Weitere Meldungen
05:35 Pressestimme: 'Berliner Zeitung' zu Ermittlunge.
05:30 Warnstreiks bei der Post in Berlin und Brande.
05:30 Heute: 16:30 US EIA Erdgasbericht (Woche)
05:30 Heute: 16:00 US Anstehende Hausverkäufe Ap.
05:30 Heute: 14:30 US Erstanträge Arbeitslosenhilfe .
05:30 Heute: 10:00 IT Verbrauchervertrauen Mai
05:30 Heute: 10:00 IT Geschäftsklimaindex Mai
05:30 Heute: 08:45 CA Erzeugerpreise April
05:30 Heute: 02:01 GB GfK Verbrauchervertrauen A.
05:30 Heute: 01:50 JP Einzelhandelsumsatz April
05:29 Salzgitter erklärt seinen Aktionären den weiter.
05:25 Untersteller: Keine Chance für Aigners Stromtr.
05:24 Hornbach legt Details zu Jahreszahlen vor - D.
05:23 Richtfest am Opel-Stammsitz: Entwicklungszen.
02:37 Wdh: US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche.
27.05.15 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow erh.
27.05.15 GNW Ad Hoc: Ad hoc: Biofrontera AG - 1.3.
27.05.15 Termine von 28.05.2015
27.05.15 DGAP-Adhoc: Ausschreibung der Schweizerisc.
27.05.15 Devisen: Eurokurs kaum verändert


nächste Seite >>
 
Meldung

BERLIN (dpa-AFX) - "Berliner Zeitung" zu Ermittlungen gegen Fifa:

"Die Fifa ist nun bemüht, auf Selbstberuhigung zu setzen. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Blatter nun erst recht in seinem Amt bestätigt wird. Die Kräfte des Verbandes zur Selbstreformierung haben sich zuletzt als äußerst begrenzt erwiesen. Es wäre naiv zu erwarten, dass nun ein Ruck durch die Mitgliederverbände und ihre saturierten Repräsentanten geht. Und doch ist es keineswegs ausgeschlossen, dass Mario Götze das letzte Tor bei einer Fußball-Weltmeisterschaft der Männer erzielt hat, wie wir sie kannten."/al/DP/stb



 

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?