Weitere Meldungen
10:12 Lonza-Aktie: Joint Venture mit Sanofi - Vonto.
10:09 EUR/USD: Erneuter Versuch, 1,0600 zu überw.
10:04 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Wall S.
10:03 OTS: KfW / KfW-Konjunkturkompass Deutsch.
10:01 DGAP-News: MOLOGEN AG: Erste Kombinatio.
09:59 DAX: Tageshoch bei 11.937 Punkten markiert
09:57 Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX.
09:56 alstria office REIT-Aktie: Leerverkäufer CQS (.
09:53 Apple-Aktie: Neues iPhone-Fieber entfacht - A.
09:51 GNW: ADVA Optical Networking SE: Veröffe.
09:47 DAX: Amerika gibt weiterhin die Richtung vor
09:46 DGAP-News: Veritas Investment GmbH: Fonds.
09:41 IRW-News: Winston Resources: Winston Res.
09:39 Sika-Aktie: Attraktives Aufwärtspotenzial - Ka.
09:37 K+S: Norges Bank gibt Aktien ab und kauft I.
09:37 LANXESS-Aktie: Leerverkäufer GLG Partners .
09:35 'HB': China verschiebt Elektroauto-Quote
09:34 Spanien: Inflationsrate steigt weniger als erwar.
09:29 Drillisch: Artemis kauft bei Mobilfunkunternehm.
09:29 Wave-Optionsscheine auf den DAX: Herber Rü.


nächste Seite >>
 
Meldung
Zürich (www.aktiencheck.de) - Lonza-AktienAnalysevon Aktienanalystin Carla Bänziger von Vontobel Research:

Carla Bänziger, Aktienanalystin von Vontobel Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse ihr Kursziel für die Lonza-Aktie (ISIN: CH0013841017, WKN: 928619, Ticker-Symbol: LO3, SIX Swiss Ex: LONN, Nasdaq OTC-Symbol: LZAGF) CHF 175 auf CHF 181.


Lonza habe den Bau einer umfangreichen neuen Biologika-Produktionsstätte in Visp angekündigt. In dem Werk sollten in Partnerschaft mit Sanofi große Moleküle (monoklonale Antikörper) hergestellt werden. Die Erstinvestition von CHF 290 Mio. werde gemeinsam von Sanofi und Lonza getätigt. Der Bau solle 2017 beginnen und bis 2020 solle das Werk voll betriebsfähig sein. Diese erste Produktionsstätte für monoklonale Antikörper in Visp werde die Bedeutung des Standorts für das Lonza-Netzwerk weiter stärken.

Sanofi und Lonza hätten ein Joint Venture zu je 50% vereinbart und würden zu gleichen Teilen in das Werk investieren. Lonza könne ihren 50%igen Anteil an der Kapazität frei vermarkten und sei zudem zur Vermarktung der nicht von Sanofi benötigten Kapazität berechtigt. Lonza werde das Werk errichten und das Joint Venture beim Betrieb der Produktionsstätte unterstützen.

Dies seien ausgezeichnete Nachrichten für Lonza. Angesichts des Umfangs der Investition und der Tatsache, dass es sich um ein Brown-Field-Investment handle, gehe Bänziger davon aus, dass der neue Standort in Visp eine ähnliche Größe haben werde wie der in Singapur (4 x 20.000 l). Mit diesen neuen Kapazitäten könnten ein zusätzlicher Umsatz von CHF 300 Mio. p.a. und eine EBIT-Marge von 25 bis 30% erzielt werden. Bänziger habe die zusätzlichen Investitionen und den jeweiligen Umsatz und Ertrag in ihr Modell einbezogen. Der aus dem DCF-Modell abgeleitete Fair Value steige dadurch von CHF 177 auf CHF 181.

Carla Bänziger, Aktienanalystin von Vontobel Research, bestätigt ihr "hold"-Rating für die Lonza-Aktie. (Analyse vom 27.02.2017)

Börsenplätze Lonza-Aktie:

Börse Stuttgart-Aktienkurs Lonza-Aktie:
169,71 EUR +1,68% (27.02.2017, 09:15)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Lonza-Aktie:
181,30 CHF +0,78% (27.02.2017, 09:39)

ISIN Lonza-Aktie:
CH0013841017

WKN Lonza-Aktie:
928619

Ticker-Symbol Lonza-Aktie:
LO3

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Lonza-Aktie:
LONN

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol Lonza-Aktie:
LZAGF

Kurzprofil Lonza Group Ltd.:

Lonza (ISIN: CH0013841017, WKN: 928619, Ticker-Symbol: LO3, SIX Swiss Ex: LONN, Nasdaq OTC-Symbol: LZAGF) gehört zu den weltweit führenden Produzenten von pharmazeutischen Wirkstoffen sowohl im chemischen wie auch biotechnologischen Bereich. Zum weiteren Angebot gehören Zwischenprodukte für den Nahrungs- und Agrarbereich. Als Zulieferer versorgt die Gruppe die Pharma-, Gesundheits- und Life Science-Industrie und ist in den Bereichen Wasseraufbereitung, Körperpflege, Gesundheit, Hygiene, industrielle Konservierung, Materialschutz sowie Holzbehandlung aktiv. Das Portfolio umfasst dabei Moleküle, Peptide, Aminosäuren sowie Nischenerzeugnisse von Bioprodukten, die eine wichtige Rolle in der Entwicklung neuartiger Arzneimittel und Gesundheitsprodukte spielen.

Des Weiteren bietet Lonza innovative, chemische und damit zusammenhängende Lösungen im Bereich mikrobielle Kontrolle an. Diese Lösungen dienen der Zerstörung beziehungsweise Wachstumshemmung von schädlichen Mikroorganismen. Weitere Tätigkeitsfelder bestehen in der zellbasierten Forschung, Endotoxin-Erkennung und Zelltherapie. Das Unternehmen verfügt weltweit über 45 zentrale Produktions- und Forschung-Standorte. (27.02.2017/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lonza Group

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lonza Group Kursziel 115 CHF (01.02.17)
Was ist da los? 25% verloren! ... (07.11.09)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Lonza-Aktie: Joint Venture mit Sa. (10:12)
Lonza-Aktie: Kapitalerhöhung - Lon. (01.02.17)
Lonza-Aktie: Kapsel geschluckt - . (21.12.16)
Lonza-Aktie: Akquisition von Caps. (15.12.16)
Lonza-Aktie: Sinnvolle Akquisition?. (12.12.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lonza Group

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?