Education: Ja, es ist wahr!
20:04 Ch Robinson Worldwide: Tacheles!
20:03 Xau: Da muss man staunen!
20:03 Mitchells & ButlersWar das alles, ?
20:02 Shandong Sunway Petrochemical EngineeringW.
20:02 First Niles: Ist das wirklich alles?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

An der Börse Xetra notiert die Aktie Bavaria Industries am 23.11.2020, 20:11 Uhr, mit dem Kurs von 58 EUR. Die Aktie der Bavaria Industries wird dem Segment "Asset Management & Custody Banken" zugeordnet.

Unsere Analysten haben Bavaria Industries nach 6 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Bavaria Industries führt bei einem Niveau von 63,64 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 46,15 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 6,36 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Bavaria Industries damit 774,99 Prozent unter dem Durchschnitt (781,35 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Kapitalmärkte" beträgt 1094,28 Prozent. Bavaria Industries liegt aktuell 1087,92 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".

3. Fundamental: Die Aktie von Bavaria Industries gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 94,41 insgesamt 74 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Kapitalmärkte", der 360,53 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analysedie Einstufung "Buy".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bavaria Industries?

Wie wird sich Bavaria Industries nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Bavaria Industries Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bavaria Industriekapital

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

R.Stahl bald auch wieder ein Kauf (30.10.17)
Bavaria Industriekapital - ... (01.08.17)
Bavaria weiss hier jemand mehr? (30.10.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bavaria Industries: Das sollte man . (20:11)
Bavaria Industries: Das ist ein Ham. (15.11.20)
Bavaria Industries: Wo soll das nu. (31.10.20)
Bavaria Industries: Wie ernst sind . (12.10.20)
Bavaria Industries: Was ist jetzt a. (21.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bavaria Industriekapital

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?