mutares


WKN: A2NB65 ISIN: DE000A2NB650
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
14.11.19 MINI-Future Long auf Mutares: Übernahmen tre.
02.05.19 MINI auf Mutares: Nach einer langen Seitwärts.
14.03.19 MINI-Future Long auf Mutares: Beteiligungsgese.
12.07.18 MINI Long auf mutares: Reif für eine Gegenbe.
18.10.11 mutares kann Umsatz und Gewinn zum dritten.


 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe einen MINI-Future Long (ISIN DE000MF5YJB6 / WKN MF5YJB ) von Morgan Stanley auf die Aktie von Mutares (ISIN DE000A2NB650 / WKN A2NB65 ).


Eine Roadshow, mehrere Kaufempfehlungen und ein erfolgreicher Kapitalmarkttag hätten der Aktie von Mutares neues Leben eingehaucht. Die Beteiligungsgesellschaft habe zudem ein verbindliches Angebot zum Erwerb des Geschäfts von Q Logistics, eine Logistik-Tochter der Österreichische Bundesbahnen-Holding Aktiengesellschaft (ÖBB), abgegeben. Dabei handle es sich um ein führendes Logistikunternehmen Österreichs mit einem Umsatz von circa 250 Mio. Euro. Die Transaktion sei bereits die achte Akquisition der Mutares-Gruppe im laufenden Jahr. In den Neunmonatszahlen sei der jüngste Coup logischerweise noch nicht eingerechnet. Demnach habe Mutares einen Gesamtumsatz von 728,1 Mio. Euro erzielt - ein Anstieg von 12,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Das operative Ergebnis (EBITDA) habe mit 73,3 Mio. Euro mehr als verdoppelt werden können. Das um Transaktionseffekte und Restrukturierungsaufwendungen bereinigte "Adjusted EBITDA" belaufe sich auf 5,8 Mio. Euro. Insbesondere die in den vergangenen zwölf Monaten neu erworbenen Gesellschaften hätten wie erwartet noch negativ mit operativen Verlusten von 6,5 Mio. Euro zum Adjusted EBITDA beigetragen. "Die Restrukturierungsmaßnahmen bei KiCo, Keeeper, Plati, Trefil Union und FDT Flachdachtechnologie (Teil der Donges Group) laufen positiv und teilweise leicht besser als geplant", habe das Unternehmen mitgeteilt.

Den NAV gebe Mutares mit 12,87 Euro je Aktie an. Demgegenüber notiere der Titel mit einem deutlichen Abschlag. Das Dividendenziel von 1,00 Euro je Aktie für das laufende Jahr verleihe zusätzliche Stabilität.

Kurzum: Der MINI von Morgan Stanley, mit dem unsere Leser bis zu 100 Prozent vorne liegen, bleibt spannend, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 45/2019) (14.11.2019/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

mutares

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Mutares stocksolide - hebt aber ... (20.05.20)
Mutares bringt Bares. (14.03.19)
Mutares AG (06.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mutares: Selbst wir haben nicht da. (21.05.20)
Mutares: Umsatz- und Ergebnisspru. (18.05.20)
Mutares: Klartext! (15.05.20)
Freiverkehr | Mutares mit starkem . (14.05.20)
Freiverkehr | AURELIUS oder Mut. (09.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

mutares

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?