HHLA


WKN: A0S848 ISIN: DE000A0S8488
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
HHLA News

Kolumnen
13.05.20 Nebenwerte aktuell: Thema Hamburg – Hawesko.
08.05.17 HHLA & DATAGROUP: So begeistert man A.
21.10.16 HHLA: China hellt sich auf
19.10.16 Achtung! Diese Aktien sind aktuell im Visier d.
22.05.16 HHLA: Die Talsohle könnte durchschritten sein
28.02.13 HHLA: Hamburg meine Perle
07.02.13 MDAX: Hamburger Hafen und Logistik AG (HH.
18.09.12 HHLA: Automatisierung verbessert Profitabilität
17.09.12 HHLA: Automatisierung verbessert Profitabilität
17.09.12 HHLA: Automatisierung verbessert Profitabilität
17.09.12 HHLA: Kursentwicklung stark von Weltkonjunk.
19.06.12 AktienCheck: HHLA-Aktie bietet derzeit nur be.
28.06.10 HHLA - Aufschwung voraus?


 
Meldung
Liebe Leser,

hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Veränderungen bei den Leerverkaufspositionen deutscher Aktien am 14. und 17. Oktober.

Seit geraumer Zeit sind die Aktien deutscher Unternehmen verstärkt ins Visier internationaler Hedgefonds gerückt, die auf fallende Kurse wetten. Ich will Sie an dieser Stelle regelmäßig über aktuelle Entwicklungen bei den Leerverkaufspositionen der betroffenen Unternehmen unterrichten. Denn solche Veränderungen können ein wichtiges Alarmsignal für Anleger sein, dass in Kürze ein Kursabsturz bevorsteht. Umgekehrt kann ein verstärkter Rückzug der Hedgefonds aus den Shortpositionen ein Indiz dafür sein, dass sich der Kurswert nachhaltig stabilisiert und eine klare Aufwärtstendenz zeigt.

Veränderungen am 14. und 17.10.2016

  1. Hamburger Hafen und Logistik +0,89 %

  2. Sixt +0,50 %

  3. Nordex +0,21 %

  4. Commerzbank +0,11 %

  5. Ströer +0,11 %

  6. Bilfinger +0,10 %

  7. Fraport +0,10 %

  8. Drägerwerk +0,09 %

  9. Lufthansa +0,03 %

  10. Covestro -0,01 %

  11. Heidelberger Druckmaschinen -0,02 %

  12. K+S -0,02 %

  13. Deutsche Bank -0,06 %

  14. RWE -0,09 %

Gesamtstand

DAX

  1. Deutsche Lufthansa 10,20 %

  2. Linde 3,34 %

  3. Volkswagen 3,00 %

  4. Commerzbank 2,93 %

  5. Allianz 2,65 %

  6. Deutsche Bank 2,09 %

  7. RWE 1,51 %

  8. Infineon Technologies 0,58 %

  9. Adidas 0,54 %

MDAX

  1. K+S 19,18 %

  2. Ströer 8,87 %

  3. Bilfinger 6,81 %

  4. TAG Immobilien 5,78 %

  5. Salzgitter 5,61 %

  6. Leoni 4,85 %

  7. Dürr 3,81 %

  8. Fraport 3,44 %

  9. Deutsche Wohnen 3,28 %

  10. Metro Group 2,97 %

SDAX

  1. Heidelberger Druckmaschinen 15,98 %

  2. Klöckner & Co 4,02 %

  3. SGL Carbon 2,86 %

  4. Gerry Weber 2,58 %

  5. Bertrandt 2,42 %

  6. ElringKlinger 2,37 %

  7. Hamburger Hafen und Logistik 1,88 %

  8. Adler Real Estate 1,81 %

  9. Deutz AG 1,7 %

  10. Zooplus 1,69 %

TecDAX

  1. Aixtron 11,45 %

  2. Wirecard 10,31 %

  3. SMA Solar 5,84 %

  4. Qiagen 4,39 %

  5. Cancom 4,02 %

  6. Drillisch 3,23 %

  7. RIB Software 3,00 %

  8. Nordex 2,83 %

  9. Dialog Semiconductor 2,68 %

  10. MorphoSys 2,31 %

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. .

Ein Gastbeitrag von Mark de Groot.

Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?