Weitere Meldungen
17:40 Hapag-Lloyd: Schwacher Tag, starkes Jahr?
17:39 Gea: Es hat sich angekündigt und jetzt …
17:39 Rlj Lodging: Ist jetzt alles möglich?
17:38 Tatton Asset Management: Es wird immer tur.
17:37 Nippon Dragon: Geht es jetzt los?
17:37 Aminex: Alles im Griff?
17:36 Valhi: Einfach unglaublich
17:35 1&1 Drillisch: Kommt jetzt der Hammer?
17:35 Advanced Micro Devices: Neues Kursziel
17:35 Community Health: Wie reagieren Sie darauf?
17:35 Termine von 28.01.2021
17:34 Construction: Man muss es einfach mal gesagt.
17:33 Cowen: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
17:33 Walmart: Unmöglich!
17:32 Allstate: So könnte es weitergehen!
17:31 PaylocityEndlich geschafft, ?
17:31 Deutsche Bank erneut im Visier von Shortselle.
17:31 Telia: Kommt jetzt der Schock?
17:30 Katipult: Endlich!
17:30 SAP: Der Softwarehersteller will Berliner Start.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Ich hatte am Montag erstmals über Hapag-Lloyd (WKN: HLAG47) berichtet, kurz vor den vorläufigen Zahlen, die heute veröffentlicht wurden. Die Aktie reagiert in einem herausfordernden Markt sehr sensibel und fällt um -10,98% auf 94,90 Euro.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in 2020 konnte bei einem Umsatz von 12,8 Milliarden Euro auf 2,7 Milliarden Euro gesteigert werden. In die Hände ...

Um den vollständigen Artikel zu lesen klicken Sie bitte hier.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Hapag-Lloyd

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Hapag-Lloyd (27.01.21)
Löschung (22.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Hapag-Lloyd: Schwacher Tag, star. (17:40)
Hapag-Lloyd: The trend is your fr. (25.01.21)
Hapag-lloyd: Geht es jetzt um die . (24.01.21)
Hapag-Lloyd: Die Frachtpreisrally h. (21.01.21)
Hapag-lloyd: Endlich? (20.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Hapag-Lloyd

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?