Weitere Meldungen
00:24 Nokia-Aktie: Dynamische operative Entwicklung.
00:16 PORR-Aktie: Kursrückgang übertrieben! Kaufem.
00:04 LANXESS-Aktie: Gute operative Geschäftsentw.
23.08.17 Bayer-Aktie: EU-Kommission leitet eingehende .
23.08.17 Haribos US-Werk wird mit Millionen an Steuerh.
23.08.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Moderate.
23.08.17 Wdh: US Verkäufe neuer Häuser Juli
23.08.17 Termine von 24.08.2017
23.08.17 Devisen: Eurokurs steigt im US-Handel noch et.
23.08.17 'HB': 'Deutschland AG' soll Fusion von Thysse.
23.08.17 ROUNDUP: Volkswagen stellt neuen Golf-Gelän.
23.08.17 ROUNDUP 2: Gläubiger lassen Air Berlin vorlä.
23.08.17 DGAP-Adhoc: Navigator Equity Solutions SE v.
23.08.17 E.ON-Aktie: 11,90 oder 7,80 Euro? Kursziele .
23.08.17 ROUNDUP: Merkel ruft Autobauer zu mehr En.
23.08.17 DOW DAX Ausbruch oder nicht?
23.08.17 AKTIE IM FOKUS: Stada steigen auf Tradega.
23.08.17 Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend modera.
23.08.17 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Euro-Börsen.
23.08.17 AKTIE IM FOKUS: Grammer setzen Erholung .


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Nokia-AktienAnalysevon Analyst Wolfgang Donie von der NORD LB:

Wolfgang Donie, Analyst der NORD LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der für de Nokia-Aktie (ISIN: FI0009000681, WKN: 870737, Ticker-Symbol: NOA3, NASDAQ OTC-Symbol: NOKBF).


Die gesamte Branche leide weiterhin unter der anhaltenden Nachfrageschwäche in der Netzwerktechnik, nachdem der Nachfragehöhepunkt nach 4G (LTE) deutlich überschritten sei, so der Analyst in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Auch wenn die IFRS-Zahlen für das zweite Quartal 2017 noch durch die Alcatel-Lucent-Übernahme und Restrukturierungskosten belastet seien, zeige Nokia trotzdem operativ eine dynamische Entwicklung, auch getrieben durch Synergiepotentiale und Effizienzgewinne, die sich positiv von der Konkurrenz abhebe. Ab 2019/20 dürfte der Mobilfunkstandard der nächsten Generation (5G) zu einem sprunghaften Nachfrageanstieg führen. Nokia nutze die Zeit bis dahin, die Schlagkraft zu erhöhen, und dürfte langfristig zu den Gewinnern der Branche zählen.

Wolfgang Donie, Analyst der NORD LB, belässt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel bei 6 Euro und stuft die Nokia-Aktie auf Basis der aktuellen Bewertung von "halten" auf "kaufen" hoch. (Analyse vom 23.08.2017)

Börsenplätze Nokia-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Nokia-Aktie:
5,259 EUR -0,90% (23.08.2017, 17:35)

ISIN Nokia-Aktie:
FI0009000681

WKN Nokia-Aktie:
870737

Ticker-Symbol Nokia-Aktie:
NOA3

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Nokia-Aktie:
NOKBF

Kurzprofil Nokia Oyi:

Nokia Oyi (ISIN: FI0009000681, WKN: 870737, Ticker-Symbol: NOA3, NYSE-Symbol: NOK) ist ein weltweit tätiger Telekommunikationskonzern mit Hauptsitz im finnischen Espoo. Anfang 2011 ging Nokia mit Microsoft eine Partnerschaft über Windows-basierte Mobiltelefone ein und verkaufte die gesamte Mobiltelefonsparte in 2014 an Microsoft. Außerdem ist das Unternehmen Anbieter von Konsumartikeln wie Set-Top-Boxen sowie von Geräten für Breitband-, IP- und mobile Netzwerke. Nokia ist zudem ein Zulieferer der Automobilindustrie und liefert z.B. Lautsprecher für diverse Automarken (u.a. BMW, AUDI). (24.08.2017/ac/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Nokia

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Nokia, das Comeback 2012 ... (24.08.17)
Nokias Comeback 2013! Mit ... (24.08.17)
Nokia ist eine Überlebenskünstlerin (05.05.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nokia-Aktie: Dynamische operative . (00:24)
Finnischer Handyhersteller will mit . (19.08.17)
Nokia-Aktie: Kurzfristiger Pullback . (11.08.17)
Nokia-Aktie: 6,50 oder 4,70 Euro?. (11.08.17)
Der Gewinn von Nokia steigt, der . (01.08.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Nokia

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?