Weitere Meldungen
18:41 Pentair: Kann das wirklich gut gehen?
18:40 ProShares Ultra MSCI EAFE: Müssen Sie jetz.
18:40 Fulcrum Therapeutics: Lohnt sich das?
18:39 Texas Instruments: Was man jetzt noch wisse.
18:38 Wabash National: Bitte unbedingt beachten
18:38 Clairvest: Heikles Investment oder sichere Bank.
18:37 Ultra Electronics: Kommt jetzt der Hammer?
18:36 BMO Emerging Markets Bond Hedged to CAD.
18:36 Leeds: Kann es das wirklich schon gewesen s.
18:35 Comerica: Tut sie es noch ein Mal?
18:34 First Trust Advisors L.P.- EquityCompass Tac.
18:34 Constellation Software -Canada: Verständliche .
18:33 Invesco Exchange-Traded Fund Trust II Invesco.
18:33 Ballard Power Systems: Bald könnte der Start.
18:32 Intercede: Bitte unbedingt die Zahlen anschauen.
18:31 Golub Capital Bdc: Grund zur Freude?
18:31 Renewables Infrastructure Group Ltd-The: Da k.
18:30 Surge: Bitte unbedingt die Zahlen anschauen!
18:29 Direxion Daily Junior Gold Miners Index Bull 3X.
18:29 First Resource Bank-exton Pa: Bitte unbedingt .


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Pentair aus dem Segment "Industriemaschinen" wird an der heimatlichen Börse New York am 26.01.2021, 18:41 Uhr, ein Kurs von 56.72 USD geführt.

Die Aussichten für Pentair haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Dividende: Pentair hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 1,39 Prozent einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2.2%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,81 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.

2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Pentair für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Pentair für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Sell"-Einstufung. Damit ist Pentair insgesamt ein "Sell"-Wert.

3. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Pentair derzeit ein "Buy". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 45,57 USD, womit der Kurs der Aktie (57,34 USD) um +25,83 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Buy". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 53,77 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +6,64 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Buy"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Buy".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Pentair?

Wie wird sich Pentair nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Pentair Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Pentair

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

PENTAIR LTD NA SF-50 (WKN ... (08.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Pentair: Kann das wirklich gut geh. (18:41)
Pentair: Wie jetzt? (12.01.21)
Pentair: Was soll das denn werde. (02.01.21)
Pentair: Endlich? (24.12.20)
Pentair: Augen auf! (28.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Pentair

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?