Weitere Meldungen
19:38 Kuehne + Nagel: Unmöglich!
19:37 Calamp: Was könnte passieren?
19:37 Alleghany: Das sollte jetzt jeder wissen!
19:36 Binhai Investment: Das sieht interessant aus!
19:36 Neway: Nicht vergessen!
19:35 Hongrun Construction: Endlich geschafft?
19:35 Aiq: Sollten Sie jetzt etwas tun?
19:34 Driven Brands: Das sind interessante Neuigkeite.
19:34 Rici Healthcare: Hier sollten Sie genauer hinseh.
19:33 SDAX | WashTec AG: Bekanntgabe des Divid.
19:33 Covalon: Wer hätte das gedacht?
19:33 Applied Dna Sciences: Kam das wirklich unerw.
19:32 Quarto: Das dürfte für Aufruhr am Markt sorg.
19:32 California: Interessante Aussichten?
19:31 Guangdong Wencan Die Casting: Was jetzt zu.
19:31 Unico American: Ein Risiko?
19:30 P2P Global Investments PLC: Tief bewertet?
19:30 China Yuhua Education: Da kann man nur noch.
19:30 Chibougamau Independent Mines: Interessante A.
19:29 Artgo: Kam das wirklich unerwartet?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Kuehne + Nagel stehen per 05.03.2021, 19:38 Uhr 245.5 CHF an der Heimatbörse Frankfurt zu Buche. Kuehne + Nagel zählt zum Segment "Marine".

Kuehne + Nagel haben wir in einer hausinternen Analysenach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Kuehne + Nagel erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 57,04 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Marine"-Branche sind im Durchschnitt um 15,63 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +41,41 Prozent im Branchenvergleich für Kuehne + Nagel bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 3,97 Prozent im letzten Jahr. Kuehne + Nagel lag 53,07 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

2. Fundamental: Kuehne + Nagel ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Marine) aus unserer Sicht überbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 37,32 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 35 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 27,61 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Sell"-Empfehlung.

3. Dividende: Kuehne + Nagel hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 3,22 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (3.06%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,16 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Kuehne + Nagel?

Wie wird sich Kuehne + Nagel nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Kuehne + Nagel Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Kühne+Nagel

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Kühne & Nagel,Nägel mit Köpfen ... (05.05.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Kuehne + Nagel: Unmöglich! (19:38)
Kuehne + Nagel: War das hier wi. (27.02.21)
Kuehne + Nagel: Kann die was? (12.02.21)
Kuehne + Nagel: Das dürfte für A. (05.02.21)
Kuehne + Nagel: Was soll das de. (28.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Kühne+Nagel

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?