DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate


WKN: A0XFSF ISIN: DE000A0XFSF0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate News

Weitere Meldungen
04.07.20 Demire AG, kaufe 1000 € mit 700 € Einsatz
01.07.20 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Was.
01.07.20 Top-Aktien für Juli
23.06.20 Prime Standard | DEMIRE: amazon zieht ein. W.
23.06.20 Prime Standard | DEMIRE: amazon zieht ein. W.
17.06.20 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Kom.
13.06.20 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Inter.
31.05.20 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Tach.
19.05.20 DEMIRE: Der Ausblick hat sich etwas aufgehe.
19.05.20 Prime Standard | DEMIRE optimiert Portfolio u.
25.04.20 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Gut .
10.04.20 Prime Standard | DEMIRE leidet unter Mietaus.
09.04.20 DEMIRE: Eingetrübtes Sentiment - Aktienanaly.
23.03.20 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Kann.
20.03.20 DEMIRE: Sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 201.
13.02.20 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Wie .
07.02.20 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Das .
30.01.20 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Was.
10.01.20 DEMIRE: Erfolgreicher Jahresabschluss - Kaufe.
28.12.19 Demire Deutsche Mittelstand Real Estate: Was.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - DEMIRE-AktienAnalysevon SRC Research:

Stefan Scharff und Christopher Mehl, Analysten von SRC Research, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0, WKN: A0XFSF, Ticker-Symbol: DMRE, NASDAQ OTC-Symbol: MREOF).


Das Unternehmen habe heute den Bericht für das erste Quartal veröffentlicht und zu einer Telefonkonferenz geladen. Die Zahlen hätten alles in allem im Rahmen der Schätzung der Analysten von SRC Research gelegen, welche sie bereits nach dem Update des Unternehmens zur COVID-19 Pandemie am 9. April angepasst hätten. Die Mieteinnahmen seien von über 18 Mio. Euro auf 22 Mio. Euro um 21% im Vergleich zur Vorjahresperiode gestiegen, was auf neue Zukäufe und operative Verbesserungen im Portfolio zurückzuführen sei. Die betrieblichen Aufwendungen seien jedoch ebenfalls deutlich angestiegen, wodurch das Ergebnis aus der Vermietung mit 17,3 Mio. Euro nur leicht über dem Wert der Vorjahresperiode von 17,1 Mio. Euro gelegen habe. Das operative Ergebnis (EBIT) habe mit 12,9 Mio. Euro leicht unter dem Vorjahr gelegen. Das Finanzergebnis hingegen habe sich vor allem aufgrund der Refinanzierungen in 2019 deutlich von über -6,4 Mio. Euro auf -4,9 Mio. Euro verbessert, wodurch der Nettogewinn nach Minderheiten von 6,6 Mio. Euro auf 6,8 Mio. Euro leicht angestiegen sei. Der cash-getrieben FFO habe sogar stärker um rund 8% zugelegt, von 8,9 Mio. Euro auf 9,6 Mio. Euro.

Hinsichtlich der Auswirkungen der Corona-Pandemie und des weiteren Ausblicks habe das Unternehmen bisher Mietstundungen von rund 2,3 Mio. Euro für die Monate April und Mai verbucht, während weitere Stundungen im Juni folgen könnten. Auch wenn das Unternehmen davon ausgehe, dass die Forderungen zu einem späteren Zeitpunkt beglichen würden, könnte es jedoch vereinzelt auch zu Mietausfällen kommen.

Aufgrund des soliden Auftaktquartals, der bisher moderaten Auswirkungen auf die Mieteinnamen und einem Ausblick, welcher sich bereits wieder etwas aufgehellt hat, da die Maßnahmen der Regierung mehr und mehr gelockert werden, bestätigen Stefan Scharff und Christopher Mehl, Analysten von SRC Research, in einer aktuellen Aktienanalyse ihr Kursziel von 5,70 Euro und behalten ebenso ihr "buy"-Rating für die DEMIRE-Aktie bei. (Analyse vom 19.05.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze DEMIRE-Aktie:

Xetra-Aktienkurs DEMIRE-Aktie:
4,21 EUR +3,95% (19.05.2020, 17:36)

Tradegate-Aktienkurs DEMIRE-Aktie:
4,28 EUR +4,39% (19.05.2020, 09:00)

ISIN DEMIRE-Aktie:
DE000A0XFSF0

WKN DEMIRE-Aktie:
A0XFSF

Ticker-Symbol DEMIRE-Aktie:
DMRE

NASDAQ OTC Ticker-Symbol DEMIRE-Aktie:
MREOF

Kurzprofil DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG:

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0, WKN: A0XFSF, Ticker-Symbol: DMRE, NASDAQ OTC-Symbol: MREOF) hält Gewerbeimmobilien in mittelgroßen Städten und an aufstrebenden Randlagen von Ballungsgebieten in ganz Deutschland. Die Gesellschaft hat ihre besondere Stärke an diesen Sekundärstandorten - First in Secondary Locations - und konzentriert sich auf ein Angebot, das sowohl für international agierende als auch regional ansässige Mieter attraktiv ist. DEMIRE ist in den Jahren 2013 bis 2016 sowohl über den Erwerb von Einzelobjekten als auch durch Übernahme von Gesellschaftsanteilen rasch gewachsen und verfügte am Ende des Geschäftsjahres 2017 über ein Portfolio mit einer Vermietungsfläche von rund 1 Millionen m² und einem Marktwert von über EUR 1 Milliarde.

Mit der Ausrichtung des Portfolios auf Büros, Einzelhandel und Logistik ergibt sich eine Rendite-/Risikostruktur, die aus Sicht von DEMIRE für das Geschäftsfeld der Gewerbeimmobilien angemessen ist. Die Gesellschaft legt Wert auf langfristige Verträge mit solventen Mietern und rechnet daher mit stabilen und nachhaltigen Mieteinnahmen. DEMIRE hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Unternehmensstruktur weiter zu optimieren. Dabei ist sie der Überzeugung, dass Skaleneffekte und Portfoliooptimierungen am besten mit einem aktiven Immobilienmanagement-Ansatz zu erreichen sind.

Die Aktien der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG sind im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt notiert. (19.05.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

VERLUSTVORTRAG richtig ... (20.12.19)
Magnat Real Estate Übernahme? (03.02.15)
Kurz und knackig (12.12.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Demire AG, kaufe 1000 € mit 700. (04.07.20)
Demire Deutsche Mittelstand Real . (01.07.20)
Top-Aktien für Juli (01.07.20)
Prime Standard | DEMIRE: amazon. (23.06.20)
Prime Standard | DEMIRE: amazon. (23.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?