Varta


WKN: A0TGJ5 ISIN: DE000A0TGJ55
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Varta News

Weitere Meldungen
12:20 VARTA: Leerverkäufer bringen Aktie erneut D.
19.09.20 VARTA: Leerverkäufer Melvin Capital Manage.
17.09.20 Varta- und Vestas-Calls gefragt
17.09.20 VARTA bleibt unter Beschuss von Leerverkäu.
16.09.20 Varta Aktie: Gerangel am Allzeithoch! CHART.
15.09.20 VARTA: Anleger können einen Aufstieg feier.
14.09.20 Varta: Wirklich lohnenswert?
14.09.20 VARTA: Leerverkäufer Coltrane Asset Manag.
12.09.20 KW 37 | Xte-Woche der Richtungssuche - Ne.
11.09.20 VARTA: Aufnahme in den STOXX 600 - Ak.
09.09.20 VARTA: Starke Marktposition - Aktienanalyse
09.09.20 VARTA könnte bald dafür sorgen, dass sich .
08.09.20 VARTA: Zahl der leerverkauften Aktien weite.
08.09.20 VARTA-Aktie eilt von Rekord zu Rekord. Ha.
07.09.20 VARTA: Alles in grünem Bereich! Aktienanaly.
07.09.20 VARTA: Leerverkauf-Aktivitäten von Melvin C.
07.09.20 VARTA: Shortseller D1 Capital Partners attac.
07.09.20 VARTA: Kein Grund zur Sorge? Aktienanalys.
07.09.20 TecDAX | VARTA: Tauziehen geht weiter
06.09.20 Vergiss Gold und Bitcoin! Hier sind 2 Gewinne.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - VARTA-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Carsten Kaletta vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Batterieherstellers VARTA AG (ISIN: DE000A0TGJ55, WKN: A0TGJ5, Ticker-Symbol: VAR1) unter die Lupe.


VARTA sei eine Erfolgsgeschichte, die sich wahrlich sehen lassen könne. 2017 im Oktober sei das Batterie-Unternehmen an die Börse gegangen. Die Preisspanne im Rahmen der Zeichnung habe damals zwischen 15 und 17,50 Euro gelegen. Und der erste Kurs habe bereits satt in der Pluszone bei stolzen 24,25 Euro notiert. Die weiteren Kapitel der sensationellen Story würden sich im Chartverlauf gut widerspiegeln - natürlich auch der Corona-Einbruch im Frühjahr. Aber die Geschichte sei noch lange nicht zu Ende: Aktuell könnten die VARTA-Anleger einen Aufstieg feiern.

So rücke VARTA in den europäischen Aktienindex STOXX 600 auf. Mit dem 21. September werde die Aktie dann in dem Auswahlindex vertreten sein, der die 600 größten europäischen Unternehmen vereine. Dieser Aufstieg liege vor allem die gute Kursentwicklung der letzten Monate und die damit deutlich gestiegene Marktkapitalisierung zugrunde. Und das fuße wiederum auf der Tatsache, dass VARTA vom Boom bei den Smartphone-Kopfhörern profitiere.

Profitieren dürfte die VARTA-Aktie zukünftig auch von der Zugehörigkeit zum STOXX 600-Index. So müssten Indexfonds (ETFs), die den STOXX 600 abbilden würden, dann faktisch VARTA-Papiere erwerben - Indexfonds würden die Entwicklung und Veränderungen eines Index vollumfänglich abzeichnen. Die höhere Nachfrage könnte zu einem weiteren Anstieg des Kurses führen.

VARTA habe eine Bombenstellung am Markt. Und der aktuelle Aufstieg sei im Grunde die logische Folge der vergangenen überaus erfolgreichen Monate. Auch wenn die Aktie bereits ambitioniert bewertet sei, könnte demnächst ein Anlauf auf das (neue) Allzeithoch bei 138,70 Euro erfolgen.

Investierte Anleger bleiben auf jeden Fall dabei und lassen Gewinne laufen, so Carsten Kaletta. (Analyse vom 15.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze VARTA-Aktie:

XETRA-Aktienkurs VARTA-Aktie:
127,00 EUR +0,55% (15.09.2020, 13:08)

Tradegate-Aktienkurs VARTA-Aktie:
126,60 EUR -0,71% (15.09.2020, 13:19)

ISIN VARTA-Aktie:
DE000A0TGJ55

WKN VARTA-Aktie:
A0TGJ5

Ticker-Symbol VARTA-Aktie:
VAR1

Kurzprofil VARTA AG:

Die VARTA AG (ISIN: DE000A0TGJ55, WKN: A0TGJ5, Ticker-Symbol:VAR1) als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre Tochtergesellschaften VARTA Microbattery GmbH und VARTA Storage GmbH in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Power & Energy tätig. Die VARTA Microbattery GmbH ist heute bereits ein Innovationsführer im Bereich Mikrobatterien, einer der Marktführer bei Hörgerätebatterien und strebt die Marktführerschaft auch für Lithium-Ionen Batterien im Bereich Wearables insbesondere bei Hearables an.

Die VARTA Storage GmbH fokussiert sich auf intelligente Energielösungen für maßgeschneiderte Batteriespeichersysteme für OEM-Kunden sowie auf das Design, die Systemintegration und die Montage von stationären Lithium-Ionen Energiespeichersystemen. Mit fünf Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig. (15.09.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Varta

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder ... (21.09.20)
Viel gestreut, immer bereut (30.06.20)
Auf sinkende Kurse setzen - ... (13.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

VARTA: Leerverkäufer bringen A. (12:20)
VARTA: Leerverkäufer Melvin Ca. (19.09.20)
Varta- und Vestas-Calls gefragt (17.09.20)
VARTA bleibt unter Beschuss vo. (17.09.20)
Varta Aktie: Gerangel am Allzeith. (16.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Varta

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?