Gerresheimer


WKN: A0LD6E ISIN: DE000A0LD6E6
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Gerresheimer News

Weitere Meldungen
21.02.19 Bonus-Zertifikat auf Gerresheimer: Verpackung.
28.11.18 Mini Future Long auf Gerresheimer: Chance vo.
19.07.18 Discount Call-Optionsschein auf Gerresheimer: G.
19.04.18 Bonus Cap-Zertifikat auf Gerresheimer: Rendite.
19.10.17 Discount Call-Optionsschein auf Gerresheimer: 3.
23.02.17 Discount-Optionsschein auf Gerresheimer: Ausb.
13.10.16 Capped Bonus-Zertifikat auf Gerresheimer: Ges.
14.07.16 Bonus Cap-Zertifikat auf Gerresheimer: Wieder.
05.05.16 Capped-Bonus-Zertifikat auf Gerresheimer: Kein.
25.02.16 Capped Bonus-Zertifikat auf Gerresheimer: Opf.
10.12.15 Bonus Cap-Zertifikat auf Gerresheimer: Zu teu.
16.07.15 HVB Discount Zertifikat auf Gerresheimer: Ve.
16.04.15 Discount-Zertifikat auf Gerresheimer: Gerresheim.
09.10.14 Discount Put-Optionsschein auf Gerresheimer: E.
20.02.14 Discount-Zertifikat auf Gerresheimer: Rendite im.
11.04.13 Discount-Zertifikat der HypoVereinsbank auf G.
15.02.13 Gerresheimer-Aktie: Weiterhin überdurchschnittl.
14.02.13 Gerresheimer-Aktie: 2011/2012-Zahlen - Erwar.
14.12.12 Gerresheimer-Aktie: fundamentaler Wert rund 2.
29.11.12 Gerresheimer-Aktie: intakter Aufwärtstrend mit.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Capped Bonus-Zertifikat (ISIN DE000CJ8B2F7 / WKN CJ8B2F ) der Commerzbank auf die Aktie von Gerresheimer (ISIN DE000A0LD6E6 / WKN A0LD6E ) vor.


Der Spezialverpackungshersteller Gerresheimer sei zurück auf Wachstumskurs. Auch dank der Erholung des Geschäfts mit Injektionsfläschchen in Amerika sei der Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr wechselkursbereinigt um 4,3 Prozent auf 1,4 Mrd. Euro gestiegen. Zum Vergleich: 2017 seien die Erlöse um 1,8 Prozent auf rund 1,36 Mrd. Euro zurückgegangen. Das bereinigte EBITDA sei dagegen um 0,9 Prozent auf 308 Mio. Euro gesunken. Allerdings hänge das mit mehreren Sonderfaktoren zusammen. Diese herausgerechnet wäre das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr stabil geblieben. Unter dem Strich habe Gerresheimer verdient, begünstigt durch die US-Steuerreform, mit 178 Mio. Euro knapp 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Davon sollten auch die Aktionäre etwas haben: Die Dividende werde um fünf Cent auf 1,15 Euro je Anteilsschein angehoben.

Noch mehr als von den Geschäftszahlen hätten sich Anleger allerdings vom mittelfristigen Ausblick locken lassen. Konzernchef Dietmar Siemssen plane für die Jahre 2020 bis 2022 mit einem währungsbereinigten Umsatzplus von durchschnittlich vier bis sieben Prozent pro Jahr. Die Wachstumssorgen, die sich in den vergangenen Monaten an der Börse breit gemacht hätten, seien damit ein gutes Stück weit ausgeräumt worden. Entsprechend deutlich sei die Kursreaktion ausgefallen: Auf Monatssicht sei die Aktie um fast acht Prozent nach oben gestürmt. Sie schwimme damit nach dem Einbruch um den Jahreswechsel wieder in ruhigerem Fahrwasser.

Zeit für ein Bonus von der Commerzbank, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 07/2019) (21.02.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Gerresheimer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gerresheimer - gut - defensiv - (07.03.19)
Wie kann ich Ausbrueche besser ... (06.10.16)
Aktuelle Interessante ... (29.08.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gerresheimer: Das kann einfach ni. (17.07.19)
Gerresheimer: Neuer Vorstand gibt. (16.07.19)
Gerresheimer: Solide Q2-Zahlen - K. (15.07.19)
Gerresheimer: Was ist hier nur pa. (14.07.19)
Gerresheimer: Short-Spezialist Tow. (13.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Gerresheimer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?