DEEPMATTER GR.PLC


WKN: A0M95H ISIN: GB00B29YYY86
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
DEEPMATTER GR.PLC News

Weitere Meldungen
21.01.21 Deepmatter: Ist das wirklich normal?
10.01.21 Deepmatter: Das sollte man sich durch den Ko.
06.01.21 Deepmatter: Schon gehört?
29.12.20 DeepmatterDamit haben die Anleger von nicht.
25.12.20 Deepmatter: Aufschrei, garantiert!
19.12.20 Deepmatter: Kommt jetzt der Hammer?
01.12.20 Deepmatter: Reagiert die Aktie?
12.11.20 Deepmatter: Was jetzt zu tun ist!
12.10.20 Deepmatter: Gut oder schlecht?
14.09.20 Deepmatter: Die Vorzeichen waren schon lange.
09.09.20 Deepmatter: Meinungen?
31.08.20 Deepmatter: Anleger aufgepasst!
26.08.20 Deepmatter: Wirklich lohnenswert?
19.08.20 Deepmatter: Bitte nicht vergessen!
14.08.20 Deepmatter: Wie wichtig ist diese Entwicklung.
08.08.20 Deepmatter: Sowas erlebt man auch nur ein M.
17.07.20 Deepmatter: Hier sollten Sie genauer hinsehen!
06.07.20 Deepmatter: Anleger dürfen gespannt sein!
27.06.20 Deepmatter: Einfach nur Wahnsinn, was hier p.
15.06.20 DeepMatter: Einfach nur Wahnsinn, was hier p.


nächste Seite >>
 
Meldung

An der Börse London notiert die Aktie Deepmatter am 17.07.2020, 13:18 Uhr, mit dem Kurs von 1.8 . Die Aktie der Deepmatter wird dem Segment "Anwendungssoftware" zugeordnet.

Auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Deepmatter entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyseum einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Deepmatter. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 70 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Deepmatter momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Deepmatter hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Deepmatter wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

2. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Deepmatter beläuft sich mittlerweile auf 2,3 . Die Aktie selbst hat einen Kurs von 1,8 erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -21,74 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 2,09 . Somit ist die Aktie mit -13,88 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Sell". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Sell".

3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Deepmatter auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Deepmatter in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Deepmatter hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deepmatter?

Wie wird sich Deepmatter nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deepmatter Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Curtiss-Wright

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Curtiss-wright: Risiko oder Gewinn. (10.01.21)
Curtiss-wright: Ist das wirklich wa. (30.12.20)
Curtiss-wrightWie geht’s weiter, ? (16.12.20)
Curtiss-wright: Wie jetzt? (26.11.20)
Curtiss-wright: Damit hat das Unte. (20.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Curtiss-Wright

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?