Weitere Meldungen
05:35 Pressestimme: 'Stuttgarter Nachrichten' zum V.
05:30 Heute: 16:00 US Verkäufe neuer Häuser April
05:30 Heute: 16:00 US Richmond Fed Herstellerindex.
05:30 Heute: 16:00 US FHFA Hauspreisindex März
05:30 Heute: 16:00 US State Street Investor Confide.
05:30 Heute: 15:30 US Auktion 3- u. 6-monatiger B.
05:30 Heute: 15:00 US Case Shiller Composite-20 Ha.
05:30 Heute: 15:00 US Auktion 2-jähriger Notes
05:30 Heute: 14:30 US Aufträge langlebiger Wirtsch.
05:30 Heute: 13:55 US Redbook (Woche)
05:30 Heute: 11:45 US ICSC-UBS Index (Woche)
05:30 Heute: 03:30 AU Erzeugerpreise März-Quartal
02:37 Wdh: US Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüte.
25.05.15 Termine von 26.05.2015
25.05.15 Silber: US-Finanzgigant JP Morgan baut physis.
25.05.15 Aktien Europa Schluss: Spanien und Griechenla.
25.05.15 Kreise: Henkel Favorit für Wella-Übernahme - .
25.05.15 WDH/Devisen: Eurokurs fällt unter 1,10 US-Do.
25.05.15 Termine von 26.05.2015
25.05.15 Ölpreise uneinheitlich - Dünner Handel wegen F.


nächste Seite >>
 
Meldung

STUTTGART (dpa-AFX) - "Stuttgarter Nachrichten" zum VfB:

"Die von Präsident Bernd Wahler, Robin Dutt und dem in Teilen neu besetzten Aufsichtsrat angestoßenen Struktur-, Personal- und Strategie-Reformen brauchen Zeit und Geld, um ihre Wirkung zu entfalten. Eine Mannschaft mit zu vielen mittelmäßig kickenden, aber erstklassig kassierenden Spielern lässt sich nicht im Handumdrehen umbauen. Die Verkrustungen eines Vereins sind nicht per Knopfdruck zu lösen. Noch immer gibt es zu viele Firmen innerhalb der Firma VfB - mit gewachsenen Hierarchien, aber wenig Lust auf Veränderung. Der schwäbische Patient wird nach all den Niederschlägen Jahre brauchen, um zu regenerieren."/DP/he



 

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?