mutares


WKN: A2NB65 ISIN: DE000A2NB650
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
07.07.20 Mutares &: Das hätte keiner erwarten können!
01.07.20 Mutares &: Wie wird der Markt DARAUF rea.
30.06.20 Freiverkehr | Mutares holt sich Automotive Erg.
26.06.20 Freiverkehr | Mutares kauft von John Deere - .
15.06.20 Freiverkehr | Mutares will seinen Erfolg messb.
09.06.20 Mutares: Anleger dürfen gespannt sein!
21.05.20 Mutares: Selbst wir haben nicht damit gerechn.
18.05.20 Mutares: Umsatz- und Ergebnissprung im erste.
15.05.20 Mutares: Klartext!
14.05.20 Freiverkehr | Mutares mit starkem Jahresauftak.
09.05.20 Freiverkehr | AURELIUS oder Mutares, wer ko.
08.05.20 Freiverkehr | Mutares: Neues Rekordjahr? Über.
01.05.20 Börsen-Woche KW 18 | Wieder hoch? Evotec.
30.04.20 Freiverkehr | Mutares-Beteiligung veräußert Ak.
28.04.20 Mutares: War das alles?
21.04.20 Mutares: Tief bewertet?
20.04.20 Mutares: Dividendenversprechen als Comeback-H.
16.04.20 Freiverkehr | Mutares: EXIT - in diesen Zeiten,.
10.04.20 Börsen-Woche KW 15 | TRENDWENDE? Wir.
09.04.20 Mutares: Schon gehört?


nächste Seite >>
 
Meldung
Krefeld (www.aktiencheck.de) - Mutares-AktienAnalysevon "Der Anlegerbrief":

Die Aktienexperten von "Der Anlegerbrief" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Mutares SE & Co.
KGaA (ISIN: DE000A2NB650, WKN: A2NB65, Ticker-Symbol: MUX) unter die Lupe.

Unser Empfehlungsliste-Titel Mutares hatte sich im Crash eigentlich ausgestoppt, doch wir haben ihm weiter vertraut und wurden mit einem starken Comeback nun belohnt, so die Experten von "Der Anlegerbrief".

Dass Mutares so unter Druck geraten sei, dürfte dem Beteiligungsfokus auf Sanierungsfällen geschuldet sein, denn die Corona-Krise dürfte operative Fortschritte im laufenden Jahr erschweren und könnte sogar zu Ausfällen im Portfolio führen. Dennoch habe das Management nach einem hohen Holdinggewinn in 2019 (+12% auf 22,5 Mio. Euro) nicht nur erneut eine hohe Dividende von 1,00 Euro je Aktie für 2019 vorgeschlagen, sondern Zuversicht demonstriert, dass in 2020 ausreichend Erträge erwirtschaftet werden könnten, um die Ausschüttung stabil zu halten. Diese Aussage werde durch einen Unternehmensverkauf (BalckeDürr Polska) gestützt, der kürzlich einer Tochter gelungen sei und nach Einschätzung der Experten sehr rentabel ausgefallen sein dürfte.

Der Dividendenausblick habe der Aktie zu einem Kurssprung verholfen. Damit sei die Messlatte hoch gelegt worden, aber selbst eine Ausschüttung auf dem halbierten Niveau von 2019 wäre im Coronajahr eine reife Leistung.

Die Mutares-Aktie bleibt attraktiv, und die nun angelaufene Konsolidierung könnte eine neue Einstiegschance bieten, so die Aktienexperten von "Der Anlegerbrief". Das Kursziel laute 15,00 Euro. (Ausgabe 15 vom 18.04.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Mutares-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Mutares-Aktie:
10,86 EUR +0,56% (20.04.2020, 14:52)

Tradegate-Aktienkurs Mutares-Aktie:
10,80 EUR 0,00% (20.04.2020, 15:00)

ISIN Mutares-Aktie:
DE000A2NB650

WKN Mutares-Aktie:
A2NB65

Ticker-Symbol Mutares-Aktie:
MUX

Kurzprofil Mutares SE & Co. KGaA:

Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650, WKN: A2NB65, Ticker-Symbol: MUX), München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile mit Sitz in Europa, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt ihre Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Im Geschäftsjahr 2018 haben die Beteiligungen der Mutares einen konsolidierten Umsatz von EUR 865 Mio. erwirtschaftet und über 4.700 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Die Aktien der Mutares SE & Co. KGaA werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel "MUX" gehandelt. (20.04.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

mutares

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Mutares stocksolide - hebt aber ... (10.07.20)
Mutares bringt Bares. (14.03.19)
Mutares AG (06.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mutares &: Das hätte keiner erwa. (07.07.20)
Mutares &: Wie wird der Markt D. (01.07.20)
Freiverkehr | Mutares holt sich Au. (30.06.20)
Freiverkehr | Mutares kauft von Jo. (26.06.20)
Freiverkehr | Mutares will seinen E. (15.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

mutares

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?