Daldrup & Söhne


WKN: 783057 ISIN: DE0007830572
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Daldrup & Söhne News

Weitere Meldungen
17.12.12 Daldrup & Söhne: Wird es jetzt kuschelig?
26.10.12 Daldrup & Söhne-Aktie: Wette auf Erfolg beim.
31.05.12 Daldrup & Söhne-Aktie: 2011er-Zahlen schwac.
13.02.12 Daldrup & Söhne auf dem Weg zum Energiev.
27.01.12 Daldrup & Söhne Geräte des Geothermiespezia.
29.09.11 Daldrup & Söhne Anlaufkosten aus Projektentw.
06.07.11 Daldrup & Söhne Marktführer mit starkem Tra.
15.06.11 Daldrup profitiert von Suche nach grundlastfähi.
31.05.11 Daldrup & Söhne profitiert vom Atomwandel
22.09.10 Daldrup & Söhne Geothermie-Profiteur
26.07.10 Daldrup & Söhne klein, aber mit großem Poten.
05.05.10 Daldrup & Söhne interessant
12.02.10 Daldrup & Söhne kaufen
05.02.10 Daldrup & Söhne-Aktie bei Rücksetzern einstei.
13.01.10 Daldrup & Söhne interessant
06.01.10 Daldrup & Söhne Tipp des Tages
02.07.09 Daldrup & Söhne Tipp des Tages
30.06.08 Daldrup & Söhne kaufen


 
Meldung
Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Fuchsbriefe" raten die Daldrup & Söhne-Aktie (ISIN DE0007830572 / WKN 783057 ) zu kaufen.


Der Spezialist für Bohrtechnik könne auf ein ausgesprochen starkes Jahresendgeschäft zurückblicken. Allein in den letzten vier Monaten 2009 sei der Auftragsbestand um die Hälfte auf 75 Mio. EUR geklettert. Das Geothermie-Segment nehme von den insgesamt vier Geschäftsbereichen eine herausragende Stellung ein. Der Anteil am Auftragsbestand liege hier bei mehr als 90%. Durch die Kooperation mit RWE erhalte das Unternehmen Zugang zu Großkunden.

Trotz seines stürmischen Wachstums handelt es sich bei Daldrup & Söhne um einen Nebenwert mit den entsprechenden Risiken, so die Experten von "Fuchsbriefe". Die Investmentbank HSBC prognostiziere für das laufende Geschäftsjahr 2010 einen Umsatzanstieg um annähernd 50% auf 60 Mio. EUR. Gleichzeitig solle der Jahresüberschuss um knapp ein Drittel auf 8,2 Mio. Euro zulegen. Daraus errechne sich ein 2010er KGV von gut 15. Damit sei der Titel vor dem Hintergrund des hohen Wachstums trotz der jüngsten Rally immer noch preiswert.

Die Experten von "Fuchsbriefe" empfehlen, die Daldrup & Söhne-Aktie zu kaufen. Orders sollten limitiert werden. Das Kursziel sehe man bei 30,55 Euro und ein Stopp sollte bei 18,95 Euro platziert werden. (Ausgabe 07 vom 11.02.2010) (12.02.2010/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daldrup & Söhne

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Daldrup & Söhne (27.10.20)
Chart (02.10.20)
Ist n.V. die Steigerung von ... (22.09.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daldrup & Soehne: Reagiert die A. (18.10.20)
Daldrup & Soehne: Kann es das w. (18.09.20)
Daldrup & Soehne: Einfach unglaub. (03.09.20)
Daldrup & Soehne: Lohnt sich das. (18.08.20)
Daldrup & Soehne: Dass es dann . (12.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daldrup & Söhne

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?