Weitere Meldungen
04:28 Gold, Silber - Keine Panik auf der Titanic!
24.02.18 So werden Sie zum erfolgreichen Teilzeit-Forex.
24.02.18 Bitcoin / Ethereum - Wir stehen an den Maxi.
24.02.18 Deutsche Telekom in Zahlen: Das Wichtigste a.
24.02.18 DOW JONES: Entscheidende Marke voraus!
24.02.18 Hüfners Wochenkommentar: "Das Ende der Sp.
24.02.18 FCR Immobilien platziert Mittelstandsanleihe
24.02.18 Firesteel Resources vor Wiederinbetriebnahme .
24.02.18 Ein ver-rücktes Land
24.02.18 Novo Nordisk: Paukenschlag folgt auf Paukens.
24.02.18 Fonds: Deutsche Unternehmen jeder Größe gef.
24.02.18 Bis 2021 mehr als doppelt so viele Marijuana-.
24.02.18 Intels iPhone-Herausforderung 2019 
24.02.18 Allianz nach den Zahlen: Das will Vorstandsvo.
24.02.18 Ist Bitcoin too big too fail?
24.02.18 Daimlers Robotaxi-Fabrik sieht nach Selbstüber.
24.02.18 An der Börse wird doch nur manipuliert
24.02.18 Stratasys: Was kann man von den Quartalszah.
24.02.18 Royal Dutch Shell fällt um 11 % – ist die Akt.
24.02.18 Bewegung bei südafrikanischen Bonds


nächste Seite >>
 
Meldung

Es macht sich aktuell wieder etwas Unsicherheit breit auf dem Parkett der Edelmetall Investoren, warum kommen wir schon wieder zurück im Preis, nachdem wir doch einen ersten Anstieg hatten?

Ja der gesamte Minensektor, GDX, GDXJ und auch der HUI sowie die Metalle Gold, Silber und der GLD (SPDR Gold Trust) stiegen fast gleichzeitig an. 

 

Jetzt korrigieren Sie gleichzeitig, was für ein sauberes Verlaufsmuster spricht Genauso das es sich nicht um eine Impulsive sondern korrektive Bewegung handelt stimmt mich positiv für unsere Erwartung. Ich für meinen Teil wäre sehr froh darüber noch einmal tiefer in die blaue Box also unseren Tradingbereich einzutauchen. 

 

Meine Positionsgrößen für Gold sowie den GLD sind bisher noch relativ gering, ich stocke jedoch nur zu besseren Preisen auf, nicht zu schlechteren, somit ist ein weiteres eintauschen in den Zielbereich ein Geschenk für mich und alle Anleger die noch nicht, oder ungenügend investiert sind.

 

GOLD CHART

 

 

Die zu Ende gehende Handelswoche, war alles andere als spaßig. Zudem war der fehlende Handelstag wegen des US Feiertages deutlich spürbar. Entsprechend schleppt die Korrektur sich durch die Woche und reift zu keiner Entscheidung.

Wir müssen weiterhin ganz klar davon ausgehen, dem Zielbereich nochmals einen Besuch abzustatten, insofern es den Bullen nicht gelingt den Preis über das vormalige Hoch zu treiben. Bisher krebsen wir im Bereich der $1335. Etwas tiefer liegt auch meine Eigene Position und nochmals etwas tiefer würde ich gerne weiter aufstocken. Sollte der Kurs nochmals die $1300-$1280 anlaufen wäre das ein Feiertag für mich.  

 

GLD CHART

 

 

Im GLD ist ebenfalls das letzte Hoch nun das bestimmende Level. Solange dieses nicht fällt, müssen wir uns auch hier auf tiefere Kurse einstellen. Übergeordnet bleiben wir aber in beiden Märkten dabei, dass wir von einer nahenden Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung ausgehen. 

 

SILBER CHART

 

 

Man kann sich im Silbermarkt jetzt vieles einbilden auf die Zwischenmarken, die sich vom bisherigen Tief bis zur Marke von $17.09 erstrecken. Doch solange wir nicht mindestens über diese Ausbrechen, haben wir keinerlei Bestätigung, dass wir hier ein Tief ausgebaut haben könnten.

Endgültig analog zu Gold und dem GLD, bestätigt sich der Ausbruch so oder so, erst mit einem Überschreiten des letzten Hochs.

 

Davon sind wir aber aktuell, noch im Bereich von einem $1 entfernt. Somit ist hier noch einiges an Weg zu gehen. Übergeordnet bleiben wir aber der Meinung treu, dass die Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung nur eine Frage der Zeit ist.

 

Ich denke die Situation gestaltet sich für alle deutlich, Positionen halten, und bei weiteren Abverkäufen, an den wichtigen Marken Limit Orders (Kauf Aufträge) hinterlegen, damit diese nicht verpasst werden.

 

Im heute erscheinenden Weekend Update, werden wir auf den genauen zu erwartenden Verlaufsweg für Gold und Silber eingehen. Melden Sie sich dafür kostenlos über www.hkcmanagement.de an!

 

Wenn Sie über die weitere Entwicklung von Gold und Silber zeitnah und vor dem Mainstream informiert sein wollen und auch unsere anderen täglichen und wöchentlichen Analysen zu Bitcoin, WTI, S&P 500, EUR/USD, HUI und dem Dax kostenlos testen möchten, dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

 

© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG

 



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (25.02.18)
Gold und weitere interessante ... (24.02.18)
Barrick Gold 2.0 (24.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gold, Silber - Keine Panik auf der. (04:28)
Gold: Nach wie vor eine glänzende. (23.02.18)
Gold: Erstaunlich robust (23.02.18)
Gold stabilisiert, Rüstungsexporte (23.02.18)
GoldMining kauft Förderzinsrechte . (23.02.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis

•

•

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?