Weitere Meldungen
06:24 Norwood: Lohnt sich das?
06:24 Direxion Daily Junior Gold Miners Index Bull 3X.
06:23 Dinewise: Man muss es einfach mal gesagt ha.
06:22 Nabaltec: Nach so langer Zeit …
06:22 Bell Food: Müssen Sie sich jetzt Sorgen mach.
06:21 Arix Bioscience: Da muss man staunen!
06:20 Fortress Transportation And Infrastructure Inve.
06:20 Mp Evans: Ich hoffe Sie haben DAS noch auf.
06:19 Harte Gold: Wieso ist diese Entwicklung SO w.
06:18 Kroger: War es das nun?
06:18 Standex: Schluss mit der Unsicherheit!
06:17 Bluefield Solar Income Fund Ltd: Kursausbruch .
06:16 Great Lakes Aviation: Jetzt geht’s los!
06:16 Sachem Capital Corp: Was tun?
06:15 Bassett Furniture Industries: Wie ist das denn .
06:14 Tgr Financial Inc: Was passiert jetzt?
06:14 Guangzhou Baiyun Airport: So könnte es weite.
06:13 Trean Insurance: Hoch bewertet?
06:12 Pearl GoldGeht es endlich los, ?
06:12 Ggl Resources Corp: Achtung, lieber Anleger!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Norwood weist am 19.01.2021, 06:24 Uhr einen Kurs von 26.19 USD an der Börse NASDAQ GM auf. Das Unternehmen wird unter "Regionalbanken" geführt.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Norwood einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Norwood jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Anleger: Norwood wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Norwood erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -26,79 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Handelsbanken"-Branche sind im Durchschnitt um 2,22 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -29,01 Prozent im Branchenvergleich für Norwood bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 3,23 Prozent im letzten Jahr. Norwood lag 30,02 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Norwood von 26,19 USD ist mit +3,35 Prozent Entfernung vom GD200 (25,34 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Hold"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 27,01 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der Abstand -3,04 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Norwood-Aktie als "Hold" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Norwood?

Wie wird sich Norwood nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Norwood Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Norwood Financial

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Norwood: Lohnt sich das? (06:24)
Norwood: Anleger sollten dies wis. (29.10.20)
Norwood: Es hat sich angekündigt . (19.10.20)
Norwood: Tut sich da was? (13.10.20)
Norwood: Geht es jetzt los? (13.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Norwood Financial

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?