Weitere Meldungen
18:00 BYD sitzt sehr gut positioniert im wichtigsten .
17:59 Cvs Health: Müssen Sie sich jetzt Sorgen mac.
17:59 Baillie Gifford US Growth Trust PLC: War es.
17:58 Brownie’s Marine: Muss man sich damit wirklich.
17:57 Adept Telecom: Ist theoretisch jetzt alles mög.
17:57 Flurotech: Wie reagieren Sie darauf?
17:56 DAX holt die 13.800 wieder zurück – Steigend.
17:56 Incyte: Das ist schon in aller Munde!
17:55 Steinhoff: War das hier wirklich zuzutrauen?
17:55 Von der Leyen zu COVID-19-Impfstoffen: Unt.
17:54 Aberdeen Global Premier Properties Fund: Ob .
17:54 niiio finance group: Das könnte eine ganz groß.
17:54 Nuveen Municipal Value Fund Inc: Jetzt könnte.
17:53 IShares Short-Term Corporate Bond ETF: Das .
17:52 Abeona Therapeutics: Hier sollten Sie genauer .
17:52 Direxion Daily CSI 300 China A Share Bull 2X.
17:51 Harmonic: Das muss man erstmal verdauen!
17:50 iShares Global Real Estate Index Fund: Anlege.
17:50 Xinjiang Qingsong Building Materials And Chem.
17:49 Extended Stay America: Reagiert die Aktie?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BYD-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Jochen Kauper vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Batterie- und Autoherstellers BYD Co. Ltd.
(ISIN: CNE100000296, WKN: A0M4W9, Ticker-Symbol Deutschland: BY6, Hongkong-Ticker-Symbol: 1211.HK, NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol: BYDDF) unter die Lupe.

Die BYD-Aktie klettere immer weiter. Angetrieben von einem positiven Newsflow sowie neuen Kaufempfehlungen mehrerer Analysten habe das Papier des chinesischen Automobil-Herstellers seit Jahresbeginn bereits 40 Prozent zugelegt. Der heutige Rücksetzer? Geschenkt...

Vergangene Woche hätten Kelvin Lau von Daiwa Securities und Ken Lee von UOB Kay Hian ihre Kursziele für die BYD-Aktie nach oben korrigiert. Während Lau ein Kursziel von 290 Hongkong-Dollar für möglich halte, lege sich Ken Lee etwas weiter aus dem Fenster. Der Analyst von UOB Kay Hian halte Kurse von 320 Honkong-Dollar für realistisch.

Am Dienstag gehe es mit dem Papier allerdings etwas bergab. Gehe es nach Charttechnik-Experte Martin Utschneider von DONNER & REUSCHEL, so bestehe kein Grund zur Sorge.

"Die Aktie von BYD befindet sich weiter in einer deutlichen Aufwärtsdynamik. Selbst bei einem Unterhandeln der nächsten Supportlinie um 26,95 Euro käme dies lediglich der Rückkehr in den charttechnischen Aufwärtstrend gleich. Dieser hatte bereits Ende September 2020 seinen Anfang gefunden. Die aktuell schwindelerregende Höhe wird begleitet von neutraler Markttechnik. So zeigen sich sowohl Slow-Stochastik als auch MACD neutral. Das Handelsvolumen ist ebenfalls konstant. Auch der "Alles-auf-einen-Blick"-Indikator Ichimoku zeugt von anhaltender Trendstärke. Kurzfristige Korrekturen in diesem Aufwärtstrend müssen aber immer eingeplant werden. Je nach Einstiegszeitpunkt beziehungsweise Risikoaffinität sollten die Stopps gezogen werden", sage Martin Utschneider von DONNER & REUSCHEL.

Es bleibe dabei: Das Momentum spreche für weiter steigende Kurse. BYD sitze sehr gut positioniert im wichtigsten Autoabsatzmarkt der Welt für die kommenden zehn Jahre und die Modellpalette werde peu a peu elektrifiziert.

Anleger bleiben dabei, so Jochen Kauper von "Der Aktionär" zur BYD-Aktie. Jedoch: Stoppkurs auf 22,50 Euro nachziehen! (Analyse vom 26.01.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Tradegate-Aktienkurs BYD-Aktie:
28,39 EUR -2,54% (26.01.2021, 18:07)

Börse Hongkong-Aktienkurs BYD-Aktie:
261,40 HKD -6,11% (26.01.2021)

NASDAQ Other OTC-Aktienkurs BYD-Aktie:
34,24 USD -2,89% (26.01.2021, 17:50)

ISIN BYD-Aktie:
CNE100000296

WKN BYD-Aktie:
A0M4W9

Ticker-Symbol Deutschland BYD-Aktie:
BY6

Hongkong-Ticker-Symbol BYD-Aktie:
1211.HK

NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol BYD-Aktie:
BYDDF

Kurzprofil BYD Co. Ltd.:

BYD Co. Ltd. (ISIN: CNE100000296, WKN: A0M4W9, Ticker-Symbol Deutschland: BY6, Hongkong-Ticker-Symbol: 1211.HK, NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol: BYDDF) wurde im Februar 1995 gegründet. Das chinesische Hightech-Unternehmen unterhält im Kerngeschäft die Bereiche IT, Auto und erneuerbare Energien. BYD gehört zu den größten Herstellern von aufladbaren Batterien sowie von Gehäusen für Handys und verfügt über einen der weltweit höchsten Marktanteile an Nickelbatterien, Li-Ionen-Batterien und Ladegeräten für Handys. Im Bereich Elektroautos entwickelt und produziert BYD die erforderlichen Technologien. Das Unternehmen hat schon früh grüne Produkte auf den Markt gebracht zum Beispiel Elektrofahrräder, Energiespeicherlösungen und Solarstromstationen. (26.01.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BYD Company

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Auto- und Batterien-Herstellers ... (26.01.21)
Tesla - Autos, Laster, Speicher ... (26.01.21)
BYD: einsteigen bevor der Kurs ... (25.01.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BYD sitzt sehr gut positioniert im . (18:00)
BYD: Weg nach oben wieder frei . (25.01.21)
5 interessante E-Auto-News von d. (22.01.21)
2 Gründe, weshalb wir tatsächlich . (22.01.21)
BYD: Das war wichtig und richtig!. (21.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BYD Company

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?