Weitere Meldungen
21:49 Arcosa: Ist das wirklich wahr?
21:48 Biocorrx: Das Ende oder geht es weiter?
21:48 AvalonBay Communities Inc.: Wie jetzt?
21:47 Fortis -Canada: Fakten, Fakten, Fakten!
21:47 Inland Zdp: Was wird das noch werden?
21:46 Derwent London PLC: Das sollten Sie jedem w.
21:46 Emera: War es das nun?
21:45 Changhong Jiahua: Das ist ein Hammer
21:45 Usa TruckWas kommt nun, ?
21:44 Viewtran: Jetzt geht’s los!
21:44 First Trust Large Cap Core AlphaDEX Fund: W.
21:43 New Look Vision: Genau das was haben wir a.
21:43 Hebei Yangyuan Zhihui Beverage: Fakten, Fakte.
21:42 Innsuites Hospitality: Das sollte jetzt jeder wis.
21:42 Norra Metals: Was könnte jetzt noch passieren.
21:41 Global Strategic: Endlich!
21:41 Vanguard Scottsdale Funds Vanguard Long-Te.
21:40 Shangdong Lanling Chenxiang Jiuye: Kann es .
21:40 Greendland: Glauben Sie das?
21:39 Calfrac Well Services: Meinungen?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Per 16.04.2021, 21:48 Uhr wird für die Aktie Arcosa am Heimatmarkt New York der Kurs von 64.63 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Bauwesen".

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Arcosa auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Arcosa zeigte bei dieser Analyseinteressante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Buy"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.

2. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Arcosa-RSI ist mit einer Ausprägung von 70,26 Grundlage für die Bewertung als "Sell". Der RSI25 beläuft sich auf 51,31, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Sell".

3. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Arcosa mit einem Wert von 26,84 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Bauwesen" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 50,94 , womit sich ein Abstand von 47 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Arcosa?

Wie wird sich Arcosa nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Arcosa Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Arcosa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Arcosa: Ist das wirklich wahr? (21:49)
Arcosa: Gut oder schlecht? (20.03.21)
Arcosa: Da bleibt Ihnen die Spuck. (02.03.21)
ArcosaWohin geht die Reise, ? (20.02.21)
Arcosa: So könnte es weitergehen. (03.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Arcosa

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?