Weitere Meldungen
15:21 BH Macro: Was soll das denn werden?
15:21 Daldrup & Soehne: Da kann man nur noch sta.
15:20 Sprott Physical Platinum and Palladium: Selbst .
15:20 Cofinimmo: Wer hätte das gedacht?
15:20 First Asset Core Canadian Equity Income Clas.
15:19 Intel könnte im Konkurrenzkampf verlieren! - A.
15:19 Manhattan: Bitte unbedingt die Zahlen anschaue.
15:19 Hengtai Securities: Anleger aufgepasst!
15:18 Lindblad Expeditions: Was tun?
15:18 Prize Mining: Lohnt sich das?
15:17 Players Network: Wer das nicht weiß, hat wa.
15:17 Netflix: War die Aufregung umsonst?
15:16 War das alles, Mackenzie Maximum Diversifica.
15:16 Shanghai Shenqi Pharmaceutical Investment Ma.
15:15 Singapore Press: Alles unter Kontrolle?
15:15 K+S: Marshall Wace stockt Short-Engagement.
15:15 Savannah Petroleum: Wird es jetzt nochmal ric.
15:15 General Electric: Duell der Giganten - Aktienan.
15:15 Yangtz Garment: Sind Sie dafür gewappnet?
15:14 Was jetzt, Haynes Publishing?


nächste Seite >>
 
Meldung

Der BH Macro-Schlusskurs wurde am 24.09.2018 an der Heimatbörse London mit 2205 GBP festgestellt.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses BH Macro auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die BH Macro-Aktie ein Durchschnitt von 33,16 GBP für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 2205 GBP (+6549,58 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (67,2 GBP) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+3181,25 Prozent), somit erhält die BH Macro-Aktie auch für diesen ein "Buy"-Rating. BH Macro erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Buy"-Bewertung.

2. Relative Strength Index: Die technische Analysebetrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die BH Macro aktuell mit dem Wert 0,08 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Buy". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 0,1. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überverkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Buy". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Buy".

3. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über BH Macro wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An einem Tag zeigte das Stimmungsbarometer auf rot, positve Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt einem Tag. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Sell"-Einschätzung. Dadurch erhält BH Macro auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Sell"-Bewertung.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BREVAN HOWARD MACRO GBP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BH Macro: Was soll das denn we. (15:21)
BH Macro: Was jetzt zu tun ist! (17.09.18)
BH Macro: Aktienanalyse vom 30. (30.08.18)
BH Macro: Was für eine Entwickl. (16.08.18)
BH Macro: DAS sind mal Neuigke. (08.08.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BREVAN HOWARD MACRO GBP

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?