Weitere Meldungen
06:49 Jangho: Ist das noch normal?
06:49 Bancshares: Ist theoretisch jetzt alles möglich?
06:48 Beauce Gold Fields: Geht es jetzt um die Wu.
06:48 Genus: Tief bewertet?
06:47 AdvisorShares Trust – AdvisorShares Pure Can.
06:47 Keppel REIT: Tut sich da was?
06:46 Shandong Molong Petroleum Machinery: Schluss.
06:46 Integrity ApplicationsLohnt sich das wirklich, ?
06:45 Pacific Securities -The-china: Wie ernst sind D.
06:45 Triumph Gold: Einfach nur Wahnsinn, was hier.
06:44 Guizhou Qianyuan Power: Reicht das?
06:44 BMO Long Federal Bond Index ETF: Es hat s.
06:43 Franklin Services: Was steht jetzt noch aus?
06:43 Petrofac: Lohnt sich die Aufruhr?
06:42 Heroux-devtek: Jetzt wird’s richtig interessant
06:42 Meyer Burger: Das sollte man sich durch den .
06:41 Hercules Capital: Was ist jetzt angebracht?
06:41 Tricon Residential: Einfach unglaublich
06:40 Kingboard Laminates: Risiko oder Gewinnchanc.
06:40 Alpha LithiumSollten Anleger sich freuen, ?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Jangho, ein Unternehmen aus dem Markt "Bauwesen", notiert aktuell (Stand 06:49 Uhr) mit 6.69 CNH sehr stark im Plus (+5.18 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Shanghai.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Jangho einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Jangho jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Dividende: Derzeit schüttet Jangho höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Bauwesen. Der Unterschied beträgt 2,08 Prozentpunkte (4,28 % gegenüber 2,2 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Buy".

2. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Jangho in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".

3. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Jangho liegt mit einem Wert von 27,92 auf ähnlichem Niveau wie der Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 0 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Bauwesen" von 0, Die Aktie erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Hold".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Jangho?

Wie wird sich Jangho nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Jangho Aktie.



 

Breaking News


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?