CA Immobilien Anlagen


WKN: 876520 ISIN: AT0000641352
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
CA Immobilien Anlagen News

Weitere Meldungen
23.11.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Starkes Schluss.
22.11.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: deutlich gestiege.
28.09.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Erfolgreiche Um.
25.09.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: "buy"
24.08.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Unternehmen erz.
23.08.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Büroimmobiliensp.
25.05.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: gutes Auftaktqu.
22.05.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Sehr solider Ber.
10.04.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Investorenbedenk.
04.04.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Kursziel erhöht
19.03.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: neues Kursziel; .
09.02.12 CA Immobilien Anlagen Finanzierungssituation u.
02.12.11 CA Immobilien mit Buchwertabschlag und Divid.
28.11.11 CA Immobilien "buy"
25.11.11 CA Immobilien Anlagen Q3 traf Erwartungen, .
25.11.11 CA Immobilien Anlagen Neunmonatszahlen 201.
07.10.11 CA Immobilien Anlagen Ausschüttung von EUR.
29.08.11 CA Immobilien H1'2011-Zahlen konnten auf Ca.
26.08.11 CA Immobilien Anlagen Q2 im Rahmen der Er.
26.08.11 CA Immobilien Anlagen Europolis-Übernahme st.


nächste Seite >>
 
Meldung
München (aktiencheck.de AG) - Alexander Hodosi, Analyst von UniCredit Research, stuft die Aktie von CA Immobilien Anlagen (ISIN AT0000641352 / WKN 876520 ) weiterhin mit "buy" ein.


Angetrieben von der Europolis-Übernahme seien die Mieteinnahmen im Jahresvergleich um 54% auf 127,5 Mio. EUR gestiegen. Die Leerstandsrate habe im Gesamtportfolio bei 14% und im osteuropäischen Portfolio bei 19% gelegen. Nach Ansicht der UniCredit Research-Analysten könne die Leerstandsrate im dritten Quartal durch entsprechende Maßnahmen reduziert werden. Die Europolis-Übernahme habe zu einer Steigerung des EBITDA um 27% auf 88,5 Mio. EUR und des EBIT um 53% auf 112,4 Mio. EUR geführt. Dabei habe das EBIT von Bewertungsgewinnen (26,4 Mio. EUR) profitiert.

Bei UniCredit Research hebe man hervor, dass die Aktie von CA Immobilien Anlagen derzeit mit einem 56-prozentigen Abschlag gegenüber dem Nettoanlagenwert gehandelt werde. Dies sei im österreichischen Immobilienbereich einer der größten Abschläge. Die CA Immobilien Anlagen-Aktie werde ausgehend von der EPS-Prognose für 2011 und 2012 von 0,99 EUR und 0,97 EUR bei einem KGV von 8,8 bzw. 9,0 gehandelt. Das Kursziel werde mit 13,00 EUR bestätigt.

In Erwägung dieser Fakten lautet das Rating der Analysten von UniCredit Research für das Wertpapier von CA Immobilien Anlagen unverändert "buy". (Analysevom 25.08.11) (26.08.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

CA Immobilien Anlagen

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

CA Immobilien - Österreich (13.02.20)
CA IMMO(WKN: 876520)Auch ... (25.08.15)
Börsewert weit unter Buchw. und ... (04.10.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

CA Immobilien Anlagen: Markt-Sen. (30.03.20)
CA Immobilien Anlagen: Das dürft. (28.03.20)
CA Immobilien Anlagen: Endlich ge. (02.03.20)
CA Immobilien Anlagen: So schnel. (11.02.20)
CA Immobilien Anlagen: Was jetz. (30.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

CA Immobilien Anlagen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?