Weitere Meldungen
10:42 Protective Capital Structures: Was könnte jetz.
10:41 Li Ning: Fakten, Fakten, Fakten!
10:41 Donghua Testing: Tut sie es schon wieder?
10:40 AllianceBernstein Global High Income Fund Inc:.
10:40 Homeland Interactive: Wieso ist diese Entwickl.
10:40 BYD: Nachrichtenlage bleibt trotz der Kurskorre.
10:39 Clear Leisure: Das ist ein Hammer
10:39 Asa: Das dürfte so richtig spannend werden!
10:38 Popular Capital I: Nach so langer Zeit …
10:38 Fiduciary/Claymore Energy Infrastructure Fund:.
10:38 Osmotica: Das ist mal eine Nummer!
10:37 BMO Discount Bond Index ETF: Heikles Investm.
10:37 Casi: Kommt jetzt der Hammer?
10:36 Quantum: Ist theoretisch jetzt alles möglich?
10:36 Workday: Bitte unbedingt die Zahlen anschauen.
10:35 Klima-Champions ETF und 5G ETF jetzt auch .
10:35 Zhejiang Canaan: Wirklich?
10:35 Cc Neuberger Principal IiWas kommt nun, ?
10:35 Indien: Weiterhin kräftiges Wirtschaftswachstum
10:34 Eaton: Nicht vergessen!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Protective Capital Structures, die im Segment "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 05.03.2021, Uhr, mit 0.02 USD.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Protective Capital Structures einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Protective Capital Structures jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Protective Capital Structures von 0,02 USD ist mit -99,29 Prozent Entfernung vom GD200 (2,81 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 1,37 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -98,54 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Protective Capital Structures-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Protective Capital Structures führt bei einem Niveau von 100 zur Einstufung "Sell". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 59,77 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Sell".

3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Protective Capital Structures in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Protective Capital Structures?

Wie wird sich Protective Capital Structures nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Protective Capital Structures Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

PROTECTIVE CAPITAL S

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Protective Capital Structures: Was. (10:42)
Protective Capital Structures: Hoch. (20.02.21)
Protective Capital Structures: Bitte. (15.02.21)
Protective Capital StructuresWas s. (06.02.21)
Protective Capital Structures: Wer. (30.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

PROTECTIVE CAPITAL S

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?