Zink LME Rolling


WKN: COM011 ISIN: XC0005705584
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
29.08.16 Vergoldetes Industriemetall: Zink
13.08.16 Zink - des Anlegers neuer Liebling
10.08.16 Zink: Erreicht 15-Monats-Hoch
29.07.16 Der frühe Vogel fängt den Wurm: Pistol Bay .
27.07.16 Nevada Zinc - Lone Mountain liefert erneut se.
15.07.16 Ist der Preisanstieg bei Zink und Nickel nachha.
13.07.16 Zink: Dieses Metall ist auf Zack
07.07.16 Pasinex Resources erbohrt bis zu 53% Zink a.
06.07.16 Zink: Zwölf-Monats-Hoch erreicht
05.07.16 Nevada Zinc - Mehr als 15% Zink auf Mounta.
29.06.16 Die Zinkrallye hat gerade erst begonnen
23.06.16 Pasinex Resources erbohrt bis zu 48,9% Zink .
22.06.16 Zink: Auf dem Weg nach oben
09.06.16 Nevada Zinc erbohrt fast 8% Zink nahe der O.
06.06.16 Nevada Zinc - Unabhängige Tests weisen sens.
21.04.16 Zink - Haywood Securities erwartet Anstieg a.
31.03.16 Scotiabank - Ende 2016 geht der Zinkpreis in .
14.03.16 Nevada Zinc - Profiteur der Zinkpreisrallye
08.01.16 Zinkproduzent Pasinex Resources rechnet mit .
05.01.16 Pasinex Resources - Zinkproduktion steigt sch.


nächste Seite >>
 
Meldung

Zink und Silber sind die Rohstoffe der Stunde. Doch auch exotischere Metalle können für Anleger Profit abwerfen. So zum Beispiel Molybdän. Und mit einer Kombination streuen Investoren das Risiko wie zum Beispiel bei Darnley Bay Resources

Da spitzten die Analysten und andere Marktbeobachter Mitte August die Ohren: Das TL Zink-Blei-Silber-Projekt in der kanadischen Provinz British Columbia wechselt den Besitzer. Pacific Ridge kostet TL rund 350.000 Dollar in bar plus 1,5 Millionen Aktien plus 3,325 Millionen Dollar an Explorationsausgaben über 5 Jahre. Marktbeobachter erkennen in dieser Übernahme das wieder gestiegene Potenzial im Bergbausektor. Und vor allem, dass Zink-Projekte aktuell gesucht sind. Stimmt dann auch noch die Infrastruktur, dann lohnt ein genauerer Blick auf die Projekte und die Unternehmen, denen die Projekte gehören.

Denn lässt der Zink-Markt nicht nach, dürften auch die Aktien der Unternehmen mit Zinkprojekten aufgewertet werden. Und kommt dann noch eine Übernahmeofferte oder zumindest eine lukrative Beteiligung eines finanziell potenten Konkurrenten hinzu, hat sich das Investment sehr gut bezahlt gemacht.

Denn der Zinkmarkt boomt. Das Angebot kann mit der Nachfrage nicht mehr mithalten. „Es dreht sich alles um das Angebot“, sagt Clive Burstow, Investment-Manager bei Baring Asset Management in London. „Es ist einfach so, dass große Minen dieses Jahr herausfallen und dass es keinen großen Ersatz gibt. Vor diesem Hintergrund bewegen wir uns verständlicherweise in einem Defizit-Markt hinein.“ Und solch ein Defizit-Markt spricht für einen weiter steigenden Zinkpreis – zumindest bis der Preis wieder ein höheres Angebot nach sich zieht.

Von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragte Händler und Analysten gehen im Durchschnitt davon aus, dass der Preis bis Jahresende auf bis zu 2397 Dollar ansteigen wird. Goldman Sachs sieht 2500 Dollar in zwölf Monaten, und BNP Paribas erwartet für 2016 einen Durchschnitts-Preis von 2850 Dollar.

Da ist es kein Wunder, dass sich Bergbau-Konzerne nach guten Projekten umsehen. Und eben solch ein sehr interessantes Zink-Blei-Silber-Projekt besitzt zum Beispiel Darnley Bay Resources (ISIN: CA2369014014 / WKN: A12HNK). Gelegen im Yukon, Kanada und rund 2500 Hektar groß, steht ein neues Bohrprogramm zwecks Ressourcenerweiterung auf dem Plan. Und die Ressourcen, geschätzt auf 7,65 Millionen Tonnen Gestein (7,65 Prozent Zink, 1,08 Prozent Blei und 22 Gramm Silber je Tonne) können sich sehen lassen. Zu den 121 Claims können zudem bald noch einige dazu kommen.

Ebenfalls in Kanada, in der Provinz British Columbia, besitzt Darnley Bay das Recht das spannende Davidson-Molybdän-Vorkommen zu 100 Prozent zu erwerben. Dieses wurde bereits 1944 entdeckt. Die angezeigten und gemessenen Ressourcen belaufen sich auf rund 77 Millionen Tonnen Gestein mit einem durchschnittlichen Molybdän-Gehalt von 0,169 Prozent oder 288 Millionen Pfund Molybdän. Ein vorläufiger Plan geht von einem etwa 20-jährigen Minenleben aus.

Schließlich gehört noch ein drittes Projekt mit dem Namen Darnley Bay – ein Nickel-Platinmetalle-Diamanten-Projekt – in den kanadischen Northern Territories zum Portfolio. Zusammen mit der Inuvialuit Regional Corporation exploriert Darnley Bay hier an der arktischen Küste nahe der Hauptstadt Paulatuk. Diese Liegenschaft ist interessant, da sie mit dem Norilsk-Nickelvorkommen in Russland vergleichbar ist. Das Explorationsmodell dieser größten Nickel-Kupfer-Mine der Welt bei Norilsk in Sibirien ist immerhin bei fast jedem Kriterium, was die Qualität der Lagerstätte anbelangt, anwendbar. Zur Erinnerung, Norilsk beinhaltet zwei Milliarden Tonnen Gestein mit 1,77 Prozent Nickel und 3,57 Prozent Kupfer. Der ausbeutende – ebenfalls börsennotierte – Norilsk Nickel-Konzern ist immerhin ein Milliarden-Dollar-Unternehmen.

Darnley Bay Resources mit Sitzt in Toronto hat dagegen nur einen Börsenwert von lediglich rund 8 Millionen kanadischen Dollar oder umgerechnet gerade einmal 5,5 Millionen Euro. Doch was hinter diesem einstelligen Millionen-Wert steht kann sich sehen lassen! Sollten die nächsten Explorationsergebnisse gut ausfallen, könnte sich schon bald die nächste Übernahme in Kanada anbahnen. Oder auch eine Beteiligung eines Konzerns an einem der aussichtsreichen Projekte würde schon reichen, um den Aktionären Freude zu bereiten.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.




Avast logo

Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
www.avast.com




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Darnley Bay Resources

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Vergoldetes Industriemetall: Zink (29.08.16)
Yukon – aufstrebendes Kanada (16.08.16)
Zink - des Anlegers neuer Liebling (13.08.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Darnley Bay Resources

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?