Weitere Meldungen
14:53 ALPS Medical Breakthroughs ETF: Es wird im.
14:52 iShares ESG MSCI USA ETF: Reagiert die A.
14:51 Ormonde Mining: Was muss ich hier unbedingt.
14:51 Ceco Environmental: Verständliche Reaktion?
14:50 Cabot Oil & Gas: War das hier wirklich zuzut.
14:50 Software AG: Steigerung des Short-Engageme.
14:49 Addentax: Kommt jetzt der Hammer?
14:49 Scansource: Es wird immer turbulenter!
14:48 Shanghai Qiangsheng: Verständliche Reaktion?
14:47 UDR Inc: Die Vorzeichen waren schon lange d.
14:47 BlackRock MuniYield Arizona Fund IncWas sag.
14:46 Mitek: Was wird sich hier jetzt tun?
14:45 Step Energy Services: Das ist ein Hammer
14:45 First Trust Horizon Managed Volatility Develop.
14:45 Geely Aktie: Wer sich freuen kann!
14:44 ETF Series Solutions – Reverse Cap Weighted .
14:43 Nuveen California Municipal Value Fund 2: Inte.
14:43 Aux: Kam das wirklich unerwartet?
14:42 Quantum Materials: Sind Sie dafür gewappnet?
14:41 Pittler Maschinenfabrik: Tut sie es noch ein M.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

ALPS Medical Breakthroughs ETF weist am 20.01.2021, 14:53 Uhr einen Kurs von 56.9 USD an der Börse auf.

Unsere Analysten haben ALPS Medical Breakthroughs ETF nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über ALPS Medical Breakthroughs ETF wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An zehn Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt einem Tag. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält ALPS Medical Breakthroughs ETF auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.

2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der ALPS Medical Breakthroughs ETF führt bei einem Niveau von 28,34 zur Einstufung "Buy". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 35,49 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".

3. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über ALPS Medical Breakthroughs ETF in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über ALPS Medical Breakthroughs ETF wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Hold"-Rating.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ALPS Medical Breakthroughs ETF?

Wie wird sich ALPS Medical Breakthroughs ETF nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur ALPS Medical Breakthroughs ETF Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Conagra Brands

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Größter Lebensmittelproduzent der ... (19.12.19)
Löschung (20.06.15)
ConAgra weiter beobachten +++ (28.03.08)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Conagra Brands: Tut sie es schon. (03.01.21)
Conagra Brands: Tacheles! (31.12.20)
Conagra Brands: Nicht vergessen! (24.12.20)
Conagra Brands: So schnell kann e. (17.12.20)
Conagra Brands: Bitte unbedingt d. (27.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Conagra Brands

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?