Gerresheimer


WKN: A0LD6E ISIN: DE000A0LD6E6
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Gerresheimer News

Weitere Meldungen
25.01.21 Gerresheimer: Endlich geschafft?
22.01.21 Gerresheimer: Herabstufung
22.01.21 Gerresheimer: Naya Capital Management setzt .
05.01.21 Gerresheimer: Naya Capital Management starte.
19.12.20 Gerresheimer: Was war das denn?
18.12.20 Gerresheimer: Leerverkäufer AKO Capital unve.
17.12.20 Gerresheimer: 1.CMD zeigt "formula G"-Initiativ.
17.12.20 Gerresheimer: Starke Erhöhung des Short-Enga.
16.12.20 Top-Aktien für 2021
14.12.20 Gerresheimer: Hedgefonds AKO Capital zieht s.
11.12.20 Gerresheimer: Mittelfristziele bis 2021/22 ange.
10.12.20 Gerresheimer bleibt unter Beschuss von Leerve.
03.12.20 Gerresheimer: Positive Aussagen sorgen weiter.
26.11.20 Gerresheimer: Netto-Leerverkaufsposition von A.
23.11.20 Gerresheimer Long: 45 Prozent-Chance
17.11.20 Gerresheimer: Einfach unglaublich
16.11.20 Gerresheimer: Angriff auf massiven Widerstan.
11.11.20 Die größte Impfkampagne der Menschheitsgesc.
10.11.20 Gerresheimer: Egal, wer den Impfstoff liefert
08.11.20 GerresheimerWas sagt man dazu, ?


nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Gerresheimer stehen per 25.01.2021, 09:56 Uhr 90.38 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Gerresheimer zählt zum Segment "Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen".

Die Aussichten für Gerresheimer haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Dividende: Bei einer Dividende von 1,33 % ist Gerresheimer im Vergleich zum Branchendurchschnitt Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen (1,56 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht niedriger zu bewerten, da die Differenz 0,23 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Hold" ableiten.

2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Gerresheimer liegt mit einem Wert von 23,79 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 25 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen" von 31,53. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".

3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analysewelcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Gerresheimer anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 24,42 Punkten, was bedeutet, dass die Gerresheimer-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Entgegen dem RSI7 ist Gerresheimer hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Damit erhält Gerresheimer eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gerresheimer?

Wie wird sich Gerresheimer nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Gerresheimer Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Gerresheimer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gerresheimer - gut - defensiv - (18.11.20)
Wie kann ich Ausbrueche besser ... (06.10.16)
Aktuelle Interessante ... (29.08.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gerresheimer: Endlich geschafft? (25.01.21)
Gerresheimer: Herabstufung (22.01.21)
Gerresheimer: Naya Capital Manage. (22.01.21)
Gerresheimer: Naya Capital Manage. (05.01.21)
Gerresheimer: Was war das denn? (19.12.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Gerresheimer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?