Weitere Meldungen
22:40 Warrior Gold: Jetzt geht’s los!
22:39 Las Vegas Sands: Interessante Aussichten?
22:39 Cdk GlobalDamit haben die Anleger von nicht.
22:38 Wong’s: Wie jetzt?
22:38 Northway: Nicht nur für Aktienbesitzer interess.
22:37 Eagle Materials: Sind Sie dafür gewappnet?
22:37 Hennessy Advisors: Wer hätte das für möglic.
22:36 Argentina Lithium & EnergyWie geht’s weiter, .
22:36 Kpc: Faktencheck!
22:35 Concrete Pumping: Reicht das?
22:35 Xtrackers SICAV – Xtrackers ShortDAX Daily .
22:34 Jiangsu Feiliks Logistics: Das sieht interessant.
22:34 Fondul Proprietatea -: Einfach nur Wahnsinn, w.
22:33 Beijing Capital Airport: Ist das wirklich alles?
22:33 Senior: Ist das wirklich alles?
22:32 Trevena: Das sollte jetzt jeder wissen!
22:32 Barclays Bank Plc Ipath B Copper: Kann es d.
22:31 Bespoke Extracts: Wer hätte das gedacht?
22:31 Applied Optoelectronics: Ich hoffe Sie haben D.
22:30 Kerry Properties: Geht es jetzt um die Wurst.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Per 26.02.2021, Uhr wird für die Aktie Warrior Gold am Heimatmarkt Venture der Kurs von 0.095 CAD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Gold".

Auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Warrior Gold entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 72,73 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Warrior Gold damit 63,07 Prozent über dem Durchschnitt (9,66 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Metalle und Bergbau" beträgt 9,66 Prozent. Warrior Gold liegt aktuell 63,07 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".

2. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Warrior Gold haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Hold".

3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An zwei Tagen und damit über den gesamten analysierten Zeitraum zeigte das Stimmungsbarometer in die positive Richtung. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Warrior Gold. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Warrior Gold?

Wie wird sich Warrior Gold nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Warrior Gold Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die besten Gold-/Silberminen auf ... (26.02.21)
"Wenn das Gold redet, dann ... (26.02.21)
Silber - alles rund um das ... (26.02.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Warrior Gold: Jetzt geht’s los! (22:40)
Northisle Copper & Gold: Ist es vo. (21:48)
Sprott Gold Miners ETF: Das wird. (20:27)
Gold Standard Ventures: Ein Risik. (19:33)
Homestead Gold And Silver: Nicht . (18:27)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?