3W Power Holdings


WKN: A114Z9 ISIN: LU1072910919
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
22.07.14 DGAP-News: 3W Power S.A. / AEG Power .
16.07.14 3W Power setzt Aktienzusammenlegung im V.
03.06.14 3W Power: AEG Power Solutions verkauft sk.
16.05.14 3W Power-Aktie: Anzeichen einer Stabilisierun.
07.01.14 3W Power-Aktie: Powerperformance!
18.12.13 3W Power-Aktie 13 Prozent im Plus - Wiede.
10.12.13 3W Power-Aktie schoss in die Höhe!
04.06.12 3W Power-Aktie: Gerhard Henschel legt sein .
12.04.12 3W Power-Aktie: Unternehmen kündigt die Tra.
11.04.12 3W Power unter Druck!
10.04.12 3W Power-Aktie: Freiwilliges Übernahmeangebo.
14.03.12 3W Power-Aktie: Prognoseänderung und Gewin.
22.02.12 3W Power Andrem Power S.C.A. informiert .
02.08.11 3W Power: AEG Power Solutions übernimmt .


 
Meldung

3W Power S.A. / AEG Power Solutions: 3W Power S.A. gibt Eckdaten für die Durchführung des geplanten Bezugsangebots und Tauschangebots in Zusammenhang mit der finanziellen Restrukturierung bekannt

DGAP-News: 3W Power S.A. / AEG Power Solutions / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung 3W Power S.A. / AEG Power Solutions: 3W Power S.A. gibt Eckdaten für die Durchführung des geplanten Bezugsangebots und Tauschangebots in Zusammenhang mit der finanziellen Restrukturierung bekannt

22.07.2014 / 16:43

---------------------------------------------------------------------

22. Juli 2014

3W Power S.A. gibt Eckdaten für die Durchführung des geplanten Bezugsangebots und Tauschangebots in Zusammenhang mit der finanziellen Restrukturierung bekannt

- Bezugsfrist für die Neuen Aktien I in Bezug auf die Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 4 Millionen beginnt am 24. Juli und endet am 25. August 2014

- Einstellung der Börsennotierung für die Altanleihe zum 25. Juli 2014 geplant

- Erwerbszeitraum für die Neue Anleihe 2014/2019 und die Neuen Aktien II beginnt am 31. Juli 2014 und endet am 22. August 2014

- Einbeziehung der Neuen Aktien I und Neuen Aktien II in die bestehende Notierung (ISIN LU1072910919) und die Notierungen der Neuen Anleihe erfolgt voraussichtlich am 29. August 2014

Luxemburg/Zwanenburg, Niederlande - 22. Juli 2014. Die 3W Power S.A. (ISIN LU1072910919, 3W9K) (die "Gesellschaft"), Holdinggesellschaft der AEG Power Solutions Gruppe, einem weltweiten Anbieter von leistungselektronischen Systemen und Lösungen für die industrielle Stromversorgung und erneuerbare Energieanwendungen, gab heute die Eckdaten für das geplante Bezugsangebot und das Tauschangebot in Zusammenhang mit der finanziellen Restrukturierung bekannt, die von der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 25. Juni 2014 beschlossen wurden.

Die Kapitalherabsetzung Die technische Umsetzung der von der außerordentlichen Hauptversammlung beschlossenen Aktienzusammenlegung im Verhältnis von 10:1 erfolgte am 16. Juli 2014 (Handelsbeginn). Die konvertierten Namensaktien werden unter dem neuen Börsenkürzel 3W9K (vorher 3W9), ISIN LU1072910919 (vorher LU0953526265) oder der neuen WKN A114Z9 (vorher A1W2L4) gehandelt. Die vorgeschriebene Abrechnungsfrist für Teilrechte in Zusammenhang mit der Aktienzusammenlegung begann am 16. Juli 2014 und endet heute.

Das Bezugsangebot Wie in einer gesonderten Ad-hoc-Mitteilung vom heutigen Tage bekannt gegeben, hat die Gesellschaft einen Übernahmevertrag mit der Close Brothers Seydler Bank AG ("CSBS") geschlossen, der eine feste Verpflichtungserklärung zur Durchführung der Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital der Gesellschaft mit Bezugsrechten enthält und Bestandteil der finanziellen Restrukturierung ist. Die Gesellschaft hat daher beschlossen, ihr Grundkapital von EUR 50.236,02 durch die Ausgabe von 25.109.731 neuen Namensaktien im Nennwert von je EUR 0,01 mit voller Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2014 ("Neue Aktien I") um EUR 251.097,31 auf EUR 301.333,33 zu erhöhen.

Die Neuen Aktien I werden den Aktionären der Gesellschaft im Wege von mittelbaren Bezugsrechten im Bezugsverhältnis von 1:5 (5 Neue Aktien für jede Altaktie) und zu einem Bezugspreis von EUR 0,16 angeboten. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs werden die Bezugsrechte mit einem wesentlichen Abschlag angeboten. Neue Aktien I, die von den bestehenden Aktionären nicht im Rahmen des Bezugsangebots gezeichnet werden sowie 1.164.551 Neue Aktien I, auf die die Bezugsrechte zur Herstellung eines glatten Bezugsverhältnisses ausgeschlossen wurden, werden im Rahmen von Privatplatzierungen außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika gemäß Regulation S des Securities Act zu Kauf angeboten. Bestimmte Vorstandsmitglieder und andere Anleger haben sich gegenüber der CBSB und der Gesellschaft zum Kauf aller Neuen Aktien I zum Bezugspreis verpflichtet, die nicht von den bestehenden Aktionären im Rahmen des Bezugsangebots gezeichnet werden.

Die Bezugsfrist beginnt am 24. Juli 2014 und endet am 25. August 2014 (einschließlich). Ein organisierter Handel von Bezugsrechten wird nicht beantragt. Weitere Informationen finden Sie im Wertpapierprospekt vom 22. Juli 2014 und im Bezugsangebot, das am 23. Juli 2014 im Bundesanzeiger und auf der Webseite der Gesellschaft veröffentlicht werden wird.

Das Tauschangebot Als Bestandteil des geplanten Tauschs der Verbindlichkeiten der Gesellschaft gegen Eigenkapital (debt-to-equity swap) wird die Gesellschaft das ausgegebene Grundkapital der Gesellschaft durch die Ausgabe von 53.570.370 neuen Namensaktien im Nennwert von EUR 0,01 mit voller Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2014 ("Neue Aktien II") gegen die von den Inhabern der 9,25 % Inhaberschuldverschreibungen 2010/2015 ISIN: DE000A1A29T7 / WKN A1A29T im Gesamtnennbetrag von EUR 100.000.000 einzubringenden Schuldverschreibungen (die "Altanleihe" und die Inhaber der Altanleihe die "Anleihegläubiger") um EUR 535.703,70 erhöhen. Einzelheiten zu der Emission der Neuen Aktien II sind im Wertpapierprospekt vom 22. Juli 2014 enthalten.

Die Gesellschaft wird darüber hinaus eine neue Anleihe (ISIN DE000A1ZJZB9 / WKN A1ZJZB) (die "Neue Anleihe") im Gesamtvolumen von EUR 50.000.000,00 mit einer Laufzeit von fünf Jahren sowie einem anfänglichen (halbjährlich zu zahlenden) Zinssatz von 4 % p.a. (1. Laufzeitjahr) begeben, der sich für jedes darauf folgende Laufzeitjahr um 2 Prozentpunkte p.a. erhöht. Die Neue Anleihe wird den Anleihegläubigern als zusätzliche Gegenleistung für die Einbringung der Altanleihe angeboten. Die für die Neue Anleihe geltenden Bedingungen können dem Wertpapierprospekt für die Neue Anleihe entnommen werden, der voraussichtlich am 29. Juli 2014 veröffentlicht wird.

Wie von der Versammlung der Anleihegläubiger der Altanleihe am 5. Mai 2014 beschlossen, erhalten die Anleihegläubiger ein Recht auf den Bezug von 452 Neuen Aktien II und ein Recht auf den Erwerb einer Schuldverschreibung der Neuen Anleihe im Nennwert von EUR 500,00 für jede Schuldverschreibung der Altanleihe im Nennwert von je EUR 1.000,00 (zuzüglich aller aufgelaufener und zukünftiger Zinsen bis zum Zeitpunkt der Einbringung der Altanleihe in die Gesellschaft) oder auf den Erhalt eines Barausgleichs. Das Recht auf den Bezug der Neuen Aktien II und das Recht auf Erwerb einer Schuldverschreibung der Neuen Anleihe können unabhängig voneinander ausgeübt werden.

Wichtiger Hinweis: Für den 25. Juli 2014 geplante Einstellung der Börsennotierung für die Altanleihe Um den Umtausch der Altanleihe in Erwerbsrechte zu ermöglichen, wird die CBSB die Einstellung der Börsennotierung für die Altanleihe beantragen, wobei die Einstellung des börslichen Handels voraussichtlich am 25. Juli 2014 erfolgt. Die Wertpapierbörsen werden ihre Entscheidung über die Einstellung der Börsennotierung gewöhnlich einen Tag vor Einstellung der Börsennotierung veröffentlichen. Die Übertragung der alten Schuldverschreibung gegen Gewährung der Erwerbsrechte für Neue Aktien II und die Neue Anleihe ist für den 30. Juli 2014 geplant.

Der Erwerbszeitraum in Bezug auf die Neuen Aktien II und die Neue Anleihe beginnt voraussichtlich am 31. Juli 2014 und endet am 22. August 2014 (einschließlich). Ein organisierter Handel von Erwerbsrechten wird nicht beantragt.

Weitere Informationen finden Sie im Wertpapierprospekt vom 22. Juli 2014 in Bezug auf die Neuen Aktien II und im Anleiheprospekt vom oder um den 29. Juli 2014 in Bezug auf die Neue Anleihe sowie im Erwerbsangebot, das voraussichtlich am 30. Juli 2014 im Bundesanzeiger und auf der Webseite der Gesellschaft veröffentlicht wird.

Die Neuen Aktien I und die Neuen Aktien II werden voraussichtlich am 29. August 2014 in die bestehende Notierung der Aktien der Gesellschaft (ISIN LU1072910919) einbezogen. Die Einbeziehung der Schuldverschreibungen der Neuen Anleihe in den Handel am unregulierten Markt (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse wird voraussichtlich am 29. August 2014 erfolgen.

Rechtlicher Hinweis Diese Veröffentlichung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Das Bezugsangebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage des Prospekts vom 22. Juli 2014. Das Tauschangebot erfolgt auf Grundlage des Wertpapierprospekts vom 22. Juli 2014 in Bezug auf die Neuen Aktien II und auf Grundlage des für den 29. Juli 2014 geplanten Wertpapierprospekts in Bezug auf die Neue Anleihe. Allein die Prospekte enthalten die nach den gesetzlichen Bestimmungen erforderlichen Informationen für Anleger. Die Prospekte stehen nach dem jeweiligen Billigungsdatum im Internet auf der Webseite der Gesellschaft (www.aegps.com) und während der üblichen Geschäftszeiten bei der Gesellschaft zur Verfügung.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar, noch ist sie Bestandteil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung. Die Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem Securities Act registriert und dürfen mangels Registrierung gemäß dem Securities Act (in dessen jeweils geltender Fassung) oder mangels Befreiung von den Registrierungserfordernissen des Securities Act nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika angeboten oder verkauft werden. Die Emittentin beabsichtigt nicht, irgendeinen Teil des Angebots in den Vereinigten Staaten von Amerika zu registrieren oder ein öffentliches Angebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen.

Außerhalb Deutschlands und Luxemburgs richtet sich diese Veröffentlichung nur an Personen in Mitgliedsländern des EWR, die "qualifizierte Anleger" im Sinne des Artikels 2 Abs 2 lit. e) der Prospektrichtlinie (Richtlinie 2003/71/EG in ihrer jeweils geltenden Fassung) ("qualifizierte Anleger") sind. Außerdem wird diese Veröffentlichung im Vereinigten Königreich nur an diejenigen qualifizierten Anleger verbreitet und ist nur an diejenigen qualifizierten Anleger gerichtet, (i) die über berufliche Erfahrungen in Anlagegeschäften i.S.v. Artikel 19 Abs. 5 des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der jeweils geltenden Fassung (die "Verordnung") verfügen, (ii) die vermögende Gesellschaften i.S.v. Artikel 49 Abs. 2 a) bis d) der Verordnung sind oder (iii) die anderen Personen entsprechen, an die das Dokument rechtmäßig übermittelt werden darf.

Die hierin enthaltenen Informationen sind nicht für die Veröffentlichung oder Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Japan oder Australien gedacht.

-- Ende der Mitteilung --

Zeichen: ca. 10.000

Über 3W Power/ AEG Power Solutions: 3W Power S.A. (alt: WKN A1W2L4 / ISIN LU0953526265; neu: WKN A114Z9 / ISIN LU1072910919) mit Sitz in Luxemburg ist die Holding der AEG Power Solutions Group. Die Unternehmensgruppe hat ihre Zentrale in Zwanenburg, Niederlande. Die 3W Power-Aktien sind an der Frankfurter Börse zum Handel zugelassen (Aktiensymbol alt: 3W9; neu: 3W9K).

Für weitere Informationen besuchen Sie www.aegps.com

Diese Mitteilung stellt weder ein Kauf-, Verkaufs- oder Tauschangebot für Wertpapiere von 3W Power noch eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Tausch solcher Wertpapiere dar. Die Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, zu denen unter anderem Angaben gehören, die unsere Erwartungen, Absichten, Prognosen, Schätzungen und Annahmen zum Ausdruck bringen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf einer angemessenen Bewertung und Einschätzung durch die Geschäftsführung, unterliegen aber Risiken und Unsicherheiten, die außerhalb des Einflussbereichs von 3W Power liegen und grundsätzlich schwierig vorherzusagen sind. Die Geschäftsführung und das Unternehmen können und werden unter keinen Umständen eine Garantie für künftige Ergebnisse oder Erträge von 3W Power übernehmen. Die tatsächlichen Ergebnisse von 3W Power können erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen tatsächlich oder implizit enthaltenen Angaben abweichen. Daher werden Investoren davor gewarnt, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen als Grundlage für ihre Investitionsentscheidungen in Bezug auf 3W Power zu verwenden. 3W Power übernimmt keinerlei Verpflichtung, in dieser Mitteilung gemachte zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Für weitere Informationen:

Katja Buerkle Investor Relations & Finanzkommunikation AEG Power Solutions Tel.: +31 20 4077 854 Mobil: +31 6 1095 9019 Email: investors@aegps.com

Christian Hillermann Hillermann Consulting Investor Relations für AEG Power Solutions Tel.: +49 40 320 279 10 Mobil: +49 173 5379660 Email: office@hillermann-consulting.de

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

22.07.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: 3W Power S.A. / AEG Power Solutions 19, rue Eugène Ruppert L-2453 Luxembourg Großherzogtum Luxemburg Telefon: +31 20 4077 863 Fax: +31 20 4077 875 E-Mail: michael.julian@aegps.com Internet: www.aegps.com ISIN: LU1072910919, DE000A1A29T7, WKN: A114Z9 , A1A29T, Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Berlin - Tradegate Exchange, München

Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 278862 22.07.2014



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

3W Power Holdings

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die Chancen der 3W Power ... (22.07.14)
3W Power S.A. (16.07.14)
3W Power S.A. aber jetzt? (15.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-News: 3W Power S.A. / . (22.07.14)
3W Power setzt Aktienzusammen. (16.07.14)
3W Power: AEG Power Solutions. (03.06.14)
3W Power-Aktie: Anzeichen einer. (16.05.14)
3W Power-Aktie: Powerperforman. (07.01.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

3W Power Holdings

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?