Weitere Meldungen
09:45 Emera: Was für eine Entwicklung!
09:45 Schwellenländer machen Investoren Hoffnung
09:44 Tee: Wer hätte das gedacht?
09:44 Plains All American Pipeline: Was ist hier nur.
09:43 DAX mit Aufwärtschancen
09:43 Creo Medical: Glauben Sie das?
09:43 Americann: Einfach unglaublich
09:42 Henan Hengxing Science &: Eine Gewinnchance.
09:41 Hingtex: Das sollte man sich durch den Kopf .
09:41 iShares MSCI Pacific ex Japan ETF: Das dürf.
09:40 C-com Satellite: Jetzt könnte alles passieren
09:40 DWS: Blick wieder auf Wachstum und Expans.
09:40 Guaranty Federal Bancshares: Was DAS für d.
09:40 MDAX | CANCOM sichert sich attraktiven Rah.
09:39 Middlefield Banc: Wer hat das bitte nicht kom.
09:39 Splendid Medien: Was bedeutet das für den K.
09:38 Bank Of Jiujiang: Das Ende oder geht es weit.
09:38 Countryside Properties: Ist es vollbracht?
09:37 Idacorp: Wer hätte das für möglich gehalten?
09:37 Gold-zack: Fakten, Fakten, Fakten!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Emera aus dem Segment "Elektrische Dienstprogramme" wird an der heimatlichen Börse Toronto am 03.03.2021, 09:45 Uhr, ein Kurs von 50.97 CAD geführt.

Die Aussichten für Emera haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyseverwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Emera heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 30,11 Punkten, zeigt also an, dass Emera weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Emera auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 64,76). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Emera-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.

2. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Emera konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Emera auf dieser Stufe daher eine "Hold"-Rating.

3. Dividende: Mit einer Dividendenrendite von 5,06 Prozent liegt Emera 1,52 Prozent über dem Branchendurchschnitt. Die Branche "Stromversorger" besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 3,55. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich ein lukratives Investment und erhält von der Redaktion eine "Buy"-Bewertung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Emera?

Wie wird sich Emera nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Emera Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Emera

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Emera: Was für eine Entwicklung! (09:45)
Emera: Was wird sich hier jetzt t. (27.02.21)
Emera: Tut sich da was? (14.02.21)
Emera: Das dürfte so richtig span. (31.01.21)
Emera: Das ist schon in aller Mun. (16.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Emera

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?