Weitere Meldungen
21:47 United Fire: Anleger dürfen gespannt sein!
21:46 Keurig Dr Pepper: Die Vorzeichen waren schon.
21:46 Cotinga: War die Aufregung umsonst?
21:45 Varca Ventures: Unmöglich!
21:45 Sigma Capital: Sowas erlebt man auch nur ein.
21:44 Organa: Nach so langer Zeit …
21:44 Merchants Trust PLC: Bitte unbedingt beachten.
21:43 Global X China Materials ETF: Das dürfte für .
21:43 Eqtec: Tut sie es schon wieder?
21:43 Vantex: Wie wird der Markt DARAUF reagier.
21:42 Stmicroelectronics: Da kann man nur noch stau.
21:42 Replicel Life Sciences: Fakten, Fakten, Fakten!
21:41 Ark Restaurants: Kann es das wirklich schon .
21:41 Ehang: Müssen Sie jetzt handeln?
21:40 American Power: Was jetzt noch richtig spann.
21:40 Qualcomm: Haben Sie darauf geachtet?
21:39 Matrix: Wie wird der Markt DARAUF reagiere.
21:39 Psb -Wi: Das sieht interessant aus!
21:38 Western Asset Managed Municipals Fund Inc: .
21:38 Teranga Gold: Was jetzt noch richtig spannend.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie United Fire stehen per 28.11.2020, 21:47 Uhr 23.18 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. United Fire zählt zum Segment "Schaden- und Unfallversicherung".

Die Aussichten für United Fire haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von United Fire für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Daher erhält United Fire für diesen Faktor die Einschätzung "Buy". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine positive Änderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Buy"-Einstufung. Damit ist United Fire insgesamt ein "Buy"-Wert.

2. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von United Fire im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um United Fire. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Buy"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyseder Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Buy".

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt United Fire mit einer Rendite von -45,14 Prozent mehr als 49 Prozent darunter. Die "Versicherung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 4,35 Prozent. Auch hier liegt United Fire mit 49,49 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei United Fire?

Wie wird sich United Fire nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur United Fire Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Eaton

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Eaton Vance California Municipal I. (10:37)
Eaton Vance Short Duration Diver. (27.11.20)
Eaton Vance Califonia Municipal B. (27.11.20)
Eaton Vance Tax-Managed Buy-W. (27.11.20)
Eaton Vance Municipal Income Tru. (27.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Eaton

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?