Weitere Meldungen
18:27 Curtiss-wright: Grund zur Freude?
18:26 Ping Identity: Kommt jetzt der Hammer?
18:26 Solaredge: Was kann da noch kommen?
18:25 Secunet Security Networks: Was wird das noc.
18:25 Samson: Was tun?
18:25 Aareal Bank: Betriebsergebnis fällt 2020 Coron.
18:24 Sbf: Sowas erlebt man auch nur ein Mal …
18:24 Tongda Hong Tai: Wirklich lohnenswert?
18:23 Careview Communications: Reicht das?
18:22 Green Organic Dutchman: Geht es jetzt los?
18:22 Euromoney Institutional Investor: Da bleibt Ihnen.
18:21 China Partytime Culture: Ist das noch normal?
18:21 Cango -Ky: Verständliche Reaktion?
18:20 Palantir: Bären beherrschen das Geschehen - A.
18:20 Novint: Wohin geht die Reise?
18:19 Westport Fuel: Daran scheiden sich die Geiste.
18:19 Cyberfort Software: Wer hat das bitte nicht k.
18:18 Rosslyn Data: Da bleibt Ihnen die Spucke weg.
18:18 Ksb &: War das schon alles?
18:17 Sarepta Therapeutics: Haben Sie darauf geacht.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Der Curtiss-wright-Kurs wird am 24.02.2021, 18:27 Uhr an der Heimatbörse New York mit 118.57 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung".

Wie Curtiss-wright derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analysepräzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Curtiss-wright in den vergangenen Wochen jedoch deutlich verbessert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Buy"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Curtiss-wright haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Curtiss-wright bekommt dafür eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Buy" bewertet.

2. Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Curtiss-wright-Aktie die Einschätzung "Buy" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 3 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Curtiss-wright vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 125,75 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 6,97 Prozent erzielen, da sie derzeit 117,56 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung "Buy". Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating "Buy".

3. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Curtiss-wright mit einem Wert von 18,29 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 50,36 , womit sich ein Abstand von 64 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Curtiss-wright?

Wie wird sich Curtiss-wright nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Curtiss-wright Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Curtiss-Wright

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Curtiss-wright: Grund zur Freude? (18:27)
Curtiss-wrightIst das alles gewese. (15.02.21)
Curtiss-wright: Endlich geschafft? (03.02.21)
Curtiss-wright: Alles unter Kontrol. (31.01.21)
Curtiss-wright: Nicht nur für Aktie. (26.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Curtiss-Wright

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?