CA Immobilien Anlagen


WKN: 876520 ISIN: AT0000641352
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
CA Immobilien Anlagen News

Weitere Meldungen
23.11.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Starkes Schluss.
22.11.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: deutlich gestiege.
28.09.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Erfolgreiche Um.
25.09.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: "buy"
24.08.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Unternehmen erz.
23.08.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Büroimmobiliensp.
25.05.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: gutes Auftaktqu.
22.05.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Sehr solider Ber.
10.04.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Investorenbedenk.
04.04.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: Kursziel erhöht
19.03.12 CA Immobilien Anlagen-Aktie: neues Kursziel; .
09.02.12 CA Immobilien Anlagen Finanzierungssituation u.
02.12.11 CA Immobilien mit Buchwertabschlag und Divid.
28.11.11 CA Immobilien "buy"
25.11.11 CA Immobilien Anlagen Q3 traf Erwartungen, .
25.11.11 CA Immobilien Anlagen Neunmonatszahlen 201.
07.10.11 CA Immobilien Anlagen Ausschüttung von EUR.
29.08.11 CA Immobilien H1'2011-Zahlen konnten auf Ca.
26.08.11 CA Immobilien Anlagen Q2 im Rahmen der Er.
26.08.11 CA Immobilien Anlagen Europolis-Übernahme st.


nächste Seite >>
 
Meldung
Wien (www.aktiencheck.de) - Martina Valenta, Analystin der Erste Bank, stuft die Aktie von CA Immobilien Anlagen (ISIN AT0000641352 / WKN 876520 ) weiterhin mit dem Rating "kaufen" ein.


Obwohl der Kurs seit der Kaufempfehlung Ende November deutlich zugelegt habe, sehe man nach wie vor genug Aufwärtspotenzial für eine Kaufempfehlung. Die größte Änderung bei den Schätzungen habe die Verschiebung des Verkaufs Tower 185 von 2012 nach 2013 betroffen. Der Tower 185 in Frankfurt sei das größte Entwicklungsprojekt der CA Immo und Ende des Jahres termin- und budgetgerecht fertig gestellt worden. Der Vermietungsgrad liege derzeit bei rund 75%. Die Gesamtinvestitionskosten würden sich auf rund EUR 460 Mio. belaufen, es werde mit einem Verkaufsvolumen von rund EUR 500 Mio. gerechnet. Der Verkaufsprozess werde im 2. Halbjahr starten und bei Erfolg den Verschuldungsgrad deutlich reduzieren.

Da die Analysten ihre Schätzungen für Mieten, Verkaufsmargen und Neubewertungen erhöht hätten, seien ihre Ergebnisschätzungen für 2012 nicht so stark gefallen. Man rechne mit einem Gewinn je Aktie von EUR 0,50 und einer Dividende von unverändert EUR 0,38. 2013 rechne man mit dem Tower-Verkauf mit einem deutlichen Ergebnisanstieg.

Gemessen am Kurs-Buchwert Abschlag sei die CA Immo nach wie vor am günstigsten bewertet mit einem Abschlag von 55% bei einer Dividendenrendite von 4,5%. Die Analysten würden denken, dass sich Investorenbedenken hinsichtlich hohem Verschuldungsgrad und Osteuropa-Portfolio im Laufe des Jahres aufhellen sollten, wenn der Tower-Verkauf näher rücke und auch Verkäufe aus dem Osteuropa-Portfolio (vor allem Polen) erfolgreich abgeschlossen würden.

Die Analysten der Erste Bank raten die Aktie von CA Immobilien Anlagen nach wie vor zu kaufen. (Analysevom 06.04.2012) (10.04.2012/ac/a/a)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

CA Immobilien Anlagen

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

CA Immobilien - Österreich (13.02.20)
CA IMMO(WKN: 876520)Auch ... (25.08.15)
Börsewert weit unter Buchw. und ... (04.10.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

CA Immobilien Anlagen: Markt-Sen. (30.03.20)
CA Immobilien Anlagen: Das dürft. (28.03.20)
CA Immobilien Anlagen: Endlich ge. (02.03.20)
CA Immobilien Anlagen: So schnel. (11.02.20)
CA Immobilien Anlagen: Was jetz. (30.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

CA Immobilien Anlagen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?