Gerresheimer


WKN: A0LD6E ISIN: DE000A0LD6E6
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Gerresheimer News

Weitere Meldungen
20.09.20 Gerresheimer: Das ist mal eine Nummer!
17.09.20 Gerresheimer: Netto-Leerverkaufsposition von C.
16.09.20 Gerresheimer: Leerverkäufer AKO Capital setzt.
14.09.20 Gerresheimer: Shortseller CapeView Capital ble.
04.09.20 Gerresheimer: Was steht jetzt noch aus?
31.08.20 Gerresheimer: Wachstumsinitiative läuft - Guida.
28.08.20 Gerresheimer: Augen auf!
23.08.20 Warum dieser Nebenwerte-Fonds für DAX-Inve.
14.08.20 Gerresheimer: Risiko oder Gewinnchance?
09.08.20 Gerresheimer: Kann es das wirklich schon gew.
06.08.20 Gerresheimer: Shortseller Thunderbird Partners .
05.08.20 Gerresheimer: Daran scheiden sich die Geister
05.08.20 Gerresheimer: Leerverkäufer Thunderbird Partne.
29.07.20 Gerresheimer: Das kann einfach nicht wahr sei.
15.07.20 Gerresheimer: Solide Geschäftsentwicklung durc.
14.07.20 Gerresheimer: Der Corona-Gewinner! Aktienanal.
14.07.20 MDAX | Gerresheimer mit robustem Geschäfts.
13.07.20 Div | Spannung garantiert bei BioNTech, Zaland.
09.07.20 Gerresheimer: AKO Capital baut Short-Aktivitä.
08.07.20 Gerresheimer: Hier sollten Sie genauer hinsehen.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Gerresheimer-AktienAnalysevon Analyst Tobias Gottschalt von Independent Research:

Tobias Gottschalt, Aktienanalyst von Independent Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Spezialverpackungsherstellers Gerresheimer AG (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF) von "halten" auf "verkaufen" herab.


Das Zahlenwerk für das Q2 2019/20 (31.05.) habe umsatzseitig im Rahmen der Analystenerwartung gelegen und vom starken organischen Erlöswachstum des Segments Plastics & Devices profitiert. Das bereinigte EBITDA sei aufgrund eines Sonderertrags in Q2 2018/19 rückläufig gewesen, habe aber moderat über den Analystenprognosen gelegen. Die Guidance zu konstanten Wechselkursen für das laufende Geschäftsjahr (Umsatzwachstum: mittlerer einstelliger Prozentbereich, Wachstum des bereinigten EBITDA im niedrigen einstelligen Prozentbereich; bereinigte EBITDA-Marge: rund 21%) sowie die Mittelfristziele bis 2021/22 (organisches Umsatzwachstum: mittlerer einstelliger Prozentbereich, bereinigte EBITDA-Marge 2020/21 und 2021/22: rund 23%) seien erneut bestätigt worden.

Da die Mehrheit des Umsatzes im Pharma- und Healthcare-Sektor generiert (Gj. 2018/19: 81%) werde, setze die laut Unternehmensangaben hohe Nachfrage nach Injektionsfläschchen für zukünftige COVID-19-Impfungen nach Erachten des Analysten positive Impulse für die Geschäftsentwicklung. Nach dem jüngsten Kursanstieg (1M: +25,7%) weise die Gerresheimer-Aktie seines Erachtens ein Rückschlagpotenzial auf.

Bei unveränderten Prognosen und einem von ihm erwarteten negativen Gesamtertrag (12 Monate) stuft Tobias Gottschalt, Aktienanalyst von Independent Research, die Gerresheimer-Aktie von "halten" auf "verkaufen" herab. Das Kursziel werde von 72,00 Euro auf 82,00 Euro erhöht. (Analyse vom 15.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Gerresheimer-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
98,55 EUR +3,63% (15.07.2020, 10:48)

Tradegate-Aktienkurs Gerresheimer-Aktie:
98,50 EUR +2,87% (15.07.2020, 10:57)

ISIN Gerresheimer-Aktie:
DE000A0LD6E6

WKN Gerresheimer-Aktie:
A0LD6E

Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GXI

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Gerresheimer-Aktie:
GRRMF

Kurzprofil Gerresheimer AG:

Die Gerresheimer AG (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, Ticker-Symbol: GXI, NASDAQ OTC-Symbol: GRRMF) ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit seinen 11.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit über 40 Werken in Europa, Nord- und Süd-Amerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie. (15.07.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Gerresheimer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gerresheimer - gut - defensiv - (02.09.20)
Wie kann ich Ausbrueche besser ... (06.10.16)
Aktuelle Interessante ... (29.08.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gerresheimer: Das ist mal eine Nu. (20.09.20)
Gerresheimer: Netto-Leerverkaufspo. (17.09.20)
Gerresheimer: Leerverkäufer AKO . (16.09.20)
Gerresheimer: Shortseller CapeView. (14.09.20)
Gerresheimer: Was steht jetzt noc. (04.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Gerresheimer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?