Weitere Meldungen
08:42 SAP- und Siemens-Zertifikate mit 25% Sicher.
08:41 DAX: Bearishe Tageskerze
08:40 Greentown Service: Das kann keiner glauben
08:39 Moderna beantragt Zulassung seines Corona-Im.
08:39 Naura: Jetzt geht’s los!
08:38 Xiaomi Aktie: Sensation!
08:37 Karrie: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
08:35 Shopper: Das ist mal eine Nummer!
08:33 Beijing Electronic Zone High-tech: Dies ist jetz.
08:33 TecDAX | Nordex Aktie: Produktion in Spanien.
08:32 Anhui Xinke New Materials: Kann das wirklich .
08:30 Hongkong & Shanghai Hotels: Augen auf!
08:30 VARTA: Es bleibt volatil - Aktienanalyse
08:28 Jiangsu Yunyi Electric: Wirklich?
08:27 Verheißungsvoll: Loncor gleich die erste Bohru.
08:26 Starke Edelmetalle!
08:26 Sany Heavy EquipmentIst es endlich vollbracht,.
08:25 Statistisches Bundesamt: Erwerbstätigkeit steig.
08:24 Top Score Fashion: Was bedeutet das für den.
08:23 China Unicom Hong Kong: Muss man sich dam.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Memory Express-Zertifikate werden vor allem von Anlegern eingesetzt, die mit Hilfe des Aktienmarktes mit möglichst geringem Risiko möglichst hohe Renditen erzielen wollen. Diese Zertifikate ermöglichen nicht nur bei stagnierenden oder steigenden Notierungen, sondern auch bei teilweise deutlich nachgebenden Notierungen der zugrunde liegenden Aktien positive Renditen.

Derzeit bietet die Landesbank Baden-Württemberg Memory Express-Zertifikate plus unter anderem auf die DAX-Werte SAP (ISIN: DE0007164600) und Siemens (ISIN: DE0007236101) zur Zeichnung an. Beide Zertifikate sind mit 25-prozentigen Sicherheitspuffern ausgestattet. Während das Zertifikat auf die Siemens-Aktie (ISIN: DE000LB2KNY1) eine Renditechance von 3,50 Prozent je Beobachtungsperiode bietet, können Anleger mit dem SAP-Zertifikat (ISIN: DE000LB2KNW5) sogar eine Bruttorendite von 4,00 Euro pro Beobachtungsperiode erzielen. Am Beispiel des Memory Express-Zertifikates plus auf die SAP-Aktie soll die Funktionsweise dieser Zertifikate veranschaulicht werden.

4,00% Zinsen, 25% Schutz

Der SAP-Schlusskurs vom 8.12.20 wird als Startwert für das Zertifikat festgeschrieben. Bei 75 Prozent des Startwertes wird sich die Barriere befinden. Die für jede Beobachtungsperiode (die erste dauert etwas mehr als 14 Monate) in Aussicht stehende Zinszahlung beträgt 4,00 Prozent. Notiert die Aktie an einem der ab der zweiten Beobachtungsperiode im Jahresabstand angesetzten Bewertungstage auf oder oberhalb des Startwertes, dann wird das Zertifikat inklusive der Zinszahlung vorzeitig zurückbezahlt. Ab der zweiten Beobachtungsperiode sinken die vorzeitigen Rückzahlungslevel um jeweils 5 Prozent. Bei einem Aktienkurs zwischen Barriere und Startwert wird nur der Zinskupon ausgeschüttet. Unterschreitet die Aktie an einem der Stichtage die Barriere, dann fällt die Zinszahlung aus. Diese wird nachbezahlt, wenn sich der Aktienkurs an einem der nachfolgenden Bewertungstage wieder oberhalb der Barriere befindet.

Befindet sich die SAP-Aktie am letzten Bewertungstag (19.2.27) mit mindestens 25 Prozent im Vergleich zum Startwert im Minus, dann wird das Zertifikat mittels der Lieferung von SAP-Aktien getilgt, wobei sich die Anzahl der zu liefernden Aktien im Sinne der Anleger von der 75-prozentigen Barriere ableitet. Bei einem Startkurs von 101 Euro erhalten Anleger ((1.000:(101x0,75))=13,20132 SAP-Aktien geliefert, wobei der Gegenwert des Bruchstückanteils ausbezahlt wird.

Die Memory Express-Zertifikate plus, maximale Laufzeit bis 26.2.27, können noch bis 8.12.20 mit 101 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Diese Zertifikate bieten Anlegern in maximal 6 Jahren und 2,5 Monaten – sofern sie nicht vorzeitig zurückbezahlt werden – bei einem bis zu 25-prozentigen Kursrückgang der Aktien Bonuszahlungen von 3,50 und 4,00 Prozent für jede Beobachtungsperiode.

Walter Kozubek


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inside: Siemens (23.11.20)
Die letzten Kostolany-... (31.08.20)
Welche ausgebombten Werte ... (27.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SAP- und Siemens-Zertifikate mit . (08:42)
Siemens: 146 oder 70 Euro? Kurs. (30.11.20)
Siemens Gamesa Renewable Energ. (30.11.20)
Siemens: Umbau weitgehend abges. (30.11.20)
Siemens, Adidas und VW Vzg. m. (30.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?