CropEnergies


WKN: A0LAUP ISIN: DE000A0LAUP1
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
CropEnergies News

Weitere Meldungen
16.12.19 Prime Standard | CropEnergies: Welch ein Lau.
29.11.19 CropEnergies: Das dürfen Sie auf keinen Fall v.
19.11.19 5 Dividendenaktien, die nicht nur exzellent zahl.
15.11.19 CropEnergies: Was ist hier nur passiert?
11.11.19 CropEnergies: Was man jetzt noch wissen sol.
08.11.19 CropEnergies: Meinungen?
30.10.19 CropEnergies: Das ist einfach nur unbeschreibli.
29.10.19 CropEnergies: 2. Guidanceanhebung erwartet - .
25.10.19 CropEnergies: Ergebnis springt, Aktie fällt – wa.
25.10.19 SDAX | Südzucker: CropEnergies richtet es
25.10.19 Prime Standard | CropEnergies: Kein Halten me.
23.10.19 CropEnergies: Kaufen, verkaufen oder halten?
11.10.19 CropEnergies: Zweites Quartal mit Rekordumsa.
11.10.19 CropEnergies: Weiteres Aufwärtspotenzial freig.
10.10.19 CropEnergies mit entgültigen Zahlen
09.10.19 CropEnergies: Ausbruch steht kurz bevor - Ak.
09.10.19 CropEnergies: Ansehnliches Zahlenwerk erfreut.
09.10.19 Prime Standard | CropEnergies zu neuen Reko.
09.10.19 3 grüne Aktien, die wir Fools lieben
08.10.19 CropEnergies: Wie geht es mit Bioethanol weit.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Prime Standard | CropEnergies: Kein Halten mehr!

Die CropEnergies AG (ISIN DE000A0LAUP1) erwartet auch für das 3. Quartal 2019/20 (1. September bis 30. November 2019) ein deutlich über dem Vorjahr liegendes Ergebnis und erhöht erneut die Prognose für das aktuelle Geschäftsjahr 2019/20.

Erwartet wird nunmehr ein Umsatz in einer Bandbreite von 840 bis 870 (zuvor erwartet: 820 bis 860) Millionen Euro. Das operative Ergebnis soll auf 70 bis 90 (zuvor erwartet: 50 bis 75) Millionen Euro ansteigen, was einem EBITDA von 110 bis 135 (zuvor erwartet: 90 bis 120) Millionen Euro entspricht. Man kann sich schon fast an die guten Nachrichten gewöhnen.Cropenergies passt halt mit Ethanol in die Landschaft - und das wird für die nächsten Jahre wahrscheinlich so weitergehen; zumindest bis irgendwann Verbrennungsmotoren durch E-Motoren vollständig abgelöst sind und selbst dann...

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Produkt)}

Hauptgrund für die Verbesserung sind die deutlich gestiegenen Erlöse für erneuerbares Ethanol. Diese resultieren auch aus der robusten Nachfrage nach klimaschonenden Alternativen zu fossilen Kraftstoffen in mehreren europäischen Ländern.

Gewinne stiegen im Q2 schon überproportional

Das operative Ergebnis verbesserte sich noch deutlicher und erreichte im 2. Quartal 28,6 (Vorjahr: 9,6) Millionen Euro. Dadurch verdreifachte sich das operative Ergebnis auch im 1. Halbjahr und stieg auf 43,7 (Vorjahr: 14,2) Millionen Euro. Hieraus errechnet sich eine operative Marge von 9,8 (Vorjahr: 3,6) %. Das EBITDA lag im 2. Quartal bei 39,1 (Vorjahr: 19,4) Millionen Euro. Im 1. Halbjahr stieg es auf 64,9 (Vorjahr: 33,7) Millionen Euro.{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

Die CropEnergies AG passt in die Zeit!

Saubere Mobilität - heute und in Zukunft - ist das Geschäft von CropEnergies. Im Jahr 2006 in Mannheim gegründet, ist das Mitglied der Südzucker-Gruppe der führende europäische Hersteller von nachhaltig erzeugtem Ethanol. Mit einer Produktionskapazität von 1,3 Millionen Kubikmeter Ethanol pro Jahr erzeugt CropEnergies an Standorten in Deutschland, Belgien, Großbritannien und Frankreich Ethanol, das überwiegend Benzin ersetzt. Die hocheffizienten Produktionsanlagen reduzieren den CO2-Ausstoß über die gesamte Wertschöpfungskette um durchschnittlich über 70 Prozent im Vergleich zu fossilem Kraftstoff.

CropEnergies AG liefert ein starkes zweites Quartal und erhöht die Prognose für das dritte Quartal - schon wieder -  und was sagt die Analysevon HEUTE zu den weiteren Perspektiven?

Zusätzlich zu Kraftstoffalkohol stellt CropEnergies 150.000 Kubikmeter hochreinen Neutralalkohol her, der in der Getränke-, Kosmetik- und pharmazeutischen Industrie oder für technische Anwendungen eingesetzt wird. Aus der Nutzung lokaler Agrarrohstoffe entstehen darüber hinaus jährlich über 1 Million Tonnen hochwertige, eiweißhaltige Lebens- und Futtermittel. "Mit Spitzentechnologie und hoher Innovationskraft trägt CropEnergies mit dem Hauptprodukt Ethanol dazu bei, die Mobilität heute und in Zukunft nachhaltig und aus erneuerbaren Quellen zu sichern: mobility - sustainable. renewable." {loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Google)}

Aktuell (25..10.2019 / 11:59 Uhr) notieren die Aktien der Cropenergies AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,04 EUR (+0,58 %) bei 6,97 EUR.

 


CROPENERGIES AG | Powered by GOYAX.de


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

CropEnergies

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

CropEnergies (17.05.20)
Aktie steigt bis 10 € (14.11.19)
Cropenergies - alkoholische Gärung (12.05.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

CropEnergies: Das sollten Sie jede. (26.05.20)
CropEnergies: So schnell kann es . (24.05.20)
CropEnergies: Was Sie wissen sol. (27.04.20)
CropEnergies: Herausforderungen - . (23.04.20)
Verdoppelte Dividende + 3,66 % D. (23.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

CropEnergies

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?