Weitere Meldungen
23:25 Ubs: Haben Sie darauf geachtet?
23:24 Horizons Active AI Global Equity ETF: Sowas.
23:24 Culturecom: Was DAS für die Zukunft bedeut.
23:24 Sharplink Gaming: Kaufen, verkaufen oder halte.
23:23 Qifeng New Material: War das alles?
23:23 Sports Entertainment Acquisition: Jetzt wird’s r.
23:23 Tonghua Grape Wine: War das hier wirklich z.
23:22 Scottie: Das dürfte so richtig spannend werden.
23:22 Xinhua Winshare Publishing And Media: Kam d.
23:21 Yoshimura Food Kk: Nicht vergessen!
23:21 Theme: Wer das nicht weiß, hat was verpass.
23:20 Eaton Vance Municipal Bond Fund: Das ist ein.
23:20 Bengo: Was wird das noch werden?
23:20 Endurance Gold: Das wird noch ein spannendes.
23:19 Picton Property Income Ltd: Wer das nicht we.
23:19 Kawaden: War die Aufregung umsonst?
23:19 Genincode: Ein sicheres Investment?
23:18 Daito Chemix: Wohin geht die Reise?
23:18 Mongoose Mining: Genau das was haben wir a.
23:18 Zhejiang Huahai Pharmaceutical: Ist es das gew.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Ubs, ein Unternehmen aus dem Markt "Diversifizierte Kapitalmärkte", notiert aktuell (Stand 23:25 Uhr) mit 14.64 CHF im Plus (+0.52 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist SIX Swiss Ex.

Unser Analystenteam hat Ubs auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analysezugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Ubs in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Sell" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 3 Sell- und 5 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Buy" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Ubs mit einer Rendite von 48,48 Prozent mehr als 40 Prozent darüber. Die "Kapitalmärkte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 9,13 Prozent. Auch hier liegt Ubs mit 39,35 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

3. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 7,26 ist die Aktie von Ubs auf Basis der heutigen Notierungen 82 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Kapitalmärkte" (41) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ubs?

Wie wird sich Ubs nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ubs Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UBS

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Swiss banking, qou vadis? (27.11.16)
Schweizer Banken, geht da was? (09.12.15)
Was ist mit UBS los? (30.09.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ubs: Haben Sie darauf geachtet? (23:25)
UBS AG FI Enhanced Global High. (23.09.21)
UBS AG FI Enhanced Large Cap . (22.09.21)
UBS AG London Branch: Nach so. (21.09.21)
UBS AG London Branch: Die Vorz. (17.09.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UBS

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?