Vita 34


WKN: A0BL84 ISIN: DE000A0BL849
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Vita 34 News

Weitere Meldungen
20.05.19 Vita 34: Erfreuliche Ergebnisentwicklung setzt .
09.05.19 Vita 34: Neuausrichtung trägt Früchte
07.05.19 Vita 34: Wandel zur breiter aufgestellten Zellb.
19.04.19 Vita: Ist das wirklich normal?
13.04.19 Vita: Kaufen, verkaufen oder halten?
31.03.19 Vita: Der Hammer!
29.03.19 Vita 34: Ausblick signalisiert Fortsetzung des .
28.03.19 Prime Standard | Vita 34 übertrifft Gesamtjah.
28.03.19 Vita: Eine Gewinnchance?
24.03.19 Vita: Da muss man staunen!
01.03.19 Vita 34: Umsatz macht Arbeit, Ergebnis mach.
28.02.19 Prime Standard | Vita 34 mit deutlichem Erge.
25.02.19 Vita: War das alles?
24.02.19 Vita 34: Bodenbildung gelungen - Aktienanalys.
21.02.19 Vita: Wie ist das denn jetzt passiert?
15.02.19 Vita 34: Zelltherapien könnten spannender Zuk.
12.02.19 Vita 34: Signifikante Wachstumschancen durch.
08.02.19 Prime Standard | Vita 34 wandelt sich zur Ze.
05.02.19 Vita 34: Profitabler Wachstumskurs dürfte sic.
01.02.19 Vita: Schon gehört?


nächste Seite >>
 
Meldung
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Vita 34-AktienAnalysevon Aktienanalyst Henrik Markmann von der Montega AG:

Henrik Markmann, Aktienanalyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849, WKN: A0BL84, Ticker-Symbol: V3V, NASDAQ OTC-Symbol: VTIAF).


Vita 34 habe jüngst die Q1-Zahlen veröffentlicht und die Jahresziele bestätigt.

Deutliche Ergebnissteigerung trotz leichten Umsatzrückgangs: Im ersten Quartal seien die Erlöse mit 5,7% auf 4,8 Mio. Euro etwas stärker gesunken als von Markmann erwartet (MONe: -1,5% auf 5,0 Mio. Euro). Zurückzuführen sei der Rückgang auf eine nach wie vor schwache Entwicklung in Südost-Europa. Aufgrund von vertrieblichen Umstrukturierungen im vergangenen Geschäftsjahr entwickle sich das Auslandsgeschäft weiterhin rückläufig. Allerdings hätten sich nach Angaben des Vorstands einige dieser Märkte bereits stabilisiert, sodass weiterhin eine Rückkehr auf den Wachstumspfad im laufenden Geschäftsjahr erwartet werde.

Ergebnisseitig habe Vita 34 mit einem EBITDA i.H.v. 1,3 Mio. Euro (+21,0%) eine deutlich bessere Entwicklung gezeigt (MONe: 1,2 Mio. Euro). Wesentliche Gründe hierfür dürften die stabile Lage in der margenstärkeren Kernregion (DACH) sowie die durchgeführten Umstrukturierungsmaßnahmen in Skandinavien sein. Ebenso positiv habe die unverändert hohe Kostendisziplin im Bereich der Verwaltungskosten gewirkt (-11,2%), wodurch der leichte Anstieg der Vertriebsaufwendungen (+0,3%) deutlich überkompensiert worden sei. Davon sowie von Verbesserungen des Working Capitals habe auch der Cashflow spürbar profitiert, sodass der operative Cashflow um 159,0% auf 1,2 Mio. Euro gestiegen sei. Die liquiden Mittel hätten sich per Ende Q1 letztlich von 7,0 auf 7,5 Mio. Euro erhöht.

Jahresziele bestätigt und positiver Newsflow in Aussicht gestellt: Für 2019 erwarte der Vorstand unverändert einen Umsatz von 21,0 bis 23,0 Mio. Euro und ein EBITDA in der Bandbreite von 5,0 bis 5,6 Mio. Euro. Darüber hinaus halte Markmann eine Akquisition im laufenden Geschäftsjahr sowie die Markteinführung des neuen Produkts AdipoVita (Kryokonservierung von autologem Fettgewebe) für realistisch. Neuigkeiten insbesondere zur Ausweitung der Produktpalette könnten im Rahmen der Hauptversammlung am 4. Juni bekannt gegeben werden. Seine Prognosen habe Markmann in Folge der etwas schwächeren Umsatzentwicklung, der höheren F&E-Ausgaben und Abschreibungen angepasst.

Vita 34 habe im ersten Quartal eine erfreuliche Ergebnisentwicklung gezeigt. Positiver Newsflow u.a. hinsichtlich einer Akquisition oder der Einführung neuer Produkte könnte frische Impulse für die Aktie liefern.

Henrik Markmann, Aktienanalyst der Montega AG, bestätigt insbesondere vor dem Hintergrund der mittelfristig attraktiven Wachstumsperspektiven seine Kaufempfehlung mit unverändertem Kursziel von 17,50 Euro. (Analyse vom 20.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Vita 34-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Vita 34-Aktie:
14,25 EUR +0,71% (20.05.2019, 09:37)

ISIN Vita 34-Aktie:
DE000A0BL849

WKN Vita 34-Aktie:
A0BL84

Ticker-Symbol Vita 34-Aktie:
V3V

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Vita 34-Aktie:
VTIAF

Kurzprofil Vita 34 AG:

Die Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849, WKN: A0BL84, Ticker-Symbol: V3V, NASDAQ OTC-Symbol: VTIAF) mit Sitz in Leipzig ist die größte und erfahrenste Stammzellbank im deutschsprachigen Raum. Das 1997 gegründete Unternehmen ist Spezialist für die Einlagerung von Stammzellen aus Nabelschnurblut und -gewebe zur medizinischen Vorsorge sowie für die Herstellung von Stammzelltransplantaten aus Nabelschnurblut. Gegenwärtig wird das Nabelschnurblut und -gewebe von rund 150.000 Kindern aus Deutschland und weiteren europäischen sowie außereuropäischen Ländern bei Vita 34 gelagert. Mit bereits 30 Anwendungen von zuvor im eigenen Kryolager aufbewahrten und für die medizinische Therapie hochwertig aufbereiteten Stammzelldepots kann Vita 34 die große Qualität ihrer Stammzellpräparate eindrucksvoll bestätigen. (20.05.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Vita 34

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Vita 34 International AG (23.05.19)
VITA 34 (08.02.19)
vita 34 Nabelschnurblutbank (21.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Vita 34: Erfreuliche Ergebnisentwi. (20.05.19)
Vita 34: Neuausrichtung trägt Frü. (09.05.19)
Vita 34: Wandel zur breiter aufge. (07.05.19)
Vita: Ist das wirklich normal? (19.04.19)
Vita: Kaufen, verkaufen oder halte. (13.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Vita 34

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?