Weitere Meldungen
17:25 Hunter: Nicht vergessen!
17:25 ProShares Ultrashort Industrials: Daran scheiden.
17:24 Acco Brands: Jetzt geht’s los!
17:24 National Asset Recovery: Klartext!
17:23 Huaxun Fangzhou: Bitte unbedingt beachten!
17:23 Marinomed Biotech: Augen auf!
17:22 BMO Canadian High Dividend Covered Call Etf:.
17:22 iPath Series B Bloomberg Precious Metals Sub.
17:21 First Reliance Bancshares: Endlich?
17:21 Riverside: Ein Risiko?
17:20 Deluxe: Der Hammer!
17:20 Sts Group AG: Tut sie es noch ein Mal?
17:19 BlackRock Long-Term Municipal Advantage Tru.
17:19 Sis Science Sport: Aufschrei, garantiert!
17:18 PhilionWie geht’s weiter, ?
17:18 Ciig Merger: Eine Gewinnchance?
17:17 SyndaxWar das alles, ?
17:17 Guangyuyuan Chinese Herbal Medicine: Das wir.
17:16 Acusphere: Kann das wirklich sein?
17:16 China Tmk Battery: Das gibt’s ja gar nicht!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Hunter, ein Unternehmen aus dem Markt "Öl & Gas Exploration & Produktion", notiert aktuell (Stand Uhr) mit 1.38 CAD unverändert, die Heimatbörse des Unternehmens ist Venture.

Auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Hunter entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Hunter. Die Kommunikation war weder positiv noch negativ geprägt. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer StimmungsAnalyseerhält Hunter daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Hunter von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Energie") liegt Hunter mit einer Rendite von 530,44 Prozent mehr als 518 Prozent darüber. Die "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 17,45 Prozent. Auch hier liegt Hunter mit 512,99 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

3. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Hunter-RSI ist mit einer Ausprägung von 70,73 Grundlage für die Bewertung als "Sell". Der RSI25 beläuft sich auf 46,23, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Sell".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hunter?

Wie wird sich Hunter nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hunter Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Intertek Group

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Intertek: Sowas erlebt man auch n. (23.02.21)
Intertek: Was ist jetzt angebracht? (30.01.21)
Intertek: Klartext! (26.01.21)
Intertek: Was Sie wissen sollten? (16.01.21)
Intertek: Was bedeutet das für de. (25.12.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Intertek Group

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?