Weitere Meldungen
00:06 Edensoft: Das dürfen Sie auf keinen Fall verg.
00:04 Ginwa Enterprise: Kommt jetzt der Hammer?
00:03 Jiangsu Aucksun: Man muss es einfach mal g.
00:01 Zhejiang Golden Eagle: Was bedeutet das für .
01.12.20 Lhn: Geht es jetzt um die Wurst?
01.12.20 Cathay Pacific Airways: Anleger aufgepasst!
01.12.20 Yanlord Land: Was Sie wissen sollten?
01.12.20 Shs Holdings Ltd: Das gibt’s ja gar nicht!
01.12.20 Riverine China: Meinungen?
01.12.20 Qingdao Hiron Commercial Cold Chain: War die.
01.12.20 Chongqing Fuling Electric Power Industrial: Dies.
01.12.20 Zhonglu: Ist das wirklich wahr?
01.12.20 Guilin Layn Natural Ingredients: Wer hätte das.
01.12.20 China Cifco Investment: Endlich geschafft?
01.12.20 Lh: Wer hätte das für möglich gehalten?
01.12.20 Weigang Environmental: Kann es das wirklich .
01.12.20 Full Apex: Was jetzt?
01.12.20 Beibuwan Port: Diese Entwicklung ist mal ganz.
01.12.20 Yeebo: Da kann man nur noch staunen
01.12.20 China Merchants Property Operation & Service.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Am 02.12.2020, 00:06 Uhr notiert die Aktie Edensoft mit dem Kurs von 0.09 HKD.

Wie Edensoft derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Edensoft auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Edensoft in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Edensoft hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.

2. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Edensoft-Aktie: der Wert beträgt aktuell 100, Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyseum eine längerfristigere Betrachtung. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Edensoft auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Edensoft damit ein "Sell"-Rating.

3. Technische Analyse: Die Edensoft ist mit einem Kurs von 0,09 HKD inzwischen -18,18 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -25 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Sell" ein.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Edensoft?

Wie wird sich Edensoft nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Edensoft Aktie.



 

Breaking News


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?