Envitec Biogas


WKN: A0MVLS ISIN: DE000A0MVLS8
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Envitec Biogas News

Weitere Meldungen
06.11.19 Envitec Biogas: Wie jetzt?
01.11.19 Envitec Biogas: Das wird bald in aller Munde s.
24.10.19 Envitec Biogas: Heikles Investment oder sichere.
15.10.19 Envitec Biogas: Heikles Investment oder sichere.
08.10.19 Envitec Biogas: Das ist mal eine Nummer!
02.10.19 Envitec Biogas: Dass es dann wirklich so schn.
30.09.19 Freiverkehr | EnviTec Biogas AG gibt Gas
29.09.19 Envitec Biogas: Reicht das?
25.07.19 Envitec Biogas AG: Was kann da noch komm.
22.07.19 Envitec Biogas AG: Es hat sich bereits abgez.
04.07.19 Envitec Biogas: Was muss ich hier unbedingt .
27.06.19 Envitec Biogas: Wohin geht die Reise?
14.06.19 Envitec Biogas: Wirklich lohnenswert?
15.05.19 Envitec Biogas: Es hat sich angekündigt und j.
16.04.19 Envitec Biogas: Was könnte jetzt noch passier.
05.04.19 Envitec BiogasWas steht jetzt noch aus, ?
25.03.19 Envitec Biogas: Was könnte passieren?
13.03.19 Envitec Biogas: Müssen Sie sich jetzt Sorgen .
03.03.19 Envitec Biogas: Was für eine Entwicklung!
27.02.19 Envitec Biogas: Ein Wunder?


nächste Seite >>
 
Meldung

nebenwerte news nebenwerte magazin30.09.2019 - Die EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8) hat im ersten Halbjahr 2019 eine gute Geschäftsentwicklung verzeichnet. Während die Konzernumsätze um 21,4 % auf 96,9 Mio. Euro stiegen, erhöhte sich die Gesamtleistung, welche auch die Veränderung des Bestands der noch im Bau befindlichen Anlagen berücksichtigt, um 5,4 % auf 91,4 Mio. Euro. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg von 5,0 Mio. Euro in der Vorjahresperiode auf 5,4 Mio. Euro im Berichtszeitraum. enttäuscht ist man von der fehlednen Konsequenz der Deutschen Politik bei der Umsetzung der Klimaziele auch den Autoverkehr ins Auge zu fassen - hier könnte noch viel mehr Geschäft für EnviTec entstehen. Aber dennoch ist man zufireden.

Jörg Fischer, Finanzvorstand der EnviTec Biogas AG: "Wir sind im ersten Halbjahr in allen Segmenten gewachsen und haben dabei unser Ergebnis weiter verbessert. Im Servicesegment lagen die Resultate sogar leicht über unseren Planungen. Insgesamt sehen wir unsere Gruppe technologisch, strategisch und finanziell gut aufgestellt, um das bestehende Geschäft auszubauen und neue Chancen im Biogassektor wahrzunehmen."

Perspektive

Die wichtigsten Wachstumsmärkte von EnviTec sind aktuell Frankreich und Dänemark. Beide Nationen verfolgen ihre Klimaschutzziele mit großen Anstrengungen. Für das Gesamtjahr 2019 wird im Anlagenbau von einem Erreichen der Gewinnzone ausgegangen, wobei die konkrete Entwicklung wie in den Vorjahren davon abhängen wird, wie viele Umsätze aus schlussgerechneten Projekten gemäß HGB realisiert werden können. Im Eigenbetrieb plant EnviTec den eigenen Bestand weiter zu modernisieren und bei Opportunitäten selektiv neue Anlagen zuzukaufen. Im ergänzenden Geschäftsfeld Service wird sich das Wachstum im In- und Ausland weiter fortsetzen. Auf Konzernebene geht der EnviTec-Vorstand für das Gesamtjahr weiterhin von einer Gesamtleistung (oder Umsatz) auf Vorjahresniveau sowie einer Verbesserung des operativen Ergebnisses (EBIT) aus.

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Google)}

Die sehr gute Bilanzstruktur des EnviTec Konzerns wurde zum Zwischenbilanzstichtag, dem 30. Juni 2019, weiter gestärkt. Liquide Mittel in Höhe von 28,1 Mio. Euro (31. Dezember 2018: 12,7 Mio. Euro) und eine Eigenkapitalquote von 59,3 % (31. Dezember 2018: 57,5 %) bedeuten ein im Branchen- und Größenvergleich überdurchschnittlich hohes Niveau.Auf solchen Zahlen kann man aufbauen.

Das Unternehmen

Die EnviTec Biogas AG deckt als Biogas-Allrounder die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung und Aufbereitung von Biogas ab. Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet das gesamte Anlagenmanagement sowie die Betriebsführung an.

Und wie gehts weiter mit der EnviTec Biogas AG? DIE Analysevom 30.09.2019  - JETZT.

EnviTec betreibt 74 eigene Anlagen und ist damit einer der größten Biogasproduzenten Deutschlands. Die Geschäftstätigkeit umfasst zudem die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Strom- und Regelenergievermarktung. Das Unternehmen ist weltweit in 16 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Kooperationen und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2018 erzielte die EnviTec-Gruppe einen Umsatz von 186,8 Mio. Euro und ein EBIT von 10,1 Mio. Euro. Insgesamt beschäftigt die Gruppe derzeit gut 430 Mitarbeiter.

Aktuell (30.09.2019 / 13:31 Uhr) notieren die Aktien der EnviTec Biogas AG im Frankfurter-Handel im Plus mit +0,20 EUR (+2,65%) bei 12,00 EUR.


EnviTec Biogas AG | Powered by GOYAX.de


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Envitec Biogas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

EnviTec Biogas AG (21.10.19)
Biogas - Biogasbranche - Branche ... (27.02.17)
Meine Favoriten für die ... (14.02.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Envitec Biogas: Wie jetzt? (06.11.19)
Envitec Biogas: Das wird bald in a. (01.11.19)
Envitec Biogas: Heikles Investment. (24.10.19)
Envitec Biogas: Heikles Investment. (15.10.19)
Envitec Biogas: Das ist mal eine N. (08.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Envitec Biogas

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?